KITA-Tageslager in den Fasnachtsferien

26.03.2019

Mit 13 begeisterten Kindern pro Tag war das KITA-Tageslager in den Fasnachtsferien ein voller Erfolg. Ein äusserst abwechslungsreiches Programm mit Spielen, Basteln und Entdecken erwartete die Kleinen.

Die Woche startete am regnerischen Montag mit einem Basteltag. Je nach Wunsch konnten die Kinder einen Holzpropeller oder Bumerang, eine Gipshand, eine Halskette oder Figuren aus kleinen Perlen anfertigen. Die Kinder waren mit grossem Elan dabei und haben viele schöne Stücke gebastelt. Zwischendurch konnten sie während den regenfreien Phasen auf dem nahe gelegenen Spielplatz herumtoben.

Am Dienstag kamen die bewegungsfreudigen Kinder im Spiel-Estrich in Basel voll zum Zuge, sie konnten Klettern, Tischfussball und Fangen spielen und die besonders Mutigen konnten von einer Plattform auf eine dicke Matte springen.

Am Mittwoch war König Rudolf zu Besuch. Er hatte den Kindern in der KITA eine Schatzkarte hinterlassen. So kam die Kindergruppe Schritt für Schritt auf den Wartenberg zur Burgruine, wo sie nach längerer Suche die ersehnte Schatztruhe bergen konnte. Es wurden Würste gebraten und Kuchen gegessen und es war ein richtig schöner Tag. Im Naturhistorischen Museum gaben sich die Kinder am Donnerstag der Bildung hin und entdeckten dabei spannende und interessante Tiere aus Vergangenheit und Gegenwart.

Das gemütliche Pizzabacken, von der Herstellung des Teigs bis hin zum individuellen Belag, rundete am Freitag die Tageslagerwoche ab. Natürlich durfte zum Abschluss eine weitere Schatzsuche nicht fehlen, um auf eine abwechslungsreiche und abenteuerliche Woche zurückblicken zu können.

Das nächste KITA-Tageslager findet in den Osterferien vom 15.-18. April und vom 23.-26. April statt. Anmelden können sich alle interessierten Kinder via Anmeldeformular.


Die Kinder genossen auf dem Wartenberg die grillierten Würste…  
Die Kinder genossen auf dem Wartenberg die grillierten Würste…
… und entdeckten im Naturhistorischen Museum manch sonderbares Wesen. 
… und entdeckten im Naturhistorischen Museum manch sonderbares Wesen.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.