1. Infoanlass zum Thema Cannabiskonsum

Reinach redet rückte 2017 den Cannabiskonsum in den Fokus. Am 22. Mai 2017 fand die 1. Infoveranstaltung dazu statt.

Ort

Aula der Sekundarschule, Reinach BL

Veranstalter

Reinach redet

Termine

Mo, 22.05.2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Der illegale Konsum von Cannabis wurde in letzter Zeit vermehrt thematisiert, u.a bei der Jugendberatung, der Polizei Reinach und an der Sekundarschule Reinach. Um gemeinsam gegen den Cannabiskonsum bei Jugendlichen vorzugehen, haben sich die Jugendbeauftragte der Gemeinde, Mirjam Strub, und die Schulsozialarbeiterin der Sekundarstufe, Sonja Stuber, einen „runden Tisch“ mit zahlreichen Fachpersonen einberufen und eine Präventionskampagne entwickelt, die das ganze Jahr laufen wird. Die Kampagne „Reinach redet“ will die Jugendlichen, Eltern und alle Interessierten auf die Schädlichkeit des Cannabiskonsums aufmerksam machen und sie dafür sensibilisieren. Der Konsum von Cannabis ist nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für ihre Angehörigen und die Gesellschaft im Allgemeinen mit negativen Auswirkungen verbunden. Für die Eltern, Lehrpersonen und weitere Bezugspersonen soll klar werden, wie mit kiffenden Jugendlichen umgegangen werden soll, auf welche Art und Weise dieses Thema angesprochen werden kann und welche Fachstellen Hilfe anbieten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen