Handy - Fluch oder Segen: 1. Infoveranstaltung

2018 stellte Reinach redet den Umgang mit dem Handy und den digitalen Medien in den Mittelpunkt. An der 1. Infoveranstaltung referierten Miriam Majaniemi von der Polizei Basel-Landschaft und Renanto Poespodihardjo von der UPK Basel.

Ort

Aula der Sekundarschule, Reinach BL

Veranstalter

Reinach redet

Termine

Mo, 28.05.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

An der 1. Infoveranstaltung, die in der Sekundarschule Reinach stattgefunden hat, haben rund 100 Interessierte teilgenommen. Neben den Referaten von Renanto Poespodihardjo, Leiter der Ambulanz für Verhaltenssüchte der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel und Miriam Majaniemi, Jugenddienst der Polizei Basel-Landschaft, blieb genug Platz für Fragen und Diskussionen. Durch den Austausch und die Fachinputs sollte das Verständnis der älteren Generation gegenüber der jungen Generation im Zusammenhang mit den sozialen Medien erhöht werden und auf der anderen Seite sollten die Erwachsenen bestärkt werden, den Kindern und Jugendlichen auch die Gefahren in Bezug auf Soziale Medien, Games und Handy aufzuzeigen und ihre Meinung einzubringen. Denn Kinder und Jugendlichen, die „Digital natives“, brauchen Vertrauen und Verständnis, sie brauchen aber auch Erwachsene, welche ihr eigenes Verhalten in diesem Bereich hinterfragen und bereit sind, mit Argumenten klare Regeln auszuhandeln.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen