Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Neuer Wohnraum für Reinach

Reinach ist als Wohnort gefragt. Die Nachfrage ist gross, freie Wohnungen sind aber knapp – vor allem neue, zeitgemässe Wohnungen, die sich auch fürs Wohnen im Alter eignen. Reinach hat viele ältere Wohngebäude, die z.B. keinen Lift haben. Rund 60% der Wohnungen wurden in den 1960er und 70er Jahren gebaut, aber nur 7% ab dem Jahr 2000. Hier besteht Nachholbedarf. Gleichzeitig ist Raum ein kostbares Gut und wir sind verpflichtet, verantwortungsbewusst mit dem Boden umzugehen. Neue Wohnungen sollen auf geeigneten Arealen im Siedlungsgebiet entstehen, an Tram- und Buslinien, bei den Schulen, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Landschaft hingegen bleibt grün.

Dabei sind die Quartierpläne von zentraler Bedeutung: Mit einem Quartierplan müssen Grundeigentümer strengere Anforderungen erfüllen, etwa bei der Architektur, beim Energiestandard oder der Gestaltung der Aussenräume und sich an den Kosten für die Infrastruktur beteiligen. In Gegenzug dürfen mehr Wohnungen erstellt und es kann dichter gebaut werden.

Ziel ist ein vielfältiges Wohnungsangebot für unterschiedliche Bedürfnisse: von Seniorenwohnungen im „Bodmen“, Genossenschaftswohnungen im „Stockacker“ bis zu modernen Miet- und Eigentumswohnungen mitten im Ortszentrum.

Neue Wohnungen sind wichtig für gesunde Gemeindefinanzen

Neue Wohnungen bringen auch neue Einwohnerinnen und Einwohner nach Reinach. Und dies ist gut so! Denn in den nächsten Jahren kommen auf die Gemeinde hohe Ausgaben zu: die Sozial- und Gesundheitskosten steigen und es stehen grosse Investitionen für die Schulhäuser an. Gemeinde- und Einwohnerrat streben deshalb ein leichtes Bevölkerungswachstum an. Denn zusätzliche Steuereinnahmen helfen, die Gemeindefinanzen gesund zu halten. So kann Reinach seinen Bewohnerinnen und Bewohnern weiterhin eine gute Infrastruktur und ein attraktives Dienstleistungsangebot bieten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
08.05.2018
22.05.2018
05.06.2018
19.06.2018
03.07.2018
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.