Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Die Stiftung Ernst Feigenwinter sucht: Alte Schätze von Reinach

12.09.2017

Fotos, Dias oder Filme dokumentieren das Zeitgeschehen und gewähren zukünftigen Generationen anschauliche Einblicke in das Leben „von damals“. Das Ernst-Feigenwinter-Archiv archiviert auch Zeitdokumente aus privaten Sammlungen.

Die 1994 gegründete Stiftung Ernst Feigenwinter ist verantwortlich für die Erhaltung des von Ernst A. Feigenwinter (1916-1994) gesammelten Materials zur Geschichte der Gemeinde Reinach. Die Stiftung ergänzt ihr Archiv laufend mit weiteren historischen Unterlagen und Dokumenten über Reinach und ermöglicht die Bearbeitung des Materials in Publikationen, Dissertationen, Ausstellungen und Ähnlichem.

Der Aufruf im Wochenblatt im August 2016 war ein voller Erfolg; so durfte die Stiftung beispielsweise einen Film des Glockenaufzugs der Reformierten Kirche Mischeli sowie Fotografien vom Stadtfest 1965 entgegennehmen.

Vielleicht verfügen auch Sie über Diapositive, Fotografien, Filme mit Szenen aus Reinach oder über andere dokumentarische Unterlagen, die für das Archiv wertvoll sein könnten? Dann stellen Sie sie bitte definitiv
oder leihweise der Stiftung zur Verfügung! Die erhaltenswerten Dokumentationen werden digitalisiert und für nachfolgende Generationen gesichert. Als Gegenleistung erhalten Sie ein Digitalisat (CD) Ihrer Dokumentation.

Kontakt/e:
Doris Auer, Stiftung Ernst Feigenwinter, p.A. Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10,
4153 Reinach, Tel. 061 716 43 53, Mail doris.auer@reinach-bl.ch

Fredi Kilchherr, Stiftung Ernst Feigenwinter, Tel. 061 711 10 22, Mail f.kilchherr@intergga.ch.

Kirche und Pfarrhaus Reinach im Jahr 1910
Kirche und Pfarrhaus Reinach im Jahr 1910
 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde