Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ

Wanderausstellung zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

08.11.2016

In der Gemeinde Reinach ist vom 15. bis 24. November eine Ausstellung über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im trinationalen Raum Basel zu sehen. Die Ausstellung wurde vom Kanton Basel-Stadt konzipiert und ist derzeit in zahlreichen Gemeinden dies- und jenseits der Landesgrenze auf Tour. Auf einfache Weise bringt sie der Bevölkerung die Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammenleben im Dreiländereck näher.

Vom 15. bis 24 November ist im Reinacher Gemeindehaus eine Ausstellung zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zu sehen – der sogenannten Kleinen Aussenpolitik Basels. Die vom Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt realisierte Wanderausstellung thematisiert die Herausforderungen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und präsentiert dazu 15 Panels zu den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit, Verkehr oder Energie. Interessante Persönlichkeiten kommen zu Wort und zeigen eigene Sichtweisen auf das Thema. Ein Rundflug in Form eines innovativen 360-Grad-Films bietet einen einmaligen Blick auf die Landschaft der Region und in der „Dialektbox“ sind gesprochene Texte von David Bröckelmann in Basler, Baselbieter, elsässischem und badischem Dialekt zu hören. Die trinationale Zusammenarbeit wird so auf informative und spielerische Art greifbar.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit beschäftigt auch Gemeinden
Die Ausstellung wird derzeit in zahlreichen Gemeinden der drei Länder gezeigt. Denn nicht nur Basel-Stadt, sondern auch die Gemeinden rund um das Zentrum beschäftigen sich mit Fragestellungen zu grenzüberschreitenden Kooperationen. Vor- und Nachteile der Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg müssen von den Gemeinden sorgfältig ausgewogen werden, wie folgendes Beispiel zeigt: Dem wirtschaftlichen Bedarf an Arbeitskräften aus den umliegenden Ländern und das Bedürfnis der Bevölkerung, einen Teil der eigenen Freizeit und Erholung im grenznahen Ausland zu verbringen stehen die problematischen Auswirkungen gegenüber, die z.B. durch den Einkaufstourismus entstehen.

Reinach setzt sich für eine gute Zusammenarbeit ein
Als eine der grössten Gemeinden in der Region ist sich Reinach der Bedeutung der grenzüberschreitenden Kooperationen bewusst. Die Gemeinde ist deshalb seit 10 Jahren Mitglied des Trinationalen Eurodistricts Basel (TEB), welcher als eine Art Agglomerationskonferenz für Gemeinden und Städte aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz fungiert und versucht, Grenzhindernisse abzubauen und für den Alltag der Bevölkerung Erleichterungen herbeizuführen. Reinach ist zudem vor kurzem gemeinsam mit den übrigen Birsstadt-Gemeinden der IBA Basel 2020 beigetreten. Mit dem Projekt "Birspark Landschaft" gehen diese Gemeinden in der interkommunalen Zusammenarbeit mit dem guten Beispiel voran und leisten einen sichtbaren Beitrag zur Entwicklung des trinationalen Raums Basel.

Öffnungszeiten
Die Ausstellung kann vom 15. bis 24. November 2016 werktags während den Öffnungszeiten der Verwaltung kostenlos im Parterre und in der ersten Etage des Gemeindehauses Reinach besucht werden:

Mo, Di, Do 8.30 - 12 Uhr / 14 - 17 Uhr
Mi 8.30 - 12 Uhr / 14 - 17 Uhr
Fr 8.30 - 12 Uhr / 14 - 16 Uhr

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
04.07.2017
18.07.2017
15.08.2017
05.09.2017
19.09.2017
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde