Ein junger Obstgarten mit alten Kultursorten erblüht

24.07.2018

Auf dem Bruderholz wurde auf einer Parzelle der Einwohnergemeinde in Zusammenarbeit mit BirdLife Schweiz und Pro Specie Rara ein neuer Kirschenbaumgarten mit alten und seltenen Obstsorten auf einer bis anhin artenarmen Wiese entwickelt. Damit leistet die Gemeinde Reinach einen wertvollen Beitrag zum Erhalt alter Kultursorten und schafft einen neuen artenreichen Lebensraum.

Ziel der Aufwertung ist es, einen Obstbaumgarten mit alten und seltenen regionalen Obstsorten, einer artenreichen Blumenwiese und einzelnen Strauchgruppen zu erhalten bzw. zu erstellen. Pro Specie Rara und BirdLife Schweiz unterstützten die Gemeinde Reinach bei der Planung und Umsetzung dieses neuen Naturschutzgebietes. Die Pflanzung der 22 alten Sorten – 20 Kirsch- und zwei Apfelbäume – sowie der Sträucher erfolgte 2017 mit Hilfe des Natur- und Vogelschutzvereins Reinach. Damit sich eine regionaltypische Blumenwiese optimal entwickeln kann, wurde vorgängig kleinräumig der nährstoffreiche Oberboden abgetragen und direkt darauf die Blumenarten angesät. Der in unserer Region bereits seit einem Jahrtausend kultivierte Kirschenanbau und die lange Tradition der Obstgärten soll hier auf kleinem Raum erblühen.

Streuobstwiesen zählen mit über 5‘000 Tier- und Pflanzenarten zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas. Mit einem Blütenangebot für Insekten, einer artenreichen Wiese, Beerensträuchern und Kleinstrukturen wie bspw. Scheiterbeigen soll hier ein vielfältiger Lebensraum entstehen. Eine neu erstellte Schautafel zeigt den Besucherinnen und Besuchern auf, welche seltenen Arten wie beispielsweise der Gartenrotschwanz und der Schachbrettfalter hier mit etwas Glück bald beobachtet werden können.

Mit den 22 Jungbäumen können alte Kultursorten erhalten werden (Foto Marcel Amstutz)
Mit den 22 Jungbäumen können alte Kultursorten erhalten werden (Foto Marcel Amstutz)

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.