Was macht die Alterskommission der Gemeinde Reinach?

05.12.2023

Die Alterskommission der Gemeinde Reinach hat diverse Aufgaben. Sie erkennt unter anderem Lücken und Mängel im Altersbereich und arbeitet entsprechende Vorschläge zu Handen des Gemeinderates aus.

Nebst dem Erkennen von Lücken und dem Herausarbeiten von Vorschlägen hat die Alterskommission eine weitere Hauptaufgabe: Die ältere Bevölkerung laufend über bestehende Angebote im Altersbereich informieren. Im Rahmen dieser Aufgabe war die «Senioremäss» von Anfang November zweifellos das nach aussen sichtbarste Ergebnis der Arbeit der Alterskommission. Hunderte besuchten die Stände in der Weiermatthalle, die Vorträge, die Modeschau und das Bistro. Die Alterskommission hat bereits beschlossen, 2025 erneut eine «Senioremäss» zu organisieren.

Eine weitere Aufgabe der Alterskommission dreht sich um das Thema «Leben und Pflege zu Hause». In Reinach kristallisiert sich nämlich immer mehr heraus, dass ein grosser Mangel an bezahlbaren und barrierefreien Seniorenwohnungen besteht. Für gehbehinderte Personen ist eine hindernisfreie Wohnung mit Lift erste Voraussetzung für eine länger andauernde Betreuung und Pflege zu Hause. Insbesondere fehlen Kleinwohnungen für Einpersonen-Haushalte. Der Mangel führt zu unerwünschten Eintritten ins Pflegeheim mit den bekannten Kostenfolgen für die Betroffenen und die Gemeinde. Der Handlungsbedarf ist offensichtlich, ebenso der Mangel an geeigneten Bauplätzen in Reinach. Eine Subkommission ist an der Arbeit, um das Problem zu lösen.

Eine weitere Voraussetzung für die Pflege zu Hause ist ein rudimentär funktionierender Haushalt. Regelmässig Essen, Wohnungs- und Wäschereinigung müssen gewährleistet sein. Wenn Angehörige dies nicht oder nicht mehr übernehmen können, kostet das. Die Folge ist, dass dann bei Personen mit kleinem Einkommen oft am Essen gespart wird mit den vorhersehbaren Folgen für die Gesundheit. Eine Arbeitsgruppe prüft verschiedene Modelle anderer Gemeinden, wie notwendige Hilfen auch für Personen mit bescheidenem Einkommen verfügbar gemacht werden können. Ein Eintritt in ein Pflegeheim sollte nicht aus finanziellen Gründen erfolgen, sondern aufgrund eines hohen Pflege- und Betreuungsbedarfs.


Die erste Senioremäss im November 2023. 25 Ausstellerinnen und Aussteller informierten über ihre Angebote.
Die erste Senioremäss im November 2023. 25 Ausstellerinnen und Aussteller informierten über ihre Angebote.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Social Media

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8-11.30 Uhr
Fr 8-14 Uhr durchgehend
Vereinbaren Sie gerne ausserhalb der Öffnungszeiten einen Termin.

Öffnungszeiten Telefonzentrale
Mo-Do 8-12 Uhr / 13.30-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr / 13.30-16 Uhr

Fachabteilungen
Termine nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.