Wie Velofreundlich ist Reinach?
Adventskalender
Adventskalender
 
 
Wie Velofreundlich ist Reinach?
Wie Velofreundlich ist Reinach?
1
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
2
Adventskalender
Adventskalender
3
Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Präventionskampagne „Reinach redet“ startet

11.04.2017

Eine Präventionskampagne rückt unter dem Motto „Reinach redet“ den Cannabiskonsum in den Fokus. Im Rahmen des Projektes sind in diesem Jahr zwei Veranstaltungen dazu geplant.

Der illegale Konsum von Cannabis wurde in letzter Zeit vermehrt thematisiert, u.a bei der Jugendberatung, der Polizei Reinach und an der Sekundarschule Reinach. Um gemeinsam gegen den Cannabiskonsum bei Jugendlichen vorzugehen, haben sich die Jugendbeauftragte der Gemeinde, Mirjam Strub, und die Schulsozialarbeiterin der Sekundarstufe, Sonja Stuber, einen „runden Tisch“ mit zahlreichen Fachpersonen einberufen und eine Präventionskampagne entwickelt, die das ganze Jahr laufen wird. Die Kampagne „Reinach redet“ will die Jugendlichen, Eltern und alle Interessierten auf die Schädlichkeit des Cannabiskonsums aufmerksam machen und sie dafür sensibilisieren. Der Konsum von Cannabis ist nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für ihre Angehörigen und die Gesellschaft im Allgemeinen mit negativen Auswirkungen verbunden. Für die Eltern, Lehrpersonen und weitere Bezugspersonen soll klar werden, wie mit kiffenden Jugendlichen umgegangen werden soll, auf welche Art und Weise dieses Thema angesprochen werden kann und welche Fachstellen Hilfe anbieten.

Informationsabend in der Sekundarschule Reinach am 22. Mai
„Reinach redet“ – und zwar über den illegalen Cannabiskonsum. Dieses Jahr sind dazu zwei öffentliche Veranstaltungen geplant. Am 22. Mai 2017 findet in der Sekundarschule Reinach um 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung dazu statt und im Oktober führen kmu Reinach und der Erlenhof eine Veranstaltung zum Thema Arbeitssicherheit und Drogenkonsum durch.
Am Projekt „Reinach redet“ beteiligt sind das Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, die Jugendanwaltschaft, die Gemeindepolizei Reinach, die Kantonspolizei Basel-Landschaft, die Schulsozialarbeitenden sowie Schulleitungen der Primar- und Sekundarschulen Reinach, die Jugendarbeit der Kirchen in Reinach, der Erlenhof, das Jugendcafi Paradiso, das Jugendhaus Palais noir, die Familien- und Jugendberatung Birseck sowie die Jugendbeauftragte der Gemeinde.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
05.12.2017
19.12.2017

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.