Amtliche Mitteilungen der KW11/2019

12.03.2019

Diese Woche mit diversen Mitteilungen aus dem Gemeinderat, der Einladung zur 3. Partizipationsveranstaltung zum Thema Freiräume in Reinach sowie Veranstaltungshinweisen, Baugesuchen und den Abfalldaten.


Aus dem Gemeinderat

Anhörung zur Revision der Gemeinderechnungsverordnung zur Schaffung einer finanzpolitischen Reserve
Der Gemeinderat Reinach hat sich zur Revision der Gemeinderechtsverordnung zur Schaffung einer finanzpolitischen Reserve vernehmen lassen. Mit der finanzpolitischen Reserve soll die finanzpolitische Steuerung der Gemeinden erleichtert werden, d.h. es soll in guten Zeiten eine finanzielle Reserve für schlechte Zeiten gebildet werden können, von welcher dann in schlechten Zeiten gezehrt werden kann. Der Gemeinderat verzichtet auf eine eigene Stellungnahme und schliesst sich der Vernehmlassung des VBLG an.

Anhörung zur Vernehmlassung des neuen Kulturvertrags BS/BL
Der Gemeinderat Reinach hat sich zum neuen Kulturvertrag BS/BL, der per 1. Januar 2022 in Kraft treten soll, vernehmen lassen. Die Abgeltung des Kantons BL soll künftig an den Kanton BS entrichtet werden, der für die Verteilung der Mittel zuständig ist. Zwischen dem Kanton BL und den einzelnen begünstigten Institutionen wird ab 2022 keine vertragliche Vereinbarung mehr bestehen. Damit wird eine Entflechtung der Zuständigkeiten erreicht. Der Gemeinderat begrüsst den vorgelegten Entwurf des neuen Kulturvertrags im Sinne eines zukunftsgerichteten Modells zwischen den Kantonen. Der Gemeinderat verzichtet auf eine eigene Stellungnahme und schliesst sich der Vernehmlassung des VBLG an.

Vergabe Baumeisterarbeiten im Krummenrainweg (Abschnitt Waldweg bis Loogweg)
Der Gemeinderat hat die Baumeisterarbeiten für die Erneuerung der Beleuchtung, der GGA- und Wasserleitung und der Belags- und Fundationsarbeiten im Krummenrainweg (Abschnitt Waldweg bis Loogweg) an die Firma Albin Borer AG vergeben.

Auszahlung aus dem Kulturfonds
Der Gemeinderat unterstützt den Verein «The Funny Girls» mit einem Betrag von CHF 2’000 aus dem Kulturfonds. Zudem wird die Raummiete für Konzerte in gemeindeeigenen Liegenschaften erlassen. Der Verein «The Funny Girls» fördert Kinder sowie jugendliche Sängerinnen im Alter von 6-16 Jahren im Bereich Solo-, Ensemble- und Chorgesang.


Die Gemeinde informiert

3. Partizipationsveranstaltung zum Thema Freiräume in Reinach
Letztes Jahr haben bereits zwei Partizipationsveranstaltungen zum Thema Freiräume in Reinach stattgefunden. Die Freiraumplanung geht nun einen Schritt weiter: An der 3. Partizipationsveranstaltung werden Massnahmen und Schlüsselprojekte vorgestellt und gemeinsam diskutiert. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Diese findet statt am: Montag, 1. April 2019, 17.30-19.30 Uhr im Gemeindesaal. Anmeldung per E-Mail an: slmmllrnch-blch oder direkt hier online. Anmeldeschluss ist der 25. März 2019.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
15. März, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
19. März, 18-20 Uhr Rynacher Rundgang II: Gschicht und Gschichte zwüsche geschter und morn Start: Treffpunkt Leimgruberhaus
20. März, 9.10-16 Uhr Wanderung der Betagtenhilfe: Metzerlen–Burg i.L.–Rodersdorf Treffpunkt: 9.10 Uhr Bushaltestelle Reinach Dorf
20. März, 15-15.30 Uhr Geschichtenzeit im Leimgruberhaus (für Kinder ab 4J.) Treffpunkt Leimgruberhaus

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

Abfuhrdaten

Datum Was Wo
19. März 2019 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
20. März 2019 Metallabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie im Abfallkalender der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf der App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

Baugesuche

020/19
Gesuchsteller - Jordi Oberle Kurt und Christine, Klosterfiechtenweg 22, 4052 Basel
Projekt - Rankgerüst für Hopfengarten
Parz. 3868, Innere Wanne
Projektverfasser - Jordi Oberle Kurt und Christine, Klosterfiechtenweg 22, 4052 Basel

023/19
Gesuchsteller - Proinnova AG, Hauptstrasse 126, 4147 Aesch
Projekt - Abbruch Einfamilienhaus & Neubau zwei 3er Reihenhauszeilen mit Carport
Parz. 903, Mischelistrasse 15
Projektverfasser - Proinnova AG, Hauptstrasse 126, 4147 Aesch

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen vom 15. März bis spätestens 25. März 2019 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Bauinspektorat, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten des Bauinspektorats an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können während der Auflage-/Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine projektbezogenen Fragen beantwortet werden.

 
 

Bei Fragen zu den amtlichen Publikationen können Sie sich gerne an die Abteilung Kommunikation wenden.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.