Amtliche Mitteilungen der KW21/2020

19.05.2020

Die Inhalte dieser Woche: Am 26.5.20 findet der Warenmarkt im Ortszentrum wieder statt, die erste Bilanz zum Schulstart nach dem Corona-Lockdown sowie die aktuellen Abfuhrdaten.


AUS DEM GEMEINDERAT

Revision der Grundwasserschutzzonen
Der Gemeinderat hat am 5. Mai 2020 die Revision der Grundwasserschutzzonen Reinacherheide / Mülimatten an den Regierungsrat überwiesen. Der Gemeinderat beantragt, die Revision zu genehmigen und die unerledigte Einsprache abzuweisen.

Rücktritt aus der Sozialhilfebehörde
Nach fast 12 Jahren tritt Linda Leu-Grollimund aus persönlichen Gründen aus der Sozialhilfebehörde zurück. Die Sozialhilfebehörde wird sich in nächster Zeit neu konstituieren müssen.

Vernehmlassung Totalrevision Bevölkerungsschutzgesetz
Der Gemeinderat schliesst sich der Vernehmlassung des VBLG betreffend Totalrevision von Bevölkerungsschutzgesetz und Zivilschutzgesetz an. Zusätzlich beschliesst er eine eigene Vernehmlassung.

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Gratis zum Mitnehmen
Des Öfteren werden gebrauchte Gegenstände mit dem Hinweis «gratis – zum Mitnehmen» auf die Strassen gestellt. Dies in der guten Absicht, dass die noch brauchbaren Sachen von jemanden mitgenommen und dann weiterverwendet werden. Doch die übrig gebliebenen Gegenstände sollten abends wieder ins Haus genommen werden, da sonst eine Busse von bis zu 100 Franken verhängt werden kann. Deshalb gilt: Sachen, die nicht mitgenommen wurden, wieder ins Haus zu nehmen und diese korrekt zu entsorgen. Gut erhaltene Gegenstände die nicht mehr gebraucht werden, können z.B. auch im Internet bei www.tutti.ch oder www.gratiszuverschenken.ch angeboten werden.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Im Zentrum der Sendung vom 18. Mai 2020 steht die erste Bilanz zum Schulstart nach dem Corona-Lockdown. Die Sendung wird jeweils ab Montag um 19 Uhr auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Ebenso ist sie auf dem Infokanal der InterGGA sowie auf Swisscom Kanal 162 zu sehen. Zudem steht sie auf der Webseite der Gemeinde und der App der Gemeinde Reinach, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
22. Mai Abgesagt: Frischwarenmarkt -
26. Mai, 10-20 Uhr Warenmarkt Im Ortszentrum

Alle Anlässe in Reinach auf www.reinach-bl.ch sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
25. Mai 2020 Kehrichtabfuhr Gesamte Gemeinde
26. Mai 2020 Bio- und Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
27. Mai 2020 Häckseldienst Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

Baugesuche

044/20
Gesuchsteller - Hess-Läubli René und Irène, Baumgartenweg 11, 4153 Reinach
Projekt - Sitzplatzüberdachung
Parz. 3071, Baumgartenweg 11
Projektverfasser - Spano Metallbau AG, Riedstrasse 14, 4222 Zwingen

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 22.05.2020 bis 02.06.2020 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Planauflagen sind im Windfang des Gemeindehauses einsehbar. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/-Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektspezifischen Fragen beantworten.

Bewilligung für nichtforstliche Kleinbauten, öffentliche Auflage

Gesuchsteller - Verein Sommerau, Sommerau 41, 4444 Rümlingen
Projekt - Legalisierung nichtforstliche Kleinbauten sowie Anbauten
Parz. 1966, Heideweg 1
Projektverfasser - Steinmann & Rey Architekten, Kanonengasse 55, 4410 Liestal

Der Gemeinderat hat am 11. Februar 2020 das Baugesuch 001/18A – K 0090/2018 bewilligt.
Gestützt auf § 16 kantonale Waldverordnung liegt der Beschluss vom 22. Mai - 2 Juni 2020 während zehn Tagen öffentlich auf. Dieser Entscheid des Gemeinderates kann innerhalb der Auflagefrist durch Beschwerde beim Regierungsrat, Rathausstrasse 2, 4410 Liestal angefochten werden. Die Baugesuchsunterlagen sind im Windfang des Gemeindehauses einsehbar.


 
 
 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Folgen Sie uns

Öffnungszeiten Stadtbüro ab 2. November
Mo-Do 8.30-11.30 Uhr
Fr 8.30-14 Uhr durchgehend

Fachabteilungen
zurzeit sind nur Termine nach Vereinbarung möglich

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2020

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.