Akteure


Im Projekt "Reinach redet" engagieren sich die Gemeinde Reinach, die Schulsozialarbeit der Primar- und Sekundarstufe, die Schulleitung Primar und Sekundarschule, die Gemeindepolizei Reinach, das Palais noir, der Erlenhof, die Kantonspolizei, die JUGA, die reformierte Kirchgemeinde, das Jugendcafe Paradiso, die katholische Pfarrei, die Familien- und Jugendberatung Birseck, die Psychiatrie Baselland und die Jugendbeauftragte der Gemeinde gemeinsam.

Hier finden Sie alle Kontaktangaben der am Projekt beteiligten Akteure.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen