Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Bioabfall-Container zu attraktiven Preisen

21.03.2017

Die Entsorgung organischer Abfälle ist seit 2017 für die Reinacher Bevölkerung kostenlos. Die Küchen- und Speiseabfälle müssen jedoch in Norm-Biocontainer bereitgestellt werden. Ab dem 1. April profitieren die Reinacher Haushalte zusätzlich von einer attraktiven Bioabfall-Container-Aktion. Bis zu 80% Rabatt auf die Container inkl. Gratislieferung gibt es bis Ende Juni.

Rund 25% der organischen Abfälle landen heute immer noch im Kehrichtsack und werden damit unnötigerweise verbrannt. Separat gesammelte Bioabfälle sind Wertstoffe, aus denen erneuerbare Energie und wertvoller Kompost hergestellt wird. Mit den modernen Vergärungsanlagen steht heute eine Technologie für die Gewinnung von Biogas und Kompost aus Grün-, Küchen- und Speiseresten zur Verfügung. Um möglichst viel organisches Material in den Stoffkreislauf zurückzuführen, werden zusammen mit dem Grüngut auch Küchen- und Speiseabfälle, seit 2017 sogar kostenlos, eingesammelt.

Attraktive Preise für alle!
Die Containeraktion richtet sich an die Eigentümerschaft von Reinacher Liegenschaften, welche die Bioabfuhr der Gemeinde nutzen wollen. „Wir erhoffen uns von der Aktion, dass speziell Hausverwaltungen für ihre Mieterschaft von der Aktion Gebrauch machen und so den Haushaltungen die Möglichkeit bieten, ihren Bioabfall zu separieren“, so Gemeinderat Silvio Tondi. Auf den 770-Liter-Container gibt es beispielsweise 80% Rabatt. Zudem liefert die Firma Anton Saxer alle Container gratis nach Hause. Dank Spezialkonditionen der Firma und eines Förderbeitrages der Gemeinde können diese qualitativ hochwertigen Bioabfall-Container zu folgenden attraktiven Preisen angeboten werden:

80-Liter-Container 30 CHF statt 90 CHF
140-Liter-Container 30 CHF statt 100 CHF
240-Liter-Container 35 CHF statt 120 CHF
770-Liter-Container 90 CHF statt 500 CHF

Bioabfall richtig sammeln und bereitstellen
Gesammelt werden alle organischen Abfälle, zum Beispiel Rasenschnitt, Fleisch- und Fischreste, altes Brot, Kaffeesatz oder gekochte und ungekochte Speisen. Hingegen nicht in den Biocontainer gehören Plastikverpackungen, Kaffeekapseln, Zigarettenkippen, Katzenstreu oder Hygieneartikel. Eine Übersicht was genau in den Container kommen darf, finden Sie auf der Bioabfall-Klebeetikette, die im Stadtbüro kostenlos bezogen werden kann. Beachten Sie bitte, dass für den Container nur kompostierbare Einlagesäcke/Sammelsäcke (erkennbar am Gitteraufdruck) verwendet werden dürfen. Plastiksäcke dürfen nicht verwendet werden, da diese nicht biologisch abbaubar und am Schluss als Verunreinigung im Kompost störend sind. Kompostierbare Säcke können im Fachhandel bezogen werden. Gartenabfälle, wie beispielsweise Laub, dürfen sowohl in luftdurchlässigen Behältern als auch im Bioabfall-Container für die Abfuhr bereitgestellt werden. Äste müssen dabei gebündelt (keine Kunststoffschnüre) werden.

Die Aktion läuft noch bis Ende Juni
Die organischen Abfälle (Garten-, Küchen- und Speiseabfälle) werden in der Gemeinde Reinach in einer separaten Abfalltour jeweils am Dienstag eingesammelt. In den Monaten April bis November findet die Sammlung wöchentlich statt, in den Monaten Dezember bis März erfolgt die Sammlung alle zwei Wochen. Die aktuellen Daten können Sie dem Abfallkalender entnehmen. Die Bioabfall-Container zu Aktionspreisen gibt es noch bis Ende Juni. Das Bestellformular zum Ausfüllen und Ausdrucken finden Sie nachfolgend. Bitte senden oder mailen Sie dieses an: Gemeinde Reinach, Evelyn Lenzin, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, evelyn.lenzin@reinach-bl.ch. Weitere Informationen finden Sie unter Grünabfuhr/Bioabfall.

 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde