ende

Das Gartenbad ist geschlossen. Auf Wiedersehen im 2015.

Energiestadt Reinach

Reinach ist seit zwölf Jahren Energiestadt und wurde letztmals im Juni 2014 rezertifiziert.  Das Label Energiestadt® ist ein Leistungsausweis für eine nachhaltige, ergebnisorientierte Energiepolitik. Mit seiner Energiepolitik strebt Reinach eine nachhaltige Entwicklung zum Wohl der Menschen und dem Schutz der Umwelt an. Die Aktivitäten umfassen die Bereiche erneuerbare Energie, Planung und Bau, kommunale Gebäude, Mobilität und Verkehr, Ver- und Entsorgung sowie Kommunikation / Kooperation.

Energiestrategie Reinach 2013-2030
Nach der Nuklearkatastrophe in Fukushima und dem darauffolgend im 2011 beschlossenen Ausstieg der Schweiz aus der Kernenergie haben einerseits der Bundesrat und anderseits der Regierungsrat Basel-Landschaft eine breite Vernehmlassung für eine neue nationale und eine neue kantonale Energiestrategie eröffnet. Vor diesem Hintergrund  hat der Gemeinderat seine eigene Energiestrategie beschlossen.

 Faktenblatt Energiestadt Reinach: Innovativ in die Energiezukunft

Energieregion Birsstadt
Reinach arbeitet als Energiestadt im PilotprogrammEnergieregion Birsstadt mit.

Referatreihe zum Thema Bauen und Wohnen
Die Energieregion Birsstadt lädt mit dem Baselbieter Energiepaket zu einer gemeinsamen Vortragsreihe mit Apéro ein.
Die Anlässe beleuchten Energiefragen aus dem Bereich Bauen und richten sich an Bauherren und Personen, die sich rund um das Thema Hausbau oder Sanierung ihrer Liegenschaft informieren wollen. Alle Anlässe sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Weitere Informationen finden Sie im Flyer hier

Die Energiestadt Reinach hat folgende Schwerpunktthemen:

  • Erneuerbare Energie: Reinach unterstützt mit Förderbeiträgen für Solaranlagen , Holzheizanlagen und Erdsonden-WP und Wasser/Wasser-Wärmepumpen die Energiewende um so einen Beitrag zur Senkung der CO2 Emissionen und der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern zu leisten. 
  • Mobilitätsmanagement: Mit Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und Beratung werden die Reinacher Bevölkerung und Unternehmen dazu animiert, sich ein umweltfreundliches und gesundheitsförderndes Mobilitätsverhalten anzueignen. 
  • Energiebuchhaltung: Von sämtlichen gemeindeeigenen Gebäuden wird der Energieverbrauch erfasst und ausgewertet und gegebenenfalls energierelevante Sanierungsmassnahmen ausgelöst. 
  • Öffentlichkeitsarbeit: Mit Energiewochen, Aktionen und Ausstellungen werden Schulen, Unternehmen und die Bevölkerung angeregt, mit Energie sorgsam umzugehen. 

Reinacher Energietag für kmu Programm 24.Sept. 2014

MM Energiestrategie Reinach 

Reinach wiederum als Energiestadt ausgezeichnet

 

Energiestadt Reinach
 
Einbruchsprävention

Oft gesucht

 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h

Nächste Termine:
06.01.2015
20.01.2015
03.02.2015
17.02.2015
10.03.2015
24.03.2015
07.04.2015
21.04.2015
05.05.2015
19.05.2015
02.06.2015
16.06.2015

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während den Sommerferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde