Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Zusätzliche Sitzbänke für Reinach: Die Gemeinde sammelt Vorschläge der Bevölkerung

20.03.2018

Wie viele Sitzbänke gibt es in Reinach? Stehen sie am richtigen Ort? Braucht es zusätzliche und wenn ja, wo? Die Gemeinde Reinach möchte das Sitzbanknetz ausbauen und lädt alle Einwohnerinnen und Einwohner ein, sich an diesem Projekt zu beteiligen und der Gemeinde mitzuteilen, wo sie sich zusätzliche Sitzbänke wünschen.

Die Gemeinde Reinach hat sich im Jahres- und Entwicklungs-Plan 2016-2020 und im Strategischen Sachplan 6 zum Ziel gesetzt, die Infrastruktur für den Fuss- und Veloverkehr zu verbessern und die Attraktivität der Freiräume zu steigern. Ein Element zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität und zur Belebung des öffentlichen Raums sind Sitzbänke: Mit ihnen werden Begegnungsorte für Alt und Jung geschaffen, sie bieten die Möglichkeit eine Pause einzulegen, das Mittagessen draussen zu geniessen, die Umgebung zu beobachten und zu plaudern. Aus diesem Grund prüft die Gemeinde Reinach sinnvolle Ergänzungen und neue Standorte für Sitzbänke auf dem Gemeindegebiet und lädt die Bevölkerung ein, sich zu beteiligen. Miteinbezogen ist auch die Alterskommission der Gemeinde, denn eine von ihr durchgeführte Bedürfnisumfrage aus dem Jahr 2015 hat ergeben, dass auf dem gesamten Gemeindeareal zu wenige Sitzmöglichkeiten vorhanden sind – und gerade für ältere Menschen sind diese unerlässlich.

Vorschläge einreichen: Online oder im Gemeindezentrum auf der Karte einzeichnen
Bis zum 3. Juni 2018 können Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde ihre Vorschläge, wo sie sich zusätzliche Sitzbänke wünschen, zukommen lassen. Die Vorschläge können einerseits via Onlineformular eingereicht werden. Andererseits können Einwohnerinnen und Einwohner auch direkt im Gemeindezentrum vorbeikommen und ihre Vorschläge auf der dort ausgehängten Karte (2. Stock, vor Zimmer 210) einzeichnen, und zwar jeweils von Dienstag bis Donnerstag von 8-12 Uhr und von 14-17 Uhr. Eine weitere Möglichkeit der Gemeinde die Vorschläge mitzuteilen, besteht an der AGIR: Am Samstag, 2. Juni, sammelt Salomé Mall, Leiterin Mobilität und Aussenraum, von 16 bis 17 Uhr Ihre Wünsche. Zusätzlich können die Besucherinnen und Besucher an der AGIR auch verschiedene Sitzbank-Modelle ausprobieren.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
08.05.2018
22.05.2018
05.06.2018
19.06.2018
03.07.2018
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.