BaZ-Artikel zur Provider-Wahl mit falscher Gewichtung

13.05.2020

In der Basler Zeitung vom 13. Mai steht, dass der Preis bei der Submission des Providers zu 70% gewichtet wurde. Das ist falsch. Der Preis wurde nur zu 30% gewichtet. Zu 70% wurde die Qualität gewichtet.

In der heutigen Ausgabe der Basler Zeitung steht: "Im Submissionsverfahren sei der Kundendienst mit 10 Prozent gewichtet worden, der Preis hingegen mit 70 Prozent."
Das stimmt so nicht. Mit 70% gewichtet wurde die QUALITÄT, aufgeteilt in Attraktivität und Preis der Grund- und Zusatzangebote sowie Kundendienst. In der ER-Vorlage 1213/2020 steht konkret:

- ZK 1: Attraktivität der Grund- und Zusatzangebote, Gewichtung 40%
- ZK 2: Preis der Zusatzangebote, Gewichtung 20%
- ZK 3: Kundendienst, Gewichtung 10%
- ZK 4: Netto-Netzentschädigung/Jahr, Gewichtung 30%.

Dass der Preis zu 70% gewichtet wurde, ist falsch. Der Preis ("Netto-Netzentschädigung") wurde nur mit 30% gewichtet. Die Basler Zeitung hat die Falschaussage online korrigiert und wird in der Print-Ausgabe morgen eine Berichtigung publizieren.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Das Stadtbüro ist ab 11. Mai wieder geöffnet: Montag-Freitag 8.30-11.30 Uhr.

Die Fachabteilungen und der Werkhof bleiben vorerst für unangemeldete Kundenbesuche geschlossen.

Aktuelle Öffnungszeiten Telefonzentrale:
Montag-Freitag 9-12 und 14-17 Uhr

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.