Amtliche Mitteilungen der KW11/2021

16.03.2021

Die Themen dieser Woche: die Einwohnerratssitzung vom 22. März fällt aus, der Bring- und Holtag vom 24. April ist abgesagt, Schüler der Musikschule Reinach erspielt 1. Preis sowie die aktuellen Abfall- und Veranstaltungsdaten.


AUS DEM EINWOHNERRAT

Die Einwohnerratssitzung vom Montag, 22. März 2021 fällt mangels Traktanden aus.
Die nächste Einwohnerratssitzung ist auf den 3. Mai 2021 angesetzt.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Bring- und Holtag vom 24. April 2021 ist abgesagt
Der jährliche Bring- und Holtag und die Sonderabfallsammlung vom 24. April 2021 wurden aufgrund der aktuellen Lage abgesagt. Ein allfälliges Ersatzdatum wird frühzeitig bekannt gegeben.


Warenmarkt: Parkkarte für Anwohnende, ParkplatzmieterInnen und Mitarbeitende
Anwohnende, Parkplatzmieter und -mieterinnen oder ggfs. Mitarbeitende aus umliegenden Betrieben, welche an den Markttagen nicht auf ihren Parkplätzen innerhalb des Marktperimeters parkieren können, haben die Möglichkeit, auf der Website www.warenmarktreinach.com ein Gesuchsformular auszufüllen und dem Verein Warenmarkt einzureichen. Berechtigte Personen erhalten danach eine Parkkarte für die Markttage 2021 zugestellt.


Schüler der Musikschule Reinach erspielt 1. Preis
Musikschule ReinachAm ersten März-Wochenende fanden die Aufnahmeprüfungen in die Talentförderung und der Wettbewerb „Impulsprogramm des Kantons Baselland“ in Liestal statt. So spielten über achtzig begabte junge Schülerinnen und Schüler verschiedener Musikschulen des Kantons einer kritischen Jury vor. Aus Reinach haben sich ein Schüler für den Wettbewerb und zwei für die Aufnahmeprüfung angemeldet. Erfolgreich waren alle drei:
Tejas Krishnan hat am Wettbewerb den 1. Preis in der höchsten Alterskategorie gewonnen und darf nun neben dem Preis auch am Schlusskonzert vom 18. April in Binningen teilnehmen. Er hat mit dem Violinunterricht vor zehn Jahren begonnen, ist seit 2018 in der Talentförderung und wird von Mathias Inoue unterrichtet.
Fabrizio Guarini und Noel Geuss haben die Aufnahmeprüfung in die Talentförderung bestanden. Fabrizio spielt Schlagzeug und ist bei Adrian Romaniuc im Unterricht. Noel spielt Saxofon und wird von Edgar Jäggi unterrichtet. Das Programm der Talentförderung umfasst neben dem Einzelunterricht auch den Besuch der Gehörbildung und von speziellen kantonalen Kursen in Baselland und Basel-Stadt. Auch müssen alle Mitglieder jährlich einer Jury vorspielen und ihre Fortschritte an Konzerten unter Beweis stellen.
Die Musikschule Reinach wünscht allen dreien weiterhin viel Freude an der Musik.
(Foto: Gewinner des 1. Preises Tejas Krishnan, links, mit seinem Lehrer Mathias Inoue.)

Birsstadt-TV: das Jugendcafi Paradiso beim Mischeli
Im Fokus der Sendung vom 15. März 2021 steht das Jugendcafi Paradiso beim Mischeli. Die Sendung steht online auf der Webseite und App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt (www.birsstadt.swiss) zur Verfügung. Zudem wird sie jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt.


Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
19.3., 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz

Alle Anlässe in Reinach sind auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde zu finden.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
23. März 2021 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
24. März 2021 Häckseldienst Kreis West

Details zu den Abfalltouren sind im Abfallkalender der Gemeinde, auf www.reinach-bl.ch sowie auf der App der Gemeinde als Push-Abo zu finden.


Konzession für eine Grundwassernutzung zur Trinkwassergewinnung
Gestützt auf § 8 Abs. 2 des Grundwassergesetzes wird folgendes Gesuch für eine Konzession zur Grundwassernutzung publiziert:
Gesuchstellerin: Wasserwerk Reinach und Umgebung, p.A. Gemeindeverwaltung Reinach,
Hauptstrasse 10, 4153 Reinach
Ort der Nutzung: Insgesamt 8 Grundwasserbrunnen in der Reinacherheide, Grundstücke Nr. 463,
486, 3312 und 4558, 4153 Reinach, alle im Eigentum der Einwohnergemeinde Reinach.
Zweck der Nutzung: Das geförderte Grundwasser wird für die Trinkwasserversorgung der
Gemeinden Biel-Benken, Bottmingen, Ettingen, Oberwil, Reinach und Therwil verwendet.
Konzessionsmengen (Total alle Grundwasserbrunnen): Förderleistung max. 285 l/s, Fördermenge
pro Monat max. 552'000 m3.
Dauer der Konzession: 40 Jahre

Die Gesuchsunterlagen liegen während 20 Tagen öffentlich auf und können vom 19. März 2021 bis am 7. April 2021 während der Schalteröffnungszeiten in der Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, eingesehen werden. Allfällige Einsprachen sind bis spätestens am 19. April 2021 schriftlich und begründet der Bau- und Umweltschutzdirektion, Amt für Umweltschutz und Energie, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal, einzureichen.

 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Aktuelle Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend
Termine nach Vereinbarung ausserhalb der Öffnungszeiten möglich.

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2021

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.