Amtliche Mitteilungen der KW33/2021

17.08.2021

Die Themen dieser Woche: der Newsletter zum Neubau Surbaum, die letzte obligatorische Schiessübung im 2021, der Deckbelagseinbau in der Weiermattstrasse und im Kreuzungsbereich Baselstrasse/Birseckstrasse sowie die aktuellen Abfuhr- und Anlassdaten.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Neubau Surbaum: Newsletter informiert aktuell
Im September 2020 hat die Bevölkerung klar ja zum Neubau des Schulhauses Surbaum gesagt. Daraufhin wurde das Baugesuch eingereicht. Mittlerweile ist die Baubewilligung da. Im Newsletter vom August 2021 wird die Bevölkerung über die aktuellen Themen informiert. Dieser ist auf der Projektseite zum Neubau Surbaum auf der Gemeinde-Website aufgeschaltet. Diese Woche haben die Reinacher Kinder den Newsletter mit nach Hause bekommen.

Letzte obligatorische Schiessübung 2021
Die letzte obligatorische Schiessübung dieses Jahr findet statt am: Samstag, 21. August 2021, zwischen 9 und 12 Uhr (Schalterschluss 11.30 Uhr), Schiessplatz GSA Schürfeld Aesch. Bitte Adresszettel, Dienst- und Schiessbüchlein mitbringen.

Deckbelagseinbau Weiermattstrasse
Für den Deckbelagseinbau in der Weiermattstrasse ist der Abschnitt Egertenstrasse bis Alemannenstrasse während der Zeit von Samstag, 21.8.202, 7 Uhr bis Sonntag, 22.8.2021, 7 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Für die Fussgänger*innen wird das Trottoir zugänglich sein. Die Zu- und Wegfahrt zu den Garagen und Abstellplätzen ist nicht möglich. Betroffen sind alle Liegenschaften, bei denen die Einfahrt an den genannten Abschnitt grenzt.

Deckbelagseinbau Baselstrasse/Birseckstrasse
Für den Deckbelagseinbau beim Neubau in der Baselstrasse 41 ist der Abschnitt im Kreuzungsbereich Baselstrasse/Birseckstrasse während der Zeit von Samstag, 21.8.2021, 7 Uhr bis Sonntag, 22.8.2021, 7 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Zu- und Wegfahrt zu den Garagen und Abstellplätzen der Baselstrasse 41 ist nicht möglich. Die Zu- und Wegfahrt zu den Gebäuden Baselstrasse 43-49 wird über den Veloweg Richtung Schönenbachstrasse gewährleistet.


Birsstadt-TV: Filmtage Reinach
Im Fokus der Sendung vom 16. August 2021 stehen die Reinacher Filmtage, die am 20. und 21. August sowie am 27. und 28. August auf dem Schulhausplatz Fiechten stattfinden. Die Sendung steht online auf der Webseite und App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt (www.birsstadt.swiss) zur Verfügung.
Zudem wird sie jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
13.8., 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz
20.8. – 5.9. Ausstellung: Acrylmalerei von Patrick Pfau Heimatmuseum Reinach
20.8., ab 18.30 Uhr Filmtage Reinach: Spagat Schulhausplatz Fiechten
21.8., 8-17.30 Uhr Zollitag für alle Zoo Basel
21.8., ab 18.30 Uhr Filmtage Reinach: Minari Schulhausplatz Fiechten
22.8., 9.30-13 Uhr Palais Z’Morge Jugendhaus Palais noir
24.8., 10.10-11.10 Uhr ElKi Turnen FSV Reinach Turnhalle Aumatten
25.8., 16-16.30 Uhr Kamishibai, japanisches Erzähltheater Bibliothek Reinach

Alle Anlässe in Reinach sind auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde zu finden.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
24. August 2021 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
25. August 2021 Häckseldienst Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren sind im Abfallkalender der Gemeinde, auf www.reinach-bl.ch sowie auf der App der Gemeinde als Push-Abo zu finden.


Baugesuche
070/21
Gesuchsteller - Neuenschwander Doris, Kleestrasse 6, 4153 Reinach
Projekt – Balkonüberdachung
Parz. 2873, Kleestrasse 6
Projektverfasser - Pronay Anna, Witzlenstein 26, 4244 Röschenz

071/21
Gesuchsteller - Fofana David Seyni, Breisacherstrasse 34, 4057 Basel
Projekt - Abbruch Einfamilienhaus und Neubau Mehrfamilienhaus (6 Wohnungen) mit Autoeinstellhalle
Parz. 2747, Rüttenenweg 15
Projektverfasser - OTTO PARTNER ARCHITEKTEN AG, Benzburweg 30, 4410 Liestal

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 20.08.2021 bis 30.08.2021 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne sind im Windfang des Gemeindehauses einsehbar. Baugesuchs-Pläne bei denen eine entsprechende Einverständniserklärung des verantwortlichen Projektverfassers vorliegt, können
unter folgendem Link auch online eingesehen werden: https://bgauflage.bl.ch/. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage-/Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektspezifischen Fragen beantworten.


 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend
Termine nach Vereinbarung ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.