GGA Anschluss: beantragen oder plombieren lassen

GGA-Anschluss beantragen

Mit dem Formular für GGA-Auftragserteilung können Sie einen Anschluss für Fernsehen, Radio oder Internet beantragen. Der Liegenschaftseigentümer hat für den Anschluss seiner Liegenschaft an das Fernseh- und/oder UKW-Netz einmalige Beiträge zu entrichten.

 

Plombierung GGA-Anschluss
Die Plombierung des GGA-Anschlusses kostet CHF 70 und muss schriftlich oder mit dem Online-Formular beantragt werden.

Direkt zum Online-Formular "Plombierung GGA-Anschluss"

 

Bei Fragen zum GGA-Anschluss wenden Sie sich bitte an: 

Schumacher Claudia
E-Mail
Telefon: 061 511 63 52

 

Vorgehen bei Störungen

Empfangs- und Übertragungsstörungen können unterschiedliche Ursachen haben. Bevor Sie den Pikettdienst aufbieten, kontrollieren Sie bitte vorab, ob der Fehler an einem Ihrer Endgeräte oder am Kabelnetz selber liegt:

  1. Kontrollieren Sie zuerst, ob Ihr TV-Gerät, Set-Top-Box oder Kabelmodem ordnungsgemäss angeschlossen ist (Antennenkabel und andere Anschlusskabel).
  2. Falls in Ihrem Haushalt weitere Geräte mit der Kabeldose verbunden sind (TV-Gerät, Set-Top-Box, Kabelmodem, etc.), überprüfen Sie bitte, ob dort dasselbe Problem auftritt.
  3. Treten bei weiteren Geräten oder bei Ihrem Nachbarn ähnliche Störungen auf, wenden Sie sich bitte direkt an den Pikettdienst der Saphir Group unter 061 926 77 99.

Kontakt bei Störungen: Homepage Saphir Group für Störungen bei den Kabelnetzen

GGA-Anschluss Auftragserteilung
Reglement über die Gemeinschaftsantennenanlage (GGA)
Online-Formular "Plombierung GGA-Anschluss"
Infrastruktur, Ver- und Entsorgung
Strassen, Allmend und Infrastrukturen, Wohnen und Umziehen

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten Stadtbüro ab 2. November
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2020

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.