Amtliche Mitteilungen der KW37/2019

10.09.2019

Die Amtlichen Publikationen dieser Woche zum Saisonende des Gartenbads, zur Birsputzete, Mini-Berufsschau, Jugendwoche und einer vielfältigen Agenda.


AUS DEM GEMEINDERAT

Beitrag aus dem Kulturfonds für "Warum steht in Reinach ein Erdbebenkreuz"
Für die Reinacher Schrift Nr. 12 "Warum steht in Reinach ein Erdbebenkreuz" von Dr. Franz Wirth zahlt die Gemeinde Reinach einen Beitrag in der Höhe von CHF 1'500 aus dem Kulturfonds. Die Reinacher Schriftenreihe trägt zum Erhalt der Reinacher Geschichte bei. Der Gemeinderat hat zudem CHF 1'000 an die Renovationskosten des Erdbebenkreuzes gesprochen.

DIE GEMEINDE INFORMIERT

Am 15. September schliesst das Gartenbad Reinach
Bis zum 15. September haben die Badegäste des Gartenbads Reinach Gelegenheit, ihre Kabinen, Kästchen und Liegestuhlfächer zu leeren. Gäste, die einen Liegestuhl oder eine Luftmatratze im Schwimmbad überwintern lassen möchten, können dies mit einer Jahresmiete von CHF 25 tun. Alle zu überwinternden Gegenstände müssen zum Schutz vor Schmutz oder neugierigen Tieren gut verpackt werden. Alle Jahresmieterinnen und Jahresmieter werden gebeten, sämtliche Kabinen- und Kästchenschlüssel bis zum 15. September zurückzugeben, damit sie das Schlüsseldepot zurückerhalten. Nicht reservierte Kästchen und Kabinen werden vom Personal geräumt. Für nicht abgeholte Gegenstände übernimmt das Gartenbad keine Haftung.

Steuern 2019 bis 30. September zahlen
Die Gemeinde Reinach erinnert die Steuerpflichtigen daran, die Steuern für das laufende Jahr bis Ende September einzuzahlen. Es werden keine Fälligkeitszinsen erhoben, wenn die Vorausrechnung fristgerecht bis am 30. September und der Differenzbetrag spätestens 30 Tage nach der definitiven Rechnungstellung bezahlt werden. Die Gemeinde Reinach dankt allen Steuerpflichtigen, die ihre Zahlungen bereits geleistet haben.

Birsputzete am Samstag, 14. September
Wie jedes Jahr laden die "Birspark Landschaft"-Gemeinden zur Birsputzete am Samstag, 14. September von 9 bis ca. 12 Uhr ein. Treffpunkte: in Aesch beim Mergelparkplatz Schloss Angenstein, in Arlesheim bei den Sportplätzen im Widenacker, in Muttenz bei der Birsbrücke beim Restaurant Crazy Horse und in Birsfelden unter der Autobahnbrücke (Seite BL). Bitte gute Schuhe (Gummistiefel) und Arbeitshandschuhe mitnehmen.

30 Berufe an der Mini-Berufsschau
Am Freitag, 20. September, 17-19 Uhr findet in der Aula Bachmatten eine Mini-Berufsschau statt. An der Mini-Berufsschau können Eltern und Jugendliche rund 30 verschiedene Berufe näher kennen lernen und an den Ständen der 22 teilnehmenden Reinacher Unternehmen erfahren, welche Ausbildungsmöglichkeiten es bei den jeweiligen Betrieben gibt. Die Ausbildungsverantwortlichen der Gemeinde Reinach sind ebenfalls vor Ort. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen auf www.reinach-bl.ch und bei Mirjam Strub, Kinder- und Jugendbeauftragt der Gemeinde Reinach, Tel. 061 511 64 97, E-Mail mirjam.strub@reinach-bl.ch.

Interkantonales Herbstferienangebot für Jugendliche
Während einer Woche können Jungs und Mädchen ab 12 Jahren (6. Klasse) aus je über 40 Workshops ihr eigenes Wochenprogramm zusammenstellen. Insgesamt stehen rund 850 Workshop-Plätze zur Verfügung. Das Kursangebot reicht von Selbstverteidigung, 3D-Drucker, Mountainboarding über Fotografie bis hin zu Reiten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren von einer kostenlosen Verpflegung, einem Mädchen- respektive Jungstreff und einem freiwilligen Abendprogramm. Gemeinsam wird die Woche mit einer Abschlussparty im Palais noir (Jugendaus Reinach) abgerundet, zu der alle Interessierten eingeladen sind. Die Jugendwoche findet vom 8. bis 11. Oktober statt. Anmeldung ist ab sofort online möglich. Alle Infos finden unter: www.jugendwoche.ch.

Feierabendkonzert der Musikschule
Am Mittwoch, 18. September 2019 spielen Schülerinnen und Schüler von Heiner Krause (Horn) um 18 Uhr in der Aula Bachmatten.

Birsstadt-TV: Die aktuelle Sendung ist online
Die Sendung vom 9. September 2019 steht ganz im Zeichen des Jubiläumsfests des Erlenhofs. Die Sendung wird jeweils ab Montag 19h auf regioTVplus ausgestrahlt und zu jeder ungeraden Stunde wiederholt. Die Berichte werden weiterhin auch auf dem Infokanal der InterGGA zu sehen sein, ebenso auf Swisscom Kanal 162. Zudem stehen sie online auf der Webseite der Gemeinde, auf dem YouTube-Kanal des Vereins Birsstadt sowie auf der Webseite des Vereins Birsstadt (www.birsstadt.swiss) zur Verfügung.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
13. September, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
13. September, 18.30-22 Uhr Tavolata Treffpunkt Leimgruberhaus
14. September, 9-12 Uhr Birsputzete div. Orte
14. September, 10-14 Uhr Kinderartikelbörse Familienzentrum OASE im Treffpunkt Leimgruberhaus
14. September, 11-16 Uhr Feuerwehr-Hauptübung 2019 Gemeindehausplatz
14. September, 14-17 Uhr Kinderartikel-Flohmarkt Tagesheim Kakadu
17. September, 18-20 Uhr Rynacher Rundgang Start: Treffpunkt Leimgruberhaus
18. September, 15-15.30 Uhr Kamishibai, japanisches Erzähltheater Gemeinde- und Schulbibliothek
18. September, 18-20 Uhr Waldrundgang für die Bevölkerung Treffpunkt: Waldhaus Chremerbrunnen

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
17. September 2019 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

Baugesuche

005/18 N1 –K207/18
Gesuchsteller - Jusaj Avdi, Hauptstrasse 55, 4243 Dittingen
Projekt – Nachtrag 1: Heizungssystemänderung von Wärmepumpe zu Gasheizung; Abbruch Einfamilienhaus und Neubau Doppeleinfamilienhaus mit Carport
Parz. 2826 (12391,123921), Kindergartenstrasse (5) 5,7,5a
Projektverfasser - Jusaj Avdi, Hauptstrasse 55, 4243 Dittingen

063/19
Gesuchsteller - Endress + Hauser Flowtec AG, Christoph Merian-Ring 4, 4153 Reinach
Projekt - zusätzliche Abluftanlage in bestehenden Vergussraum (Bau 9, 1.OG)
Parz. 7584, Kägenstrasse 7
Projektverfasser - Jobst Willers Engineering AG, Quellenstrasse 1, 4310 Rheinfelden

064/19
Gesuchsteller - Studer-Ueltschi Heinz und Verena, Sonnenweg 30, 4153 Reinach
Projekt - gedeckter verglaster Sitzplatz (unbeheizt)
Parz. 561, Sonnenweg 30
Projektverfasser - WinDach Holzbau GmbH, Dornacherstrasse 189, 4147 Aesch

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 13. September 2019 bis spätestens 23. September 2019 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Bauinspektorat, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten des Bauinspektorats an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können während der Auflage-/Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektbezogenen Fragen beantwortet werden.



 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.