Amtliche Mitteilungen der KW20/2021

18.05.2021

Die Hauptthemen dieser Woche: Bauarbeiten in der Gärtnerstrasse und am Hinterlindenweg, Reinacher Musikschüler gewinnen 1. Preis, Fehler in Abstimmungsunterlagen, die Preisausschreibung für die Baselbieter Freiwilligenarbeit sowie die aktuellen Anlass- und Abfuhrdaten.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Bauarbeiten: Gärtnerstrasse vom 25.5. bis 27.5.2021
Die Arbeiten an der Gärtnerstrasse sind grösstenteils abgeschlossen. Als letzte Sanierungsmassnahme wird der Deckbelag in der Fahrbahn ausgeführt. Am Dienstag, 25.5.2021 beginnen die Vorbereitungsarbeiten in der Fahrbahn, welche unter Verkehr ausgeführt werden können. Der definitive Einbau des Deckbelags beginnt am Mittwoch, 26.5.2021 um 6 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Der neu eingebaute Deckbelag muss dann noch abkühlen, damit keine Schäden auftreten. Die Sperrung der Fahrbahn Gärtnerstrasse wäre somit von 26.5.21 ab 6 Uhr bis 27.5.2021 um 7 Uhr. Das Trottoir wird jederzeit uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Bei Schlechtwetter am 26.5.2021 wird sich der komplette Einbau auf den 27.5.2021 verschieben.


Bauarbeiten: Hinterlindenweg vom 28.5. bis 30.5.2021
Die Sanierung am Hinterlindenweg im Abschnitt Brunngasse bis Hubackerweg ist zum grössten Teil abgeschlossen. Nun steht der Einbau des Deckbelags bevor, für welchen am Freitag, 28.5.2021 die Vorbereitungsarbeiten erledigt werden. Hierfür wird die Strasse mit lokalen Behinderungen jederzeit befahrbar sein. Zeitgleich wird der Deckbelag im Trottoir Nord erstellt. Das Trottoir wird an diesem Tag gesperrt sein. Am Samstag, 29.5.2021 (von 5 Uhr bis am Folgetag 6 Uhr) findet der Belagseinbau der Fahrbahn statt. Der Hinterlindenweg wird im Abschnitt Brunngasse bis Hubackerweg für sämtlichen Verkehr beidseitig gesperrt sein. Das Trottoir wird zur Verfügung stehen. Der Hinterlindenweg ist ein stark frequentierter Schulweg. Um die Schulkinder zu schützen, finden die Deckbelagsarbeiten an einem Samstag statt. Während den Bauarbeiten sind die Liegenschaften für Fussgänger immer zugänglich.


Reinacher Musikschüler gewinnen 1. Preise
Kinder und Jugendliche aus allen Landesteilen nahmen Anfang Mai in Luzern am Finale des Schweizer Jugendmusikwettbewerbes teil. Mit dabei waren auch zwei Reinacher Schüler, welche sich an der Regionalausscheidung in Liestal für den nationalen Final qualifiziert haben. Dank seines hervorragenden Auftritts erhielt Kai Blatter einen ersten Preis in der Kategorie Solohorn. Kai Blatter begann vor neun Jahren Waldhorn zu spielen und ist seit 2019 im Talentförderungsprogramm der Reinacher Musikschule. Nicola Schweizer gewinnt mit dem Hornensemble «Born4Horn» ebenfalls einen 1. Preis mit Auszeichnung und durfte am Preisträgerkonzert in Kriens spielen. Er begann vor dreizehn Jahren zu spielen, ist seit 2016 im Talentförderungsprogramm der Musikschule und wird im Sommer als Reinacher Musikschüler die Studienvorbereitungsklasse in Basel besuchen.

Die Musikschule Reinach gratuliert beiden zu ihrem Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude an der Musik.


Fehler in Abstimmungsunterlagen
Die Landeskanzlei weist die Stimmberechtigten darauf hin, dass in den kantonalen Abstimmungserläuterungen für den 13. Juni 2021 fälschlicherweise auch die Abstimmungsempfehlungen vom 7. März 2021 abgedruckt wurden. Weil der Fehler offensichtlich ist und weil die korrekten Empfehlungen im Abstimmungsbüchlein ebenfalls publiziert sind, sieht die Landeskanzlei von einem Versand des Korrigendums an die Stimmberechtigten ab.


Preisausschreibung: Baselbieter Freiwilligenarbeit
Mit dem jährlich ausgeschriebenen Preis für Baselbieter Freiwilligenarbeit im Sozialbereich will der Regierungsrat einerseits die Freiwilligenarbeit grundsätzlich fördern und andererseits herausragende ehrenamtliche Einsätze wertschätzen. Bewerbungsunterlagen für den diesjährigen Freiwilligen-Preis können bis am 31. August 2021 an die Sicherheitsdirektion des Kantons Basel-Landschaft eingereicht werden. Weitere Informationen sind auf der Website des Kantons abrufbar.


Birsstadt-TV: 8. Gipfeltreffen
Im Fokus der Sendung vom 17. Mai 2021 steht das 8. Gipfeltreffen. Die Sendung steht online auf der Webseite und App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt (www.birsstadt.swiss) zur Verfügung. Zudem wird sie jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
21.5., 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz

Alle Anlässe in Reinach sind auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde zu finden.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
25. Mai 2021 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
26. Mai 2021 Häckseldienst Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren sind im Abfallkalender der Gemeinde, auf www.reinach-bl.ch sowie auf der App der Gemeinde als Push-Abo zu finden.


Baugesuch

051/21
Gesuchsteller – Landerer Doris und Peter, Kleestrasse 15, 4153 Reinach und Karagiannis Eleni und Georgios, Kleestrasse 17, 4153 Reinach
Projekt - Sitzplatzüberdachung
Parz. 11408 und 11409, Kleestrasse 15 und 17
Projektverfasser - Wahl Glas- und Metallbau AG, Lausenerstrasse 20, 4410 Liestal

Einsprachen gegen dieses Baugesuch, mit dem geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 21.05.2021 bis 31.05.2021 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen.
Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden.
Planauflagen sind im Windfang des Gemeindehauses einsehbar. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/-Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektspezifischen Fragen beantworten.
 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2020

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.