Abfall vermeiden

Besser als neu! Reparieren, teilen, Gebrauchtes kaufen

In allen Produkten und Dienstleistungen steckt viel graue Energie. Deshalb gilt: Je länger man etwas braucht und nichts Neues kauft, je besser wird die Energie ausgenutzt, die in den Dingen drinsteckt.
Der Flyer «Besser als neu!» zeigt auf, wo und wie graue Energie entsteht und gibt Adressen an, die beim Reparieren und Tauschen von Dingen weiterhelfen.

 

Zigarettenstummel – der am häufigsten gelitterte Abfall

Weltweit werden laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) rund 5,6 Billionen Zigaretten pro Jahr gequalmt. Bis zu zwei Drittel der gerauchten Zigaretten werden auf den Boden geschmissen. Einen Zigarettenstummel auf den Boden zu werfen, ist leider für viele Raucher «normal». Bei Aufräumaktionen sind ca. 30-40% der eingesammelten Gegenstände Zigarettenstummel und somit zählt er zu den meisten gelitterten Gegenständen.

Die Stummel stören nicht nur das Stadtbild, sondern sind auch potentiell schädlich für unsere Umwelt. In einer Zigarette sind zahlreiche Giftstoffe enthalten wie Arsen, Blei, Cadmium etc. und natürlich Nikotin. Werden die Zigarettenstummel auf den Boden geworfen und sind dem Regen ausgesetzt, können Giftstoffe ausgespült werden. So gelangen sie in unsere Gewässer und Meere. Durch das Auswaschen von Giftstoffen kann ein Zigarettenstummel 60 Liter Wasser verunreinigen und bei entsprechend hoher Konzentration Fische töten.

Ein weiteres Problem für die Natur ist die Zersetzung eines Zigarettenfilters. Es dauert 10-15 Jahre bis sie sich zersetzen; im Meer dauert es aufgrund des Salzwassers noch länger. Zigarettenstummel im Park oder Spielplatz sind zudem für Kleinkinder eine grosse Gefahr. Nikotin ist nach Medikamenten die häufigste Ursache einer Vergiftung im Kleinkindalter.

Helfen auch Sie liebe RaucherInnen mit, die Umwelt sauber zu halten und entsorgen Sie Ihre Stummel im Abfall und beteiligen Sie sich an unserem Umfragespiel. Wir sind gespannt auf die Antworten.

 

 

Food Waste

30% der Lebensmittel landen im Abfall! Das muss nicht sein. Das so genannte "Food Waste" - das Wegwerfen von Lebensmitteln - geht uns alle an! 2.3 Mio. Tonnen Lebensmittel werden in der Schweiz pro Jahr weggeworfen, das ist ein Drittel aller produzierter Esswaren - oder 300 kg oder umgerechnet ca. 1000 Franken pro Kopf und Jahr. Wer mit Bedacht einkauft und die Lebensmittel richtig lagert, wer Lebensmittel aufbraucht statt immer wieder Neues zu kaufen, wer weniger kocht statt zuviel Gekochtes wegzuwerfen, kann fast problemlos alle Esswaren konsumieren, die zu Hause sind.

Abfall: Besser als neu
Abfall: Food Waste - Was tun gegen die Verschwendung von Lebensmitteln
Umwelt und Energie
Abfall
 

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8-11.30 Uhr
Fr 8-14 Uhr durchgehend
Vereinbaren Sie gerne ausserhalb der Öffnungszeiten einen Termin.

Öffnungszeiten Telefonzentrale
Mo-Do 8-12 Uhr / 13.30-17 Uhr
Freitag 8-12 Uhr / 13.30-16 Uhr

Fachabteilungen
Termine nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.