„Reinach redet“ geht in die nächste Runde

22.05.2018

Die Informationsplattform „Reinach redet“ stellt dieses Jahr ein neues Thema in den Mittelpunkt: den Umgang mit dem Handy und den digitalen Medien.

Fluch oder Segen? Mit dem Beginn des neuen Jahrtausends hat sich in unserer modernen Gesellschaft ein tief greifender Wandel vollzogen. Digitale Technologien und ihre Verbindung zum Internet sind in unseren Alltag längst eingedrungen und haben Kommunikation, Information, Wirtschaft, Staat und Öffentlichkeit verändert. Junge Leute sind in diese Zeit hineingewachsen. Digitale Medien gehören für sie zum Alltag. Das Internet bietet ihnen uneingeschränkten Zugang zu Wissen, sie können sich vernetzen und haben vielfältige Entwicklungs- und Lernchancen. Gleichzeitig ist das Handy aber auch Transportmittel für Pornografie, Gewalt, Mobbing und Ähnlichem. „Reinach redet“ will Eltern und Erziehungsverantwortliche informieren und das gegenseitige Verständnis unter den Generationen fördern.

Informationsabend in der Sekundarschule Reinach am 28. Mai 2018 um 19 Uhr
„Reinach redet“ – und zwar über unseren Umgang mit dem Handy und den digitalen Medien. Dazu sind dieses Jahr zwei öffentliche Veranstaltungen geplant. Am 28. Mai 2018 findet in der Sekundarschule Reinach um 19 Uhr die erste Informationsveranstaltung dazu statt. Miriam Majaniemi von der Polizei Basel-Landschaft und Renanto Poespodihardjo von der UPK Basel werden zum Thema referieren. Am 23. Oktober kann im Erlenhof eine Folgeveranstaltung zum Thema besucht werden. An der Kampagne 2018 beteiligen sich die Psychiatrie BL, die Jugendbeauftragte der Gemeinde, die Polizei Basel-Landschaft, die Schulsozialarbeitenden sowie die Schulleitungen der Primar- und Sekundarschulen Reinach, die Jugendarbeit der Katholischen und Reformierten Kirche, das Zentrum Erlenhof, kmu Reinach und die Familien- und Jugendberatung Birseck.

Weitere Informationen: www.reinach-redet.ch

„Reinach redet“: in diesem Jahr übers Handy.
„Reinach redet“: in diesem Jahr übers Handy.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.