Energiestadt

Energieplanung Reinach: Öffentliche Mitwirkung

Reinach ist seit 1999 Energiestadt und wurde letztmals im Juni 2014 rezertifiziert.  Das Label Energiestadt® ist ein Leistungsausweis für eine nachhaltige, ergebnisorientierte Energiepolitik. Mit seiner Energiepolitik strebt Reinach eine nachhaltige Entwicklung zum Wohl der Menschen und dem Schutz der Umwelt an. Die Aktivitäten umfassen die Bereiche erneuerbare Energie, Planung und Bau, kommunale Gebäude, Mobilität und Verkehr, Ver- und Entsorgung sowie Kommunikation / Kooperation.

Energiestrategie Reinach 2013-2030
Nach der Nuklearkatastrophe in Fukushima und dem darauffolgend im 2011 beschlossenen Ausstieg der Schweiz aus der Kernenergie haben einerseits der Bundesrat und andererseits der Regierungsrat Basel-Landschaft eine breite Vernehmlassung für eine neue nationale und eine neue kantonale Energiestrategie eröffnet. Vor diesem Hintergrund  hat der Gemeinderat seine eigene Energiestrategie beschlossen.

Faktenblatt Energiestadt Reinach: Innovativ in die Energiezukunft

Energieregion Birsstadt
Reinach arbeitet als Energiestadt im PilotprogrammEnergieregion Birsstadt mit.

Die Energiestadt Reinach hat folgende Schwerpunktthemen:

  • Erneuerbare Energie: Reinach unterstützt mit Förderbeiträgen für thermische Solaranlagen, Holzheizanlagen und Erdsonden- und Grundwasser-Wärmepumpen die Energiewende, um so einen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen und der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu leisten. 
  • Mobilitätsmanagement: Mit Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und Beratung wird die Reinacher Bevölkerung und Unternehmen dazu animiert, sich ein umweltfreundliches und gesundheitsförderndes Mobilitätsverhalten anzueignen. 
  • Energiemonitoring: Von den gemeindeeigenen Gebäuden liegen Energieanalysen vor und anhand des Energieverbrauchs werden die Energiekennzahlen ermittelt und gegebenenfalls energierelevante Sanierungsmassnahmen ausgelöst. 
  • Öffentlichkeitsarbeit: Mit Energiewochen, Aktionen und Ausstellungen werden Schulen, Unternehmen und die Bevölkerung angeregt, mit Energie sorgsam umzugehen. 

Die kostenlose Karte ist gedruckt im Stadtbüro erhältlich.

Energiestadt Reinach
 
 


Bei Fragen hilft Ihnen Marc Bayard gerne weiter:

Bayard Marc
Position: Leiter Umwelt und Energie
E-Mail
Telefon: 061 511 64 61

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Das Stadtbüro ist ab 11. Mai wieder geöffnet: Montag-Freitag 8.30-11.30 Uhr.

Die Fachabteilungen und der Werkhof bleiben vorerst für unangemeldete Kundenbesuche geschlossen.

Aktuelle Öffnungszeiten Telefonzentrale:
Montag-Freitag 9-12 und 14-17 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.