Freizeitangebote für Kinder

Spielplatz
Kinderfasnacht
Kinder
offener Sonntag
 

Ausdrucksmalen

Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Gemalt wird wöchentlich in kleinen Gruppen. Malen fördert die Kreativität und Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Selbstvertrauen.

Kontakt: Elisabeth Müller-Schmid, Tel. 061 711 27 87.

Bauernhof Neuhof

Neuhof

Heute gibt es auf dem Neuhof einen grossen Spielplatz, der für alle Kinder in Begleitung ihrer Eltern zugänglich ist. Man darf den Stall - mit der gebotenen Ruhe - betreten und auch beim Melken zuschauen. Schulklassen und Kindergärten lassen sich von uns den Betrieb zeigen. Und ab und zu gibt es Veranstaltungen auf dem Neuhof.

BESJ Jungschar Reinach – Münchenstein

Die BESJ-Arbeit ist ein ausserschulisches Freizeitangebot der Chrischona Gemeinde Reinach-Münchenstein für Kinder und Teenager von 6 bis 16 Jahre. BESJ ist die Kurzform von "Bund Evangelischer

Blauring

Für Mädchen ab der 1. Klasse. Monatliche Treffen (Sa NM) zum Spielen, Basteln und Spass haben, Scharanlässe, Ferienlager.

Bundesfeier

Bundesfeier

Sehr beliebt in Reinach ist die Bundesfeier am 1. August beim Weiermattschulhaus nicht nur wegen des grossen Feuerwerks, sondern auch wegen der feierlichen Festansprache, dem musikalischen Rahmenprogramm und der Festwirtschaft. Der Anlass ist öffentlich.

CVJM/CVJF

Für Mädchen und Knaben ab 5 Jahren. Wöchentliche Treffen am Samstagnachmittag

Eltern-Kind-Turnen

Für Mütter und Väter mit Kindern ab ca. 2 Jahren.

MO: 9.15 bis 10.15 Uhr, 10.15 Uhr bis 11.15 Uhr; DI: 9 bis 10 Uhr, 10 bis 11 Uhr

Kontakt: Urula Zahno, Tel. 061 712 04 74, uwi.zahno@gmail.com

Familienzentrum OASE

Das Familienzentrum OASE ist ein Ort, an dem Sie in ungezwungener Atmosphäre andere Menschen - Junge und Alte, Erwachsene und Kinder, Frauen und Männer treffen können.

Ihre Kinder sind willkommen und finden vor Ort Spielgefährtinnen und Spielgefährten. Sie können Kaffee trinken, während Ihre Kinder gehütet werden.

Hier können Informationen und Erfahrungen zu verschiedenen Fragen des Alltags ausgetauscht und Gespräche geführt werden. Zudem können Sie Ihr Hobby und Ihre Berufserfahrungen an Interessierte weitergeben oder Kurse besuchen.

Weitere Informationen zu den Spielgruppen, dem Hütedienst, den Kursangeboten, der Babysittervermittllung u.v.w. finden sie unter nachstehendem Link.

Fasnacht

Fasnacht

Die Reinacher Fasnacht ist eine der grössten und beliebtesten Fasnachtsumzüge der Region. Hier gibt es nicht nur zahlreiche Formationen aus Reinach, sondern es kommen immer auch Gäste aus anderen Gemeinden und aus der Stadt Basel nach Reinach, um am Umzug mitzulaufen. Beliebt sind nicht nur die Guggenmusiken und Cliquen, sondern auch die zahlreichen Wagen, die Orangen, Süssigkeiten und Blumen verteilen, aber auch mit Konfetti nicht sparen. An der Schulfasnacht zeigen die Kinder stolz ihre selbstgebastelten Kostüme. Zudem finden in der Fasnachtszeit viele weitere Anlässe statt. Organisiert wird die Reinacher Fasnacht vom „Fasnachts Comité Rynach“.

FC Reinach

Ferien(s)pass

Verschiedene Aktivitäten für Kinder und Jugendliche während den Sommerferien

Finnenbahnen Weiermatten und Aumatt

Finnenbahn Weiermatten
Rund um das Aussenrasenfeld des Primarschulhauses Weiermatten an der Egertenstrasse erstreckt sich eine ca. 330m lange Finnenbahn (Rundstrecke) mit Holzschnitzelbelag.


Finnenbahn Aumatt
Die Finnenbahn Aumatt verläuft im kleinen Waldstück südlich des Tierparks und der Sportanlage Einschlag. Der Zugang zur ca. 492m langen Rundstrecke mit Holzschnitzelbelag erfolgt via Herrenweg. Das leicht coupierte Streckengelände mit kurvenreichem Verlauf (aber ohne abrupte Richtungswechsel) bietet insbesondere bei heissen Temperaturverhältnissen eine attraktive, siedlungsnahe Laufgelegenheit in natürlicher Umgebung.

Gartenbad Reinach

Gartenbad

Reinach hat ein eigenes Gartenbad mit einem 50 m Olympiabecken, einem Mehrzweckbad mit Sprungbrettern, Planschbecken mit schattenspendendem Segel sowie einer grossen begrünten Liegewiese. Nebst den Schwimm-, Bade- und Planschmöglichkeiten bietet das Reinacher Gartenbad aber auch einen Kinderspielplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein Hartplatzvolleyballfeld, drei Tischtennistische (Zubehör kann gemietet werden) und ein Fussballfeld an. Für das leibliche Wohl gibt es im Gartenbad ein Restaurant und einen kleinen Kiosk.

Gemeinde- und Schulbibliothek

Mit über 28‘000 Büchern und Medien ist die Gemeinde- und Schulbibliothek in Reinach die grösste des Kantons. Sie ist von Montag-Freitag 9.15-19.15 h geöffnet. Während den Ferien sind die Öffnungszeiten reduziert. Die Bibliothek steht allen Interessierten an der Weiermattstrasse 11 offen. Es finden auch zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt.
Weitere Informationen und den online-Katalog finden Sie auf der Homepage der Bibliothek.

Generationenpark Mischeli

Mischeli

Auf dem Areal zwischen Mischelicenter, neuem Kirchgemeindezentrum, den neuen Seniorenwohnungen und dem Spielplatz ist ein generationenverbindender Begegnungsort entstanden.

Spielkiste

Es steht im Generationenpark Mischeli eine Spielkiste für alle Altersgruppen zur freien Nutzung zur Verfügung. In einer Übergangsphase wird die Spielkiste vom Jugendcafi Paradiso, dem Jugendhaus Palais noir und dem Kirchencafé betreut. Die Verfügbarkeit  ist  in einer einjährigen Versuchsphase wie folgt geregelt:

März bis Oktober (Start nach Fertigstellung Umgestaltung Spielplatz Mischeli)

Montag - Samstag      13.30 - 20.00 Uhr

Sonntag                      13.30 - 19.00 Uhr

Grillstellen

Grillstellen

Die Grillstellen: Oberer Allmend, Austrasse, Bruderholzstrasse, Hohle Gasse und Leiwald.

Heimatmuseum

Heimatmuseum

Am 6. Dezember 1958, am St. Nikolaustag, am Tag des Reinacher Kirchenpatrons, gründeten 17 Reinacher Bürger die Zunft zu Rebmessern.

Einige Idealisten bildeten 1961 im Auftrag des Zunftrates eine Museumskommission. Diese setzte sich das Ziel, alte, originelle Gegenstände unserer Vorfahren zu sammeln, zu putzen, zu restaurieren und sie in geeigneten Räumen der Öffentlichkeit zu präsentieren.

1979 kaufte die Gemeinde Reinach das "Schambädischdähuus", und damit entstand die Möglichkeit, ein neues Heimatmuseum einzurichten.

Am 2. September 1988 wurde das Heimatmuseum im "Schambädischdähuus" an der Kirchgasse 9 offiziell eingeweiht und der Bevölkerung zur Besichtigung freigegeben.
Das Haus des Heimatmuseums gehört der Gemeinde Reinach, dagegen ist sämtliches Ausstellungsgut Eigentum der Zunft zu Rebmessern, welche auch das Museum führt und verwaltet.

Jazz-Weekend

Jeweils eine Woche vor den Sommerferien zieht es Jazzliebhaberinnen und -liebhaber aus der Region ins Ortszentrum von Reinach. Hier spielen verschiedene Bands am Samstagabend während der Jazz-Night und am Sonntagmorgen am Jazz-Brunch und Reinacher Vereine betreiben Festwirtschaften. Das swingende Sommernachtsfest wird von den Arbeitsgruppen Lebendiges Reinach und der Gemeinde organisiert und ist kostenlos für alle offen.

Jugendcafi Paradiso

Das Jugendcafi Paradiso ist ein Jugend- und Kultur-Treffpunkt für Jugendliche ab 10 Jahren. Der Raum ist ausgestattet mit einem Billardtisch, einem „Tischkicker“ und mit der neusten Technik, was eine sehr vielseitige Nutzung ermöglicht. Neben den Angeboten während den Öffnungszeiten kann das Paradiso auch für private Feste gemietet werden. Während den normalen Öffnungszeiten gibt es immer etwas Feines zum Essen und verschiedene Getränke können günstig gekauft werden. Die Jugendlichen können sich austauschen und freiwillig an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. Wer Lust und Zeit hat, kann im Cafiteammitarbeiten oder eine Aufgabe im Rahmen der verschiedenen Veranstaltungen übernehmen.

Jugendriege

ab der 1. Klasse, polysportiv

Jungwacht Reinach

Jugendorganisation für Knaben ab 8 Jahren. Wöchentliche Treffen, Scharanlässe, Ferienlager.

Kerzenziehen für Jung und Alt

Kinderturnen

Förderung von vielseitigen Bewegungsformen, Koodination und Ausdauer auf spielerische und fantasievolle Weise. Für Kinder ab 5 Jahren.

Chantal Kaiser, Tel. 079 231 19 89, kaiserchantal@intergga.ch

Kinder-Schwimmen

Schwimmurse für Kinder ab 4 Jahren. Freitag ab 15 Uhr.

Kontakt: Doris Straub, Tel. 061 411 38 62, doris.straub@intergga.ch

Kirchen

Kleinkind Turnen Reinach

Kleinkind

Kleinkind-Turnen Reinach
Für Kinder ab 2 Jahren und ihre Mütter oder Väter gibt es in Reinach das Eltern-Kind-Turnen.

Montag, 9.15-10.15 Uhr / 10.15-11.15 Uhr in der Pfarrei St. Marien
Dienstag, 9-10 Uhr / 10-11 Uhr in der Turnhalle Aumatten

Kontakt:

Frau Ursula Zahno

061 712 04 74

uwi.zahno@gmail.com

Kunstrasen Einschlag

Kunstrasen Einschlag
Das Kunstrasenfeld beim Sportplatz Einschlag (Zugang ab Einschlagweg) ist mit Fussballtoren ausgestattet und kann tagsüber von der Öffentlichkeit und den Primarschulen genutzt werden. Für den Trainingsbetrieb unter der Woche (ab 17:00 Uhr) und bei Meisterschaftspartien an Wochenenden (unterschiedliche Zeiten) ist der Kunstrasen dem FC Reinach und weiteren Reinacher Fussballvereinen vorbehalten

Majoretten & Showtanzgruppe

MuKi-/VaKi-Turnen

Für Kinder und ihre Mütter oder Väter, zwei Jahre vor Kindergarteneintritt möglich.

Offener Sonntag

Sonntag

Kinder bis 6 Jahre können in Begleitung eines Erwachsenen (mind. 16 Jahre) in der Turnhalle Bachmatten 1 (Weiermattstrasse 8) herumtoben, spielen, klettern und vieles mehr. Mit bequemer Kleidung, Hallenschuhen, Schläppli oder Antirutschsocken und einem Unkostenbeitrag von 2 CHF ist jedes Kind ohne Voranmeldung willkommen. Die offenen Sonntage werden vom TV Reinach, der Elternbildung Reinach und dem SVKT Frauensport betreut sowie von der Gemeinde unterstützt.

Pfadi Angenstein

Für Mädchen und Knaben ab 7 Jahren. Treffen an jedem zweiten Samstag zu Spiel, Sport und Spass in der näheren Umgebung sowie Ferienlager.

Pfadi Reinach

Jugendorganisation für Mädchen und Knaben ab 6 Jahren, ideal auch für Geschwister. Wöchentliche Treffen am Samstagnachmittag.

Reinacher Sportverein

Schwimmen für Alle

Schwimmkurse für Kinder

SHORINJI KEMPO Budoschule Reinach

Ski-Club Reinach

Skulpturenweg

Skulpturen

Am 16. April 2005 wurde der Holzskulpturenweg im Leywald feierlich eröffnet. Im Verlauf des Frühlings 2005 arbeiteten 10 Künstlerinnen und Künstler an der Umsetzung der Aufgabe, eine Holzskulptur zum Thema "Märchen" zu schnitzen, sägen, feilen, ... Aus diesen Anstrengungen sind 12 wunderschöne Skulpturen entstanden. Im Frühling 2008 folgte die Erweiterung mit 12 weiteren Figuren, 2009 kamen vier weitere dazu, 2011 deren 18, sodass Sie sich heute von insgesamt 46 Märchenfiguren von 22 Künstlerinnen und Künstlern inspirieren lassen können.

Spielplätze

Spielplatz

Reinacherhof, Baselstrasse, Mischli, Landhof, Egertenstrasse, Keltenweg, Angensteinerstrasse, Einschlag, Neueneichweg, Eggfluhstrasse, Zihlackerstrasse

Sport Club Shin Do Kann

Sternsingen

SVKT Reinach

TC Reinacherheide

Tierpark

Tierpark

Der Tierpark Reinach beherbergt Ziegen, Damhirsche, Enten, Gänse sowie verschiedene Ziervögel
Der Eintritt ist frei. Der Tierpark ist ganzjährig zugänglich.
Die Besucherzone ist täglich von 10.00-11.30 Uhr offen.
Der gesamte Bereich ist rollstuhlgängig.

Veloclub Reinach

Vita Parcours Käppeli



Kontakt

Gemeinde Reinach
Mirjam Strub
Jugendbeauftragte
Hauptstrasse 10
4153 Reinach

Tel. 061 716 44 97
mirjam.strub@reinach-bl.ch