Amtliche Mitteilungen der KW33/2020

11.08.2020

Die Themen dieser Woche: Die Wahlvorschläge der Sozialhilfebehörde und des Schulrats, Aufruf zum sorgsamen Umgang mit Trinkwasser, die Pilzkontrolle Reinach hat ab dem 16. August wieder geöffnet, die veränderten Spätsommer-Öffnungszeiten im Gartenbad Reinach sowie die aktuellen Veranstaltungs- und Abfalldaten.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Neuwahl der Sozialhilfebehörde am 27. September 2020
Die Reinacher Sozialhilfebehörde besteht aus 7 Mitgliedern und wird für eine Amtsperiode von 4 Jahren gewählt. 6 Mitglieder werden durch die Stimmberechtigten im Majorzverfahren gewählt, der Gemeinderat oder die Gemeinderätin aus dem Geschäftsbereich „Soziales“ gehört der Sozialhilfebehörde von Amtes wegen an. Der Sozialhilfebehörde obliegt der Vollzug des Sozialhilfegesetzes und deren Verordnungen. Sie ist zuständig für die Unterstützung Bedürftiger sowie deren soziale und berufliche Eingliederung. Für die Wahlen in die Sozialhilfebehörde vom 27. September 2020 haben sich die folgenden Kandidierenden zur Verfügung gestellt:

Brugger Stefan, CVP
Hammel Margot, FDP
Kourrich Esther, SP
Künti Urs, CVP, bisher
Mall Caroline, SVP
Meier René, GLP
Oeggerli Jean-Marc, FDP, bisher
Styger Dominik, BDP
Thurnherr Thomas, SP

Neuwahl des Schulrats am 27. September 2020
Der Reinacher Schulrat besteht aus 9 Mitgliedern und wird für eine Amtsperiode von 4 Jahren gewählt. 8 Mitglieder werden durch die Stimmberechtigten im Majorzverfahren gewählt, der Gemeinderat oder die Gemeinderätin aus dem Geschäftsbereich „Bildung“ gehört dem Schulrat von Amtes wegen an. Der Schulrat hat die Aufsicht über den Kindergarten, die Primarschule, die Sekundarschule und die Musikschule. Für die Wahlen in den Schulrat vom 27. September 2020 haben sich die folgenden Kandidierenden zur Verfügung gestellt:

Beck-Siegrist Kathrin, CVP, bisher
Burger Carmen, SVP, bisher
Dessemontet Nathalie, SP, bisher
Eusebio Eva, CVP, bisher
Giger Gilbert, BDP, bisher
Nocito Laura, FDP
Stark Daniel, FDP, bisher
Thönen Melanie, SP, bisher

Wir bitten die Stimmberechtigten zu beachten, dass diese Wahlvorschläge für die Sozialhilfebehörde und für den Schulrat ausschliesslich der Information der Stimmberechtigten dienen; sie stellen keine Voraussetzung für die Wählbarkeit dar. Nebst den genannten Kandidierenden können somit auch andere in Reinach wahlberechtigte Personen gewählt werden.
Auch wenn die Anzahl der Kandidierenden gleich gross ist wie die Anzahl der zu vergebenden Sitze, ist gemäss § 10 der Gemeindeordnung stille Wahl bei Erneuerungswahlen ausgeschlossen. Die Wahlunterlagen werden in den kommenden Wochen zugestellt.

Sorgsamer Umgang mit Trinkwasser
Die anhaltend schöne, warme und trockene Sommerwitterung führt zu einer grösseren Trinkwassernachfrage. Obwohl die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde Reinach nach wie vor gut abgedeckt werden kann, wird die Bevölkerung aufgerufen, sparsam mit dem Wasser im alltäglichen Gebrauch im Haushalt oder Garten umzugehen.

Pilzkontrolle Reinach ab 16. August geöffnet
Ab dem 16. August bis zum 1. November 2020 können Pilzsammlerinnen und Pilzsammler ihr Sammelgut wieder kontrollieren lassen. Die Pilzkontrolleurin Susanne Eggimann prüft die Pilze kostenlos. Die Kosten übernimmt die Gemeinde.
Öffnungszeiten der Pilzkontrolle: Mittwoch, 17.30-18 Uhr und Sonntag, 16.45-17.45 Uhr.
Ort: Reinacherheide, Gotthelf-Baracke/Banntagswiese, Tel. 061 411 54 97.

Zehn wichtige Merksätze für Pilzsammler:
1. Die gefundenen Pilze in einen Korb legen, Plastiksäcke eignen sich nicht, weil das Sammelgut darin zu fest schwitzt.
2. Nur so viele Pilze sammeln, wie man verwerten kann.
3. Keine durchnässten Pilze sammeln.
4. Keine jungen Pilze ernten, sie haben noch keine Sporen abgeworfen die das Fortbestehen der Art gewährleisten.
5. Es ist unvernünftig, einen ganzen Korb mit Pilzen zu füllen, von denen der grösste Teil giftig oder ungeniessbar ist.
6. Beim Pflücken wird der Pilz sorgfältig abgedreht: jene die auf Holz wachsen, vorsichtig abgeschnitten.
7. Gesammelte Pilze werden schon im Wald von Erde, Laub und Nadeln befreit.
8. Den Stiel nicht abschneiden, wichtige Erkennungsmerkmale können sonst verloren gehen.
9. Giftige Pilze bedeuten oft tödliche Gefahr: deshalb alle Pilze dem Pilzkontrolleur/der Pilzkontrolleurin vorlegen.
10. Nicht wahllos alle sammeln. Bitte daran denken: Pilzschutz ist Waldschutz.

Gartenbad Reinach: Veränderte Öffnungszeiten im Spätsommer
Ab dem 16. August 2020 gelten wieder die Spätsommer-Öffnungszeiten im Gartenbad Reinach: Das Gartenbad öffnet morgens um 9 Uhr und schliesst abends um 19 Uhr. Diese Öffnungszeiten gelten bis zum 1. September. Ab dann öffnet das Gartenbad morgens jeweils eine Stunde später, um 10 Uhr.

Öffentliche Abendführung im Natur- und Erlebnisweiher
Am ehemaligen Standort der ARA Birs ist nach fünfmonatiger Bauzeit eine Weiherlandschaft entstanden und Ende Juni der Bevölkerung zur Nutzung übergeben worden. Am 21. August um 18.30 Uhr können Interessierte auf einem geführten Rundgang durch die neue Weiheranlage Pflanzen und Tiere kennenlernen und interessante Hintergründe zur neuen Anlage erfahren.
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl können nur angemeldete Personen berücksichtigt werden. Bei starker Nachfrage wird der Rundgang wiederholt. Die Führung dauert ca. 45 Minuten.
Anmeldungen bis 17.8. per Mail an marc.bayard@reinach-bl.ch.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Im Zentrum der Sendung vom 10. August 2020 steht der Reinacher Monatsmarkt, der frisch und erneuert daherkommt und sich einer grossen Beliebtheit erfreut. Die Sendung wird jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Ebenso ist sie auf dem Infokanal der InterGGA sowie auf Swisscom Kanal 162 zu sehen. Zudem steht sie online auf der Webseite und App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
14. August 2020, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
15. August 2020, 16-18 Uhr Rynacher Rundgang II Treffpunkt: Leimgruberhaus

Alle Anlässe in Reinach auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
18. August 2020 Bio- und Grünabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


Baugesuche

068/20
Gesuchsteller -Einwohnergemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach
Projekt - Sportzone Fiechten, zweites Fussballspielfeld (Etappe 2)
Parz. 12241 (D12244), Klusweg
Projektverfasser -Wolf Hunziker AG Landschaftsarchitekten, Solothurnerstrasse 22, 4053 Basel

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 14.08.2020 bis 24.08.2020 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Planauflagen sind im Windfang des Gemeindehauses einsehbar. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/-Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektspezifischen Fragen zum Baugesuch beantworten.

 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo-Do 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
(Mi: bis 18 Uhr, ausser in den Ferien)
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2020

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.