Abwechslungsreiches Ferienangebot der Schulergänzenden Betreuung Reinach

29.08.2023

Die Kinder erlebten tolle Aktivitäten in der Region. In der dritten Sommerferienwoche stellten sie ihr Ferienprogramm sogar selbst zusammen.

Vielfältiges Ferienangebot für Kinder im Primarschulalter
Auch dieses Jahr erlebten Reinacher Kindergarten- und Primarschulkinder in den Sommerferien ein vielfältiges Ferienangebot der Schulergänzenden Betreuung (SEB). In etwas mehr als der Hälfte der Tage unternahmen die Kinder und die Betreuungspersonen Ausflüge in die Region. So standen u.a. Grillieren in der Reinacher Heide, Minigolf spielen in der Grün 80 oder das Erkunden der Ruine Dorneck auf dem Programm.

Partizipation sowohl Chance als auch Herausforderung
In der kleineren Hälfte der angebotenen Tage wurde in und um die SEB-Standorte herum gespielt, gewerkelt und gekocht. Diese Tage vor Ort mit weniger vordefiniertem Programm wirkten auf den ersten Blick unspektakulär, entpuppten sich aber oftmals als sehr wertvoll. Die meisten Kinder genossen diese «freien» Tage, in deren Verlauf auch eigene Spiele und Projekte entwickelt und verfolgt werden konnten. Aus pädagogischer Sicht ermöglichte diese nicht durchorganisierte Zeit viele Momente von echter Partizipation; auch wenn einzelne Kinder durchaus mehr Unterstützung von den Betreuungspersonen benötigten, um sich darin zurechtzufinden.

Ferienwoche im Zeichen der Mitbestimmung
In der dritten Sommerferienwoche haben die Verantwortlichen der SEB Reinach die Mitbestimmung sogar zum Programm gemacht. So durften die Kinder am Montagvormittag aus einer Vielfalt von Vorschlägen die Wochenaktivitäten und auch die Menüplanung selbst bestimmen. Für Dienstag planten die Kinder dann eine Brunnen-Badetour in Basel vom kalten Pisoni-Brunnen auf dem Münsterplatz über den Gems-Brunnen am Spalenberg zum Stachelschützenbrunnen beim Petersplatz; für Mittwoch den Besuch der Langen Erle und des Theaters Arlecchino sowie für Freitag einen Rätsel-Tag mit geheimnisvoller Holzkiste im Zolli. Einzig der Donnerstag war durch die Erwachsenen mit einer Freiwasseraktivität an der Birs vorbestimmt.

Die grosse Zufriedenheit der Kinder in dieser speziellen Ferienbetreuungswoche zeigte exemplarisch, was heute als unbestritten gilt: Partizipation stärkt nebst anderen positiven Effekten das Selbstvertrauen und Wohlbefinden von Kindern.

Freiwasseraktivität mit selbstgebautem Kanu in der Birs. Foto: Gemeinde Reinach
Freiwasseraktivität mit selbstgebautem Kanu in der Birs.
Foto: Gemeinde Reinach

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Social Media

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8-11.30 Uhr
Fr 8-14 Uhr durchgehend
Vereinbaren Sie gerne ausserhalb der Öffnungszeiten einen Termin.

Öffnungszeiten Telefonzentrale
Mo-Do 8-12 Uhr / 13.30-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr / 13.30-16 Uhr

Fachabteilungen
Termine nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.