Mit dem Jugendcafi Paradiso durch das Corona-Jahr 2020

30.03.2021

Kinder und Jugendliche in Reinach konnten sich auf die Angebote im Paradiso verlassen – trotz Corona

Das Jugendcafi Paradiso, ein Angebot der Evangelisch Reformierten Kirche Reinach, befindet sich im Generationenpark Mischeli. Es ist ein wichtiger Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in Reinach. Hier haben sie die Möglichkeit, sich ausserhalb der Schule und Familie mit Kolleginnen und Kollegen zu treffen, Konflikte auszutragen, Dampf abzulassen oder sich mit Sorgen und Problemen an ihre Bezugspersonen zu wenden. Die seit gut einem Jahr tobende Pandemie stellt die Jugendlichen, wie auch das Team des Jugis, auf eine besonders harte Probe und verlangt von allen viel Flexibilität, Geduld und Ausdauer ab. Doch das Paradiso passt ihr Angebot immer wieder den aktuellen Bedingungen an und kann, wenn auch mit einigen Einschränkungen, trotz Corona offen bleiben. Schliessen musste das Jugi lediglich für zwei Wochen im März 2020 und eine Woche vor den Weihnachtsferien.

Kinderbetreuung und Lieferservice während des Lockdowns
Während des ersten Lockdowns im März und der zweiwöchigen Schliessung baute das dreiköpfige Team des Jugendcafis einen Einkaufsdienst auf und belieferte Personen verschiedener Risikogruppen mit Waren im Wert von rund CHF 3'000. Und für Berufstätige, die während dieser Zeit auf eine Kinderbetreuung angewiesen waren, stellten sie kurzerhand einen Kinderhütedienst von 8-12 Uhr auf die Beine. Ausserdem übernahm ein Mitarbeiter Fahrdienste für den Verein «Senioren für Senioren». Die noch übrig gebliebene Zeit steckte das Team in Renovations- und Reparaturarbeiten.

Aktivitäten und Anlässe für Jugendliche
Mit angepassten Schutzbestimmungen liessen sich auch einige Aktivitäten und Anlässe durchführen. So verbrachten die Jugendlichen den heissen Sommer über im sogenannten Stadtgarten, um Samen zu säen, Pflanzen zu pflegen oder ganz einfach zum Grillieren und zum Chillen. Im Oktober ging es unter strengen Auflagen nach Berlin ins traditionelle KonfirmandInnen-Lager, wo die Gruppe spannende und aufregende Tage verbrachte, bevor alle wieder gesund nach Reinach zurückkehrten. Ein richtiger Renner war das «Guetzli Backen» in der Weihnachtszeit und auch das Tischtennisturnier im Dezember war ein toller Anlass. 

Angespannte finanzielle Lage
Das Paradiso lebt also - und wie! Die verschiedenen Veranstaltungen, Vermietungen und das Jugendcafi bewegten im 2020 insgesamt ca. 4’600 Menschen ins Paradiso. Dennoch sieht das Jugendcafi einer ungewissen Zukunft entgegen. Die Finanzierung des Jugendcafis Paradiso ist langfristig nicht gesichert. Die Einschränkungen durch Corona verschärften die finanzielle Situation zusätzlich. Ein finanziell wichtiges Standbein für das Jugendcafi ist die Vermietung der Räumlichkeiten für Feste und Partys. Weil aber auch der Konzert- und Festbetrieb ruhte, musste das Paradiso im Jahr 2020 Mietausfälle in der Höhe von ca. CHF 8'000 hinnehmen. «Gemeinsam mit der Gemeinde werden wir in naher Zukunft Lösungen suchen, um das Angebot des Jugendcafis Paradiso im Generationenpark Mischeli langfristig sichern zu können.» So Oliver Widmer, Leitung Offene Jugendarbeit Jugendcafi Paradiso.

Mehr Informationen zum Paradiso sind auf Instagram unter @jugiparadiso oder auf der Website unter https://paradiso-reinach.jimdo.com zu finden. Kontaktperson des Jugendcafis ist Oliver Widmer, Leitung Offene Jugendarbeit der Evangelisch Reformierten Kirche Reinach, 079 827 69 99, widmer@refk-reinach.ch

Die Jugendlichen des Jugendcafis beweisen einen grünen Daumen
Die Jugendlichen des Jugendcafis beweisen einen grünen Daumen

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend
Termine nach Vereinbarung ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.