ende

Das Gartenbad ist geschlossen. Auf Wiedersehen im 2015.

Erneuerung Ortszentrum entlang der Hauptstrasse

Am Samstag 20. September gehört die Strasse der Bevölkerung: Mit einer grossen Usestuehlete weiht Reinach die umgestaltete Hauptstrasse ein.

Erneuerung Haupstrassezoom

Aktuell:

Die Bauarbeiten an der Hauptstrasse schreiten zügig voran. Bis Ende September sind ein Grossteil der Bau- und Gestaltungsarbeiten abgeschlossen. Bevor es dafür zu kühl wird, möchten der Kanton, die Gemeinde und der kmu Reinach die umgebaute Hauptstrasse gemeinsam mit der Bevölkerung einweihen. Am 20. September findet ein grosses Einweihungsfest mit einer Usestuehlete und diversen Attraktionen statt. Dazu wird die Hauptstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt, die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr ist also empfohlen. Das Tram verkehrt regulär, ab 16 Uhr bietet ein Oldtimertram Extrafahrten an.

Gleich nach dem Fest gehen aber noch die letzten Arbeiten vonstatten. Endgültig fertig sind die Bauarbeiten voraussichtlich Ende November 2014, bei schlechter Witterung muss der Deckbelag beim Kreisel im Frühjahr 2015 eingebaut werden.

Lesen Sie dazu die aktuelle Medienmitteilung.

Auch in der aktuellen Baustellenzeitung finden Sie Angaben zum Fest und den letzten Abschlussarbeiten.

Detaillierte Informationen zum Umbau des Kreisels Coop finden Sie in den unten stehenden pdfs.

Baustelleninformation:

Von Montag, den 15.09. ca. 07.00 Uhr bis Freitag, den 19.09. ca. 17.00 Uhr wird zwischen
dem Brauereiweg und der Brunngasse der Strassenbelag zwischen Gleis und Trottoir ersetzt. Detaillierte Informationen finden Sie im Informationsschreiben.

Abonnieren Sie den Push-Kanal "Hauptstrasse" unserer App und Sie erhalten die neuen Informationen tagesaktuell zugesandt (nur für i-phone/i-pad verfügbar).

Haben Sie Fragen zum Projekt oder benötigen Sie Informationen zur Baustelle?
Ihre Ansprechpartner sind:

Örtliche Bauleitung Tobias Zänglein 061 317 62 60
Oberbauleitung Kanton Andreas Anetzeder 061 335 79 77
Oberbauleitung Gemeinde Markus Hidber 061 716 43 74

Auf der Webcam sehen Sie immer live was bei der Erneuerung der Haupstrasse läuft:

Webcam

Eine anschauliche Übersicht über die Gestaltungsmassnahmen gibt der folgende Informationsfilm:

Film Erneuerung Ortszentrum

Alle Informationen zur Baustelle

Bauarbeiten in fünf Abschnitten  

Rund zwei Jahre wird es dauern, bis die Reinacher Hauptstrasse total saniert und neugestaltet sein wird. Parallel dazu wird die BLT die zum Teil bereits früher angegangene Erneuerung der Gleisanlage abschliessen. Um die Belastung der Anwohner und des Gewerbes eingrenzen und die Zugänglichkeit der Gebäude und Läden jederzeit gewähren zu können, wurden die Bauarbeiten in fünf Bauabschnitte aufgeteilt. Einen Überblick über alle geplanten Bauabschnitte und Massnahmen finden Sie unten in der Präsentation des Infoanlasses für die Bevölkerung.

Dokumente zur Baustelle:

Einen Einblick in die Arbeiten während der Intensivbauphase erhalten Sie in der Sondersendung von Reinach aktuell.

(In der Suchfunktion unten am Player das Stichwort "Hauptstrasse" eingeben)

Sondersendung Gemeinde-TV

Alle Informationen zum Projekt

Eine Chance für Reinach


Ausgelöst durch den dringenden Ersatz der Gleisanlage der BLTLinie 11 sowie der umfassenden Erneuerung der Hauptstrasse durch den Kanton ergibt sich für die Gemeinde die Chance, die Hauptstrasse neu und attraktiver zu gestalten. Denn abgesehen von der neu auf neun Meter reduzierten Fahrbahn, in welche die Gleisanlage der Tramlinie 11 integriert ist, kann die Gemeinde den Strassenraum beidseits der Fahrbahn bis zu den angrenzenden Gebäuden neu gestalten. Dazu wurde ein einheitliches Gestaltungskonzept ausgearbeitet, das den Ortskern aufwertet und den bisherigen Durchgangscharakter eliminiert. Durch die Neugestaltung, wie etwa der Gehbereiche, gewinnt der Ortskern an Attraktivität und lädt zum Einkaufen und Verweilen ein. Die vier neu gestalteten Plätze werden sicherlich als Begegnungsort geschätzt werden. Nebst der einheitlichen Möblierung und Beleuchtung wird mit Bäumen und Grünflächen die Attraktivität der Hauptstrasse gesteigert. Nebst zusätzlichen Parkplätzen werden auch neue Veloabstellplätze eingerichtet, die zum Teil gedeckt sind. Attraktiver und bedürfnisgerecht gestaltet werden ebenfalls die beiden Haltestellen Reinach Dorf und Landererstrasse. Ausserdem werden für Zweiradfahrer, die nicht den neuen Kreisel befahren möchten, Umgehungsstrecken eingerichtet. Die Bauarbeiten an der Hauptstrasse nutzt der Kanton zur Ausführung von Belagsarbeiten an der Birsigtal und Baselstrasse und die BLT für Arbeiten an der Gleisanlage ausserhalb des Ortskern sowohl in Richtung Basel wie Aesch.

Dokumente zum Projekt:

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Webseiten des Tiefbauamts BLund der BLT. Über die Aktivitäten der Gewerbetreibenden informiert derkmu Reinach.

 

Oft gesucht

 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h

Nächste Termine:
07.10.2014
21.10.2014
04.11.2014
18.11.2014
02.12.2014
16.12.2014 

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während den Sommerferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde