Amtliche Mitteilungen der KW 22/2018

29.05.2018

Diese Woche mit den Beschlüssen der ER-Sitzung, Hinweisen zum Start diverser Mitwirkungsverfahren, Informationen zur Erwahrung der Ersatzwahl eines Mitglieds in den Schulrat, zur 1. obligatorischen Schiessübung sowie den Abfalldaten und den Veranstaltungshinweisen.


AUS DEM EINWOHNERRAT

Beschlüsse der 458. ER-Sitzung vom 28. Mai 2018
(siehe hier)


AUS DEM GEMEINDERAT

Mitwirkungsverfahren Gesamtrevision Bau- und Strassenlinien
Gemäss § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes führt der Gemeinderat das öffentliche Mitwirkungsverfahren zur Gesamtrevision der Bau- und Strassenlinienpläne durch. Das Mitwirkungsverfahren dauert vom 31. Mai bis 30. Juni 2018. Die Pläne und die Erläuterungsberichte können im Gemeindehaus vor Büro 206 (während der Öffnungszeiten) oder hier online eingesehen werden. Stellungnahmen können bis zum 30. Juni 2018 schriftlich eingereicht werden an: Gemeinderat Reinach, Bau- und Strassenlinienplanung, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach.

Mitwirkungsverfahren Mutationen der Waldbaulinien
Gemäss § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes führt der Gemeinderat das öffentliche Mitwirkungsverfahren zu Mutationen der Waldbaulinien durch. Das Mitwirkungsverfahren dauert vom 31. Mai bis 30. Juni 2018. Die Pläne und der Planungsbericht können im Gemeindehaus vor dem Büro 206 (während der Öffnungszeiten) oder hier online eingesehen werden. Stellungnahmen können bis zum 30. Juni 2018 schriftlich eingereicht werden an: Gemeinderat Reinach, Waldbaulinien, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach.

Erwahrung der Ersatzwahl eines Mitglieds in den Schulrat
Gilbert Giger BDP wurde am 8. Mai 2018 vom Gemeinderat per 1. Juli 2018 in Stiller Wahl als Mitglied in den Schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2020 als gewählt erklärt. Nachdem innert der gesetzlichen Frist von 3 Tagen gemäss § 15 des Gesetzes über die politischen Rechte keine Beschwerde erhoben wurde, hat der Gemeinderat das Wahlergebnis an seiner Sitzung vom 22. Mai 2018 erwahrt. Der Gemeinderat gratuliert Gilbert Giger zu seiner Wahl in den Schulrat. 


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Infoanlass zum Bebauungskonzept „Kirchgasse“
Die Gemeinde Reinach, die Grundeigentümer und die Architekten stellen am Infoanlass gemeinsam das Bebauungskonzept „Kirchgasse“ vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Montag, 11. Juni 2018, 18.30 Uhr im Gemeindesaal Reinach, Hauptstrasse 10, direkt über das Projekt zu informieren.

1. Obligatorische Schiessübung 2018
Die 1. Obligatorische Schiessübung findet statt am: Mittwoch, 13. Juni 2018, zwischen 17.30 und 20 Uhr, Schiessplatz GSA Schürfeld Aesch. Bitte Adresszettel, Dienst- und Schiessbüchlein mitbringen.

Energieplanung Reinach: Start öffentliche Mitwirkung
Vom 1. Juni bis 14. Juli 2018 liegt der Entwurf der Energieplanung im Gemeindehaus öffentlich auf und kann während der Öffnungszeiten vor Büro 209 im 2. Stock oder hier online eingesehen werden. Einwände und Vorschläge zum Entwurf können Sie bis zum 14. Juli 2018 schriftlich an den Gemeinderat einreichen.

Vorsicht – Eichenprozessionsspinner sind wieder aktiv
In Wald und Gärten sind in diesem Jahr viele Gespinste von verschiedenen Insektenarten zu entdecken. Nur von den Raupen des Eichenprozessionsspinners geht für die Menschen eine Gefahr aus. Alle anderen Gespinste, die derzeit in Wäldern und Gärten angetroffen werden, sind für Menschen unbedenklich. Gespinst und Raupen des Eichenprozessionsspinners sind aber gut zu erkennen. Die Raupen bevorzugen frei oder sonnig stehende Eichen. Sie sind darum vor allem am Waldrand oder in Pärken, Schwimmbädern und Gärten anzutreffen. Bei Kontakt mit den Raupen oder den Nestern können die Brennhaare nesselartige Entzündungen hervorrufen und Atembeschwerden verursachen. Wenn die wichtigsten Vorsichtsmassnahmen berücksichtigt werden, können gesundheitliche Probleme weitgehend vermieden werden:

  • Vorsicht in der Nähe von Eichen – befallene Bäume und deren Umgebung grundsätzlich meiden
  • Raupen und Gespinste nicht berühren
  • Auch verlassene Nester nicht berühren, da sich darin noch immer abgebrochene Brennhaare befinden können
  • Falls doch ein Kontakt stattgefunden hat, sofort duschen, Haare waschen und Kleider wechseln
  • Bei Auftreten starker allergischer Symptome sollte ein Arzt aufgesucht werden. Der Patient sollte dabei auf den Kontakt mit den Raupenhaaren hinweisen.

Abfälle pünktlich für die Abfuhr bereitstellen
Vermehrt stellen wir fest, dass Abfallsäcke zu früh für die Abfuhr bereitgestellt werden. Dies hat oft zur Folge, dass die Säcke von Krähen und Füchsen aufgerissen werden und der Abfall dann auf der Strasse und dem Trottoir herumliegt. Zudem bieten diese Säcke ein unschönes Bild und gerade in der warmen Jahreszeit kommt es zu unangenehmen Geruchsbildungen. Kehrichtsäcke dürfen frühestens am Vorabend des Abfuhrtages und müssen bis spätestens 7 Uhr am Abfuhrtag bereitgestellt werden. Unkorrektes Bereitstellen kann mit einer Busse bestraft werden.

Kantonaler Richtplan Basel-Landschaft (KRIP) – Anpassung 2018: Mitwirkung
Mit der Anpassung 2018 des Kantonalen Richtplans Basel-Landschaft werden drei neue Aufgaben bearbeitet und verschiedene Objektblätter sowie die Richtplan-Gesamtkarte und die Richtplankarte Verkehrsinfrastrukturen angepasst und/oder fortgeschrieben. Die Unterlagen dazu werden im Sinne der Informationspflicht und Mitwirkungsrechte (Art. 4 des Bundesgesetzes über die Raumplanung und § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes) öffentlich aufgelegt.

  • Auflagezeit: 4. Mai bis 4. August 2018 während der Bürozeiten
  • Auflageorte: Amt für Raumplanung, Kreuzbodenweg 2, 4410 Liestal (Sekretariat) und Gemeindehaus Reinach, vor Büro 206 (2. OG)
  • Internet: www.baselland.ch/vernehmlassung
  • Auskünfte: Amt für Raumplanung, Tel. 061 552 59 33

Stellungnahmen zur Anpassung des Kantonalen Richtplans können bis zum 4. August 2018 schriftlich wie folgt eingereicht werden:

  • per Post: Amt für Raumplanung, Kreuzbodenweg 2, 4410 Liestal
  • per Mail: raumplanung@bl.ch

Privatpersonen sind gebeten, ihre Stellungnahme direkt bei der Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen.

Reinach aktuell: Die Sendung vom 25. Mai 2018 zum Thema familienergänzende Betreuung ist online
In der aktuellen Sendung von "Reinach aktuell" steht die familienergänzende Betreuung in Reinach im Fokus. Die Sendung „Reinach aktuell“ wird jeweils um 19 Uhr auf dem Gemeinde-TV-Kanal der interGGA gezeigt, in der übrigen Zeit in Wiederholung (analog: Frequenz 119.25 MHz, digital: Sendeplatz 8). Sie kann auch hier online und mit der App der Gemeinde unterwegs angeschaut werden.

Tierparkfest am 10. Juni von 11 bis 18 Uhr
Das traditionelle Tierparkfest steht wieder vor der Tür: Am Sonntag, 10. Juni 2018, stehen zwischen 11 bis 18 Uhr die Damhirsche, die bunten Vögel, die Hühner und Enten im Vordergrund. Und natürlich die Ziegen, die von den Kindern gestreichelt werden dürfen. Zudem können die Kinder auf den Ponys reiten. Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot mit Grill, Hot-Dog, Kuchen und Glace ist gesorgt.

Sitzbänke für Reinach: Wir sammeln Ihre Vorschläge – noch bis zum 3. Juni 2018
Sich hinsetzen, etwas essen, eine Pause einlegen, beobachten, miteinander reden. Aber wo? Helfen Sie mit, das Sitzbanknetz in Reinach weiter auszubauen: Die Gemeinde sammelt Ihre Vorschläge – noch bis zum 3. Juni 2018. Teilen Sie uns mit, wo Sie sich zusätzliche Sitzbänke wünschen. Entweder via Onlineformular auf der Webseite der Gemeinde oder kommen Sie im Gemeindehaus vorbei und zeichnen Sie Ihre Vorschläge auf der dort ausgehängten Karte ein (2. Stock, Zimmer 210, Di-Do, 8-12 Uhr / 14-17 Uhr).

Feierabendkonzert der Musikschule
Am Mittwoch, 6. Juni 2018 führen Schülerinnen und Schüler des Kinderchores Cantarino das Singspiel „Die Zwei-Nasen-Hexe“ unter der Leitung von Susanne Wessel um 18 Uhr in der Aula Bachmatten auf.


Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
31. Mai, 18-20 Uhr Energieplanung Reinach: Informationsanlass Gemeindehaus, Gemeindesaal
1. Juni, 8.30-11.30 Uhr Kinderflohmarkt Gemeindehausplatz
1.-3. Juni, Fr 18-22h, Sa 10-19h, So 10-18h 4153-mal anders an der AGIR18 Aula Fiechten
1.-3. Juni, Fr 18-22h, Sa 10-22h, So 10-18h AGIR18: kmu Messe Reinach (Piazza am Fr/Sa bis 2 Uhr) Fiechten-Areal
2. Juni, 8-14 Uhr WBZ-Garagenflohmarkt WBZ, Aumattstr. 71
28. Mai, 19.30 Uhr Flohmarkt Austrasse 32, Reinach
2. Juni, 11-14 Uhr Panini Tauschbörse Familienzentrum OASE
2. Juni, 21-1 Uhr 4153-mal anders: Tanzparty mit DJ Wilson, präsentiert von der Gemeinde Reinach Aula Fiechten
3. Juni, 17 Uhr Glanzlichter: 30 Jahre Eos Guitar Quartett Gemeindesaal, Gemeindehaus
5. Juni, 18 Uhr Vernissage: Kunstausstellung "Doris Herrmann" (Ausstellung 5. Juni - 20. Juli) WBZ, Aumattstr. 71

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
5. Juni Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
6. Juni Kartonabfuhr Kreis West
6. Juni Papierabfuhr Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.

Gemeinde Reinach
Hauptstrasse 10
4153 Reinach
Tel. 061 511 60 00
info(at)reinach-bl.ch

Öffnungszeiten Stadtbüro
Mo, Di und Do: 8.30-11.30 und 13.30-16 Uhr
Mi: 8.30-11.30 und 13.30-18 Uhr
(während den Schulferien bis 16 Uhr)
Fr: 8.30 bis 14 Uhr durchgehend
sowie nach Vereinbarung

Abteilungen
Montag bis Freitag 8.30-11.30 Uhr 
sowie nach Vereinbarung

Details zu den Öffnungszeiten

Kinderfreundliche Gemeinde Logo
Energie Stadt Reinach BL Logo

© Gemeinde Reinach 2019

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.