Das Thema 2020: Zivilcourage

24. Mär 2020

Dieses Jahr widmet sich Reinach redet dem Thema Zivilcourage. Weitere Informationen zu den geplanten Veranstaltungen werden folgen.

Wenn man beobachtest, dass jemand - in der Schule, bei der Arbeit, in der Freizeit oder im Ausgang - ungerecht oder daneben behandelt wird, braucht es Mut, etwas zu sagen oder einzugreifen. Sich für jemanden einsetzen, der oder die ungerecht behandelt, angegriffen oder gemobbt wird, braucht oft ein wenig Mut. Man will nicht selber drankommen. Man will sich nicht unbeliebt machen oder doofe Sprüche einstecken. Es braucht Mut, etwas zu sagen – man exponiert sich damit. Deshalb spricht man in diesem Zusammenhang von "Zivilcourage". Oft weiss man aber ganz genau, dass es das Richtige ist, etwas zu tun.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen