Amtliche Mitteilungen der KW 36/2023

05.09.2023

Die Traktanden der 500. Einwohnerratssitzung, die Mitwirkung zum QP Mischeli-Center, die befristete Zusatzvereinbarung mit dem Fasnachtskomitee Rynach und die Zusammenarbeit mit dem Verein Makerspace sind die Hauptthemen dieser Woche.

 
 

AUS DEM EINWOHNERRAT

Die Traktanden der 500. Einwohnerratssitzung am 11. September 2023 um 19 Uhr.

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Mitwirkungsverfahren Quartierplanung «Mischeli-Center»

Die Quartierplanung «Mischeli-Center» wird gemäss § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes öffentlich aufgelegt. Das Mitwirkungsverfahren dauert vom 7. September bis 6. Oktober 2023. Die Quartierplanung kann im Foyer des Gemeindehauses während der Öffnungszeiten des Stadtbüros oder unter www.reinach-bl.ch eingesehen werden.
Stellungnahmen können bis zum 6. Oktober 2023 schriftlich eingereicht werden an: Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach. Oder per Mail.


Befristete Zusatzvereinbarung Fasnachtskomitee Rynach

Im Jahre 2016 fand erstmals während den Reinacher Fasnachtstagen das «Vorspiel» statt. Dieses hat sich in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten, regionalen Fasnachtsanlass entwickelt, weshalb die Besuchszahlen und aktiven Beteiligten stark zugenommen haben. Dadurch hat sich das Sicherheitsrisiko entsprechend erhöht. Der Gemeinderat hat nun ergänzend beschlossen, die Hauptstrasse inkl. Zufahrten am Freitagabend ebenfalls von ca. 18-05 Uhr zu sperren. Dies führt insbesondere beim Tramersatz zu höheren Kosten.
Der Gemeinderat hat den Entwurf der befristeten Zusatzvereinbarung zum bestehenden Leistungsvertrag mit dem Fasnachtskomitee Rynach und den zusätzlichen Kosten in Höhe von insgesamt CHF 10'193 im 2024, CHF 9'062 im 2025 und 7'931 im 2026 genehmigt. Das Fasnachtskomitee beteiligt sich gestaffelt an den Kosten für den Tramersatz.
Die Finanzierung wird mit CHF 4'000 über die regionalen Unterstützungsbeiträge kompensiert und die Differenzzahlungen zu den regionalen Unterstützungsbeiträgen (Total CHF 4'107 für die Jahre 2024 bis 2026) gehen zu Lasten des Legats Kuhn Egger.

Kanalsanierung Hauptsammelkanal der Gemeinde

Im Auftrag der Gemeinde Reinach führt die Firma Geiger Kanaltechnik AG, 5070 Frick, ab Anfang September 2023 Kanalsanierungsarbeiten durch. Die Abwasser-Kanalisationen werden mittels Roboter- und Inliner-Technologie saniert. Diese Technologien erlauben es, die Kanalsanierungen ohne lärmintensive Grabarbeiten auszuführen und die Bauzeit auf ein Minimum zu reduzieren. Die Sanierungsarbeiten der diversen Leitungszüge dauern bis ca. Ende Jahr. Witterungsbedingte Terminkorrekturen oder Änderung des vorgesehenen Ablaufs sind möglich. Während der Sanierung kann es zu Geruchsimmissionen und kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen. Direkt betroffene Anwohnende hat die Firma Geiger Kanaltechnik AG vorgängig informiert.

Instrumentenkarussell

Hören, ausprobieren und entscheiden. Kinder, die ein Instrument lernen möchten, aber noch nicht wissen welches, können sich noch bis zum 15. September 2023 für das Instrumentenkarussell anmelden. Der Kurs startet nach den Herbstferien. Weitere Infos zum Kurs sowie zur Anmeldung sind unter www.musikschulereinach.ch zu finden.

SEB-Ferienbetreuung während den Herbstferien

Die Schulergänzende Betreuung der Gemeinde Reinach betreut Kinder während den Herbstferien vom 4. bis 15. Oktober 2023. Die Ferienbetreuung steht auch Kindern offen, die das SEB-Angebot während der Schulzeit nicht nutzen. Das Anmeldeformular ist online unter www.reinach-bl.ch erhältlich und kann per Mail eingereicht werden. Anmeldeschluss: 18. September 2023. Für telefonische Auskünfte steht Olivier Thalmann, pädagogischer Leiter SEB, unter 061 511 63 66 zur Verfügung.

Neue Zusammenarbeit mit dem Verein Makerspace

Der Verein Makerspace musste seine Räumlichkeiten im Business Parc aufgeben. Damit die in der Bevölkerung sehr beliebten Angebote von Makerspace im Treffpunkt Leimgruberhaus weitergeführt werden können, hat der Gemeinderat beschlossen, mit dem Verein für die Jahre 2024-2026 einen Leistungsvertrag abzuschliessen. Die Gemeinde beteiligt sich an den Mietkosten, die bis Ende 2026 grösstenteils via dem Legat Kuhn Egger finanziert werden.

Abfuhrdaten

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde, auf www.reinach-bl.ch sowie auf der App der Gemeinde als Push-Abo.


Anlässe in Reinach

Alle Anlässe in Reinach finden Sie jeweils aktuell auf www.reinach-bl.ch.

 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen oder den News können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

 
 
 
 

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Social Media

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8-11.30 Uhr
Fr 8-14 Uhr durchgehend
Vereinbaren Sie gerne ausserhalb der Öffnungszeiten einen Termin.

Öffnungszeiten Telefonzentrale
Mo-Do 8-12 Uhr / 13.30-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr / 13.30-16 Uhr

Fachabteilungen
Termine nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2024

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.