Amtliche Mitteilungen der KW46/2020

10.11.2020

Die Themen dieser Woche: Der Gemeinderat stimmt der Anhörung zur Teilrevision der Sozialhilfeverordnung zu, der Abstimmungstermin zum Quartierplan Buch-Hain, die Vergabungen von Unterstützungsbeiträgen 2020, das Projekt Frühe Sprachförderung wird verschobe, die An- und Abmeldetermine für die SEB, die Reinacher Jagdtage, die Kanalreinigungsarbeiten in Reinach sowie Informationen zur Wasserqualität.


AUS DEM GEMEINDERAT

Anhörung zur Teilrevision der Sozialhilfeverordnung
Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 20. September 2020 der Anhörung zur Teilrevision der kantonalen Sozialhilfeverordnung (Pauschalisierung im Flüchtlingsbereich) zugestimmt und schliesst sich damit der Stellungnahme des Verbandes Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) an. Der VBLG betrachtet die Pauschalisierung im Flüchtlingsbereich grundsätzlich als Vorteil gegenüber dem heutigen System.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Abstimmungstermin Quartierplan Buch-Hain
An der Sitzung vom 31. August 2020 hat der Einwohnerrat seine Zustimmung zum «Quartierplan Buch-Hain» erteilt. Dagegen wurde das Referendum ergriffen. Die Abstimmung zum Referendum «Quartierplan Buch-Hain» findet am 7. März 2021 statt.

Vergabungen von Unterstützungsbeiträgen 2020
Jeweils im Herbst bestimmt der Gemeinderat über die Vergabungen von Unterstützungsbeiträgen im Ressort Soziales und Gesundheit. Der Gemeinderat beschliesst, dass nur eine kleine Zahl der Hilfswerke, die für 2020 ein Unterstützungsgesuch gestellt haben, einen finanziellen Beitrag erhalten. Das Budget wurde nicht ausgeschöpft. 2020 wurden die folgenden Hilfswerke mit Beiträgen zwischen CHF 750 und CHF 5‘000 unterstützt: UNICEF Schweiz, Schweizerisches Rotes Kreuz, Pro Juventute, Schwarzer Peter Basel.

Projekt Frühe Sprachförderung
Die Corona-Pandemie hat leider auch nicht vor dem Projekt «Frühe Sprachförderung» Halt gemacht. Diese bewirkt, dass das Projekt zur frühen Sprachförderung vorläufig verschoben werden muss. Die Gemeinde Reinach beabsichtigt aber weiterhin, dieses wichtige Projekt umzusetzen. Über die weiteren Schritte wird im Frühjahr 2021 entschieden.

Schulergänzende Betreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder:
An- und Abmeldetermine für das 2. Semester 2020/21

Kinder, die die Schulergänzende Betreuung SEB per Ende Dezember nicht mehr besuchen möchten, müssen bis spätestens am 30. November 2020 schriftlich abgemeldet werden. Ebenso wird um eine Mitteilung bei Moduländerungen gebeten. Bis zu diesem Datum nicht ab- oder umgemeldete Kinder gelten für das 2. Semester 2020/21 (ab dem 1. Januar 2021) im bisherigen Umfang als verbindlich angemeldet, was eine automatische monatliche Rechnungsstellung in der Höhe der gebuchten Module für das folgende Semester auslöst. Neuanmeldungen: Kinder, die das SEB-Angebot neu nutzen möchten, können ebenfalls bis zum 30. November 2020 angemeldet werden. Weitere Auskünfte und Anmeldeformulare: Frau Esther Schüpfer, Leiterin Administration FeB/SEB, Tel. 061 511 63 98, E-Mail seb@reinach-bl.ch sowie unter www.reinach-bl.ch.

Reinacher Jagdtage
In Reinach finden die diesjährigen Jagdtage am 16. November, 30. November und 7. Dezember 2020 statt. Die bejagten Abschnitte werden an markanten Wegabschnitten mit Signalen „Achtung Jagd“ gekennzeichnet. Hundebesitzern wird empfohlen, ihre Tiere in Waldesnähe an der Leine zu führen.

Kanalreinigungsarbeiten in diversen Strassen der Gemeinde Reinach
Ab dem 16. November 2020 wird die Marquis AG Kanalservice, 4414 Füllinsdorf, mit der Reinigung der öffentlichen Kanalisation (Abwasserleitungen) beginnen. Diese Arbeiten dauern bis Mitte Dezember 2020. Sollte es zu Einschränkungen bei angrenzenden Anwohnern und Anwohnerinnen kommen, werden die direkt Betroffenen von der Marquis AG informiert. Für weitere Informationen steht Herr Henrik Haerden, Leiter Werkhof, Tel. 061 511 62 15 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Wasserqualität im 3. Quartal 2020
Chemische Beurteilung:
Gesamthärte des Trinkwassers: 27.0 °fH (französische Härtegrade), resp. 15.2 °dH (deutsche Härtegrade), Nitratgehalt: 16.4 mg/l NO3 der Toleranzwert liegt bei 40mg pro Liter Trinkwasser

Hygienische Beurteilung:
Von 57 bakteriologischen Trinkwasserproben entsprachen 56 in den geprüften Belangen den gesetzlichen Anforderungen. 1 Probe wurde beanstandet. Die Nachproben entsprachen den gesetzlichen Anforderungen. Das Trinkwasser ist hygienisch einwandfrei.

Herkunft des Wassers:
Grundwasser aus Pumpwerken Reinacherheide: 74.00% (1'163’082 m3)
Fremdwasserbezug von IWB, Hardwasser: 26.00% (408’724 m3)

Behandlung des Wassers:
Pumpwerke 2 und 6: temporäre Behandlung mit UV-Anlage

Besonderes:
Das Wasserwerk Reinach und Umgebung sowie die im Versorgungsgebiet liegenden Gemeinden
(Ettingen, Biel-Benken, Bottmingen, Oberwil, Reinach, Therwil) sind mit dem Qualitätszertifikat des Schweizerischen Vereins des Gas- und Wasserfachs SVGW ausgezeichnet.

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Miriam Lindner, Wasserwerk Reinach und Umgebung, Tel. 061 511 60 00 oder miriam.lindner@reinach-bl.ch, wenden. Besuchen Sie auch unsere Homepage www.wwr.ch. Informationen zur Trinkwasserqualität und Trinkwasser in der Schweiz finden Sie unter www.wasserqualitaet.ch und www.trinkwasser.ch.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Im Fokus der Sendung vom 10. November 2020 steht der Gemeindepräsident Melchior Buchs, der sich ausführlich zu Corona äussert und auch persönliche Einblicke gibt. Die Sendung wird jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Ebenso ist sie auf dem Infokanal der InterGGA sowie auf Swisscom Kanal 162 zu sehen. Zudem steht sie online auf der Webseite und App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
13.11., 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz

Alle Anlässe in Reinach auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
17. November 2020 Bio- und Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
18. November 2020 Metallabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten Stadtbüro ab 2. November
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2020

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.