ende

Das Gartenbad ist geschlossen. Auf Wiedersehen im 2015.

Familienergänzende Betreuung

Berufstätige Eltern profitieren in Reinach von einem gut ausgebauten Betreuungsangebot für ihre Kinder. Der Verein für familienergänzende Kinderbetreuung (FeB) bietet sowohl subventionierte Tagesheimplätze als auch Betreuung in Tagesfamilien an. In der gemeindeeigenen KITA werden Kindergarten- und Primarschulkinder an drei Standorten über Mittag, an unterrichtsfreien Nachmittagen und nach Schulschluss betreut und gefördert. Daneben bieten private Tagesheime ihre Dienste an. Ausserdem gibt es in Reinach zahlreiche Spielgruppen und einen SOS-Dienst für unvorhersehbare Betreuungsbedürfnisse.

 

Tagesheim Kakadu

Kinder im Vorschulalter schliessen im Tagesheim Kakadu erste Freundschaften. Das Tagesheim ist von Montag-Freitag ganztags geöffnet und bietet Platz für 34 Kinder aus Reinach. Diese Form der Betreuung wird vom FeB Verein für familienergänzende Kinderbetreuung im Auftrag der Gemeinde Reinach angeboten. Die Betreuerinnen begleiten die Kinder in ihrer persönlichen Entwicklung und fördern ihre Selbstständigkeit und Eigenverantwortung liebevoll und konsequent.

Kontakt: David Stöckli, Leiter, Tel. 061 711 17 77

 

Tagesfamilien

Der FeB Verein für familienergänzende Kinderbetreuung vermittelt für Kinder zwischen 3 Monaten und 12 Jahren Betreuungsplätze in Tagesfamilien. Die Kinder werden stundenweise, halbtags oder ganztags in der ausgesuchten Familie betreut.

Kontakt: FeB Verein für familienergänzende Kinderbetreuung, Vermittlungsstelle für Tagesmütter, Wiedenweg 7, 4153 Reinach, Tel. 061 711 22 77, Monika Wenger, Präsidentin

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 8.30-10.30 Uhr

Downloads: Statuten, Anmeldung, Tageseltern Bewerbung, Elterntarife, Informationen für Eltern, Informationen für Tagesfamilien, Tarifberechnungen, Tagesheim Kakadu Informationen, Kakadu Berechnungsbeitrag, Kakadu Tarifliste, Kakadu Anmeldung, Kakadu Einkommensdeklaration

 

KITA

An drei Standorten in Reinach können Kinder im Kindergarten- und Primarschulalter die KITA besuchen. Pädagogisch geschultes Personal betreut die Kinder in drei Modulen, die optional wählbar sind: Mittagstisch, Nachmittagsbetreuung und Nachschulbetreuung mit Hausaufgabenhilfe. Während den Schulferien bietet die KITA verschiedene Tageslager an, die allen Kindern in Reinach offen stehen. Mehr Informationen finden Sie in den Broschüren zur KITA. Die KITA ist ein Angebot der Gemeinde Reinach.

 

Spielgruppe
Reinach verfügt über eine grosse Anzahl privater Spielgruppen. Nähere Auskünfte erhalten Sie direkt bei den Ansprechpersonen auf der Liste.

 

SOS-Dienst für Kinder
Für unvorhersehbare Betreuungsbedürfnisse bieten der FeB Verein für familienergänzende Kinderbetreuung und das Tagesheim Kakadu Betreuung an, z.B. im Notfall bei Krankheit oder Spitalaufenthalt der Eltern.


Kontakt: FeB, Wiedenweg 7, Mo, Di, Do 8.30-10.30 Uhr, Tel. 061 711 22 77
ausserhalb der Bürozeiten: Tagesheim Kakadu, Tel. 061 711 17 77

 

Weitere Angebote von privaten Trägerschaften

In Reinach gibt es weitere Angebote der familienergänzenden Kinderbetreuung von privaten Trägerschaften.

 
Einbruchsprävention

Oft gesucht

 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h

Nächste Termine:
06.01.2015
20.01.2015
03.02.2015
17.02.2015
03.03.2015
17.03.2015
07.04.2015
21.04.2015
05.05.2015
19.05.2015
02.06.2015
16.06.2015

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während den Sommerferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde