Amtliche Mitteilungen der KW40/2019

01.10.2019

Die Themen dieser Woche: Das erfolgreiche Abschneiden des Akkordeonorchesters der Musikschule am 17. Schweizer Jugendmusikfest, Baustelleninformationen, der Anlasskalender, die Abfalldaten sowie die Baugesuche.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Belagseinbau im Bereich der Bushaltestellen "Bodmenstrasse"
Am Dienstag und Mittwoch, 8./9. Oktober wird im Bereich der Bushaltestelle Bodmenstrasse der Belag auf der Fahrspur Richtung Reinach Dorf erneuert. Es ist mit Verkehrsbehdinderungen zu rechnen. Am Donnerstag und Freitag, 10./11. Oktober wird dann im Bereich der Bushaltestelle Bodmenstrasse der Belag auf der Fahrspur Richtung Therwil erneuert. Es ist mit Verkehrsbehdinderungen zu rechnen. Zudem ist an diesen beiden Tagen (10./11. Oktober) die Ein- und Ausfahrt in den Aufstiegsweg im Kreuzungsbereich Therwilerstrasse für den Verkehr (Auto und Velo, FussgängerInnen erlaubt) gesperrt.

Deckbelagseinbau Aumattstrasse (zwischen Austrasse und Herrenweg)
In der Aumattstrasse, Abschnitt Austrasse bis Herrenweg, wird ein neuer Deckbelag eingebaut. Ebenso werden die Schachtdeckel ersetzt und die Strassenmarkierungen neu angebracht. Aus diesem Grund ist der genannte Abschnitt von Montag, 7. Oktober, 7 Uhr, bis Freitag, 11. Oktober, 17 Uhr für den Verkehr (Auto und Velo, Trottoir bleibt begehbar) gesperrt.

Musikschule Reinach: Erfolgreiche Akkordeonisten am Schweizer Jugendmusikfest

AkkordeonistenAm 21. und 22. September 2019 fand in Burgdorf das 17. Schweizer Jugendmusikfest statt. Erstmals durften neben Blasmusikformationen auch Akkordeonorchester teilnehmen. Als Projektorchester mit 16 jungen Akkordeonisten der Musikschulen Allschwil, Leimental und Reinach – unter der Leitung von Roger Gisler – meldete sich die Musikschule Reinach mit dem "Stück Orientalische Suite" für den Wettbewerb an. Der grosse Tag begann dann allerdinge mit einiger Aufregung, da vier der Musiker unterwegs nach Burgdorf aufgrund einer Panne steckenblieben. Schon wurden Vorbereitungen getroffen, um im Notfall ohne die vier Gestrandeten zu spielen. Doch zum Glück schafften es die vier punktgenau auf die Bühne und das Akkordeonorchester erntete für ihren Beitrag grossen Applaus. Die Stimmung an der Schlussfeier vom Sonntag war grossartig: Etwa 4300 Jugendliche versammelten sich im Festzelt und Bundesrätin Simonetta Sommaruga hielt eine Rede. Wie die Sonne strahlten auch die Akkordeonisten: In der Kategorie "Akkordeon Oberstufe" erspielten sie sich mit 91.83 von 100 Punkten eine Gold-Auszeichnung und den 2. Platz, für die Akkordeonisten ein Riesenerfolg.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
4. Oktober, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
4. Oktober, 18-21 Uhr Vernissage Ausstellung von Salvatore Mainardi: Haupt-Sache-Köpf-chen (Ausstellung 4.-27. Oktober 2019) AU6 Raum für Kunst Reinach
7. Oktober, 15-17 Uhr Kinderfilmfestival: Das fliegende Klassenzimmer Gewölbekeller, Gemeindehaus
9. Oktober, 15-16.40 Uhr Kinderfilmfestival: Petersson und Findus Gewölbekeller, Gemeindehaus
10. Oktober, 15-16.50 Uhr Kinderfilmfestival: Heidi Gewölbekeller, Gemeindehaus

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
8. Oktober 2019 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
9. Oktober 2019 Papierabfuhr Kreis West
9. Oktober 2019 Kartonabfuhr Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

068/19
Gesuchsteller - Jeker Ruth, Brunngasse 48a, 4153 Reinach
Projekt: Heizungssystemänderung von Öl auf Luft-Wasser-Wärmepumpe (aussen)
Parz. 2249, Brunngasse 48a
Projektverfasser - Allsol GmbH, Vladimir Dabetic, Sternenhofstrasse 11, 4153 Reinach

069/19
Gesuchsteller - Gemeinde Reinach, Marc Bayard, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach
Projekt: Natur- und Erlebnisweiher
Parz. 2884, In der Heid
Projektverfasser - Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten, St. Alban-Tal 40a, 4052 Basel

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 4. Oktober 2019 bis spätestens 14. Oktober 2019 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Bauinspektorat, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten des Bauinspektorats an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können während der Auflage-/Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektbezogenen Fragen beantwortet werden.


 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.