ende

Das Gartenbad ist geschlossen. Auf Wiedersehen im 2015.

Abfallentsorgung

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema Abfallentsorgung. Die Abfallfibel gibt Ihnen einen Überblick über die Abfallarten und ihre Entsorgungen und sagt Ihnen, wann die nächsten Abfuhren stattfinden. Im Stadtbüro erhalten Sie sie auch auf Papier.

Auf der Reinacher App sind ebenfalls alle Abfuhrdaten ersichtlich. Zusätzlich können Sie Ihre individuellen Abfuhrdaten (Grünabfuhr, Häckseldienst, Karton, Papier etc.) als Push-Kanal abonnieren.

 Kehrichtvignetten / Abfallmarken

Gebühren:
CHF 20.00: Bogen à 10 Marken für Hauskehricht
CHF 26.00: Bogen à 10 Marken für Grünabfuhr
CHF 2.60: Einzelmarke Grünabfuhr
CHF 135.00: Bogen à 5 Marken für 800lt-Container für Grünabfuhr
CHF 27.00: Einzelmarke für 800lt-Container für Grünabfuhr

Jahresvignetten für Grünabfuhr:
CHF 70.00: für 80lt-Container (1 Vignette)
CHF 140.00: für 140lt-Container (2 Vignetten)
CHF 210.00: für 240lt-Container (3 Vignetten)
CHF 800.00: für 800lt-Container (1 Containervignette)

Kehrichtmarken können in der Apotheke Liechti (Hauptstrasse 27 und Mischeli-Center), in der Apotheke Drogerie Hornstein (im Zentrum), im Milchhüsli (Hauptstrasse 7), auf der Post (Austrasse 2 und Habshagstrasse 4A) sowie im Stadtbüro bezogen werden.
Jahresvignetten können nur im Stadtbüro bezogen werden.

Häckseldienst

Das bereitgestellte Material sollte mindestens 1/2 m3 umfassen, mindestens 50 cm lang und maximal 15 cm dick sein.

Kosten: 2 Grünabfallmarken für die ersten 15 Minuten pro Haus-/Wohnungsbesitzer, ab der 20. Minute wird eine Rechnung gestellt (pro angebrochene 5 Minuten = Fr. 20.--).

Anmeldung bis spätestens Dienstag, 11.30 Uhr vor dem Abfuhrtermin bei der Gemeinde Reinach, 061 716 44 44.

Die Daten der Abfuhren entnehmen Sie bitte der entsprechenden Rubrik.

Grünabfuhr

Kompostierbare lose Gartenabfälle können an den Sammeltagen in Mehrweggebinden (Kübel, Everbag, etc.) oder als Bündel am Abfuhrtag bis 07.00 Uhr bereitgestellt werden. Sträucherschnitt kann in Bündeln von max. 10 kg Gewicht und 1.5 m Länge ebenfalls bereitgestellt werden. Für grössere Mengen Sträucherschnitt besteht ein Häckseldienst. Die Abfuhr ist gebührenpflichtig. Es sind Einzelmarken zu verwenden: 1 Grün-Gebührenmarke pro 70 Liter und pro 10 kg.

Küchen- und Speiseabfälle können zusammen mit der Haus-zu-Haus-Sammlung der Grünabfuhr mitgegeben werden. Die Abfälle müssen aus hygienischen Gründen in geschlossenen Rollcontainern bereitgestellt werden. Die Abfuhr ist gebührenpflichtig.

Kartonsammlung

Die Kartonabfuhr findet in der Regel im Kreis West jeden 1. Mittwoch im Monat und im Kreis Ost jeden 2. Mittwoch im Monat statt.

Gesammelt werden, sauber, flachgedrückt und separat gebündelt (ohne Papier): Wellpappe, Kartonschachteln, Flachkarton, Eier-, Früchte- und Gemüsekartons.

Das gehört nicht in die Kartonsammlung:
verunreinigter Karton, Waschmitteltrommeln, verschmutzte Lebensmittelverpackungen, kunststoff- oder alubeschichteter Karton, nassfester Karton. Diese Abfälle gehören in den Kehrichtsack.

Papiersammlung

Die Papiersammlung findet in der Regel
im Kreis Ost am 1. Mittwoch im Monat
im Kreis West am 2. Mittwoch im Monat
statt.

Gesammelt werden, gebündelt (nicht in Säcken oder Schachteln): Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Prospekte, Schreib- und Zeichnungspapier, Briefcouverts (ohne Kunststoff-Sichtfenster), Kataloge und Bücher ohne Einband

Nicht in die Papiersammlung gehören:
verunreinigtes Papier, Kunststoff- oder alubeschichtetes Papier.

 

Gewerbeabfuhr

Die Gemeinde bietet den Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben die Möglichkeit, ihren Abfall in Containern mittels einer speziellen gewichtsabhängigen Kehrichtabfuhr zu entsorgen.

Wollen Sie Ihre Abfälle nicht über die Gemeinde sondern von einer privaten Entsorgungsfirma beseitigen lassen, benötigen Sie unter Umständen vom Gemeinderat eine Ausnahmebewilligung.

 

 

Oft gesucht

Reinacher Gespräche

 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h

Nächste Termine:
04.11.2014
18.11.2014
02.12.2014
16.12.2014 

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während den Sommerferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde