Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ

Baustart fürs neue Kultur- und Begegnungszentrum "Treffpunkt"

07.06.2016

Nach Abschluss der archäologischen Bodenforschungen wurden rund um den Treffpunkt an der Schulgasse 1 das Baugerüst und ein Kran gestellt. Die Bauarbeiten für das neue Kultur- und Begegnungszentrum sind Anfang Juni gestartet. Im Sommer 2017 soll das Haus der Bevölkerung und den ansässigen Vereinen übergeben werden.

Der Wohnteil des ehemaligen Bauernhauses wird saniert und minimal umgebaut. Im EG des Wohngebäudes werden ein Sekretariat, Räume für die Kinderbetreuung sowie eine Küche eingebaut. Im 1. OG entstehen Kursräume und im Dachgeschoss die Mütter-Väterberatung sowie ein multimedialer Jugendraum.

Der Ökonomieteil wird unterkellert. Im EG entsteht ein Begegnungsraum, der auch für den Mittagstisch der Elternbildung genutzt wird, sowie zurückversetzt der Ausstellungsraum der Galerie Werkstatt. Im 1. OG gibt es künftig Kursräume und im Dachgeschoss einen grosszügigen Bewegungsraum. Mit wenigen Ausnahmen können die Räume multifunktional genutzt werden. Neu integriert wird ein Lift. Eine zusätzliche Treppe ermöglicht eine unabhängige Nutzung der Räume.

Gestartet wird der Umbau mit dem Abbruch einiger Wände, der Sanierung des Daches und dem Rohbau des Ökonomiegebäudes. Die Fassade des Ökonomieteils wird mit Holz verkleidet, Änderungen am Hausäussern wird es nur im Westen geben.

Pläne und Informationen zum Stand der Arbeiten
Am 1. Juni hat die Gemeinde Reinach die Nachbarn und die Vereine zu einem Info-Anlass eingeladen, um das Projekt vorzustellen. Das Vorhaben an der Schulgasse 1 stiess auf ein sehr positives Echo. Die Pläne werden seither im Eingangsbereich des Gemeindeshauses ausgestellt und sind während den Öffnungszeiten frei zugänglich. Auf einer Projektseite  sind stets aktuelle Informationen sowie eine Bildergalerie aufgeschaltet.

Nutzungskonzept für alle Generationen
Der Treffpunkt dient den Vereinen Arbeitsgruppen Lebendiges Reinach (AGLR) und Kultur in Reinach (KiR) als Ersatzstandort für das Freizeithaus und die Galerie Werkstatt (Brunngasse 4/6), das im Rahmen der Überbauung Taunerquartier abgerissen wird. Die Elternbildung und die Mütter-Väterberatung werden ebenfalls in den neuen "Treffpunkt" ziehen. Das Jugendhaus Palais noir wird an der Schulgasse 1 Projektarbeiten und Beratungen durchführen. Der Treffpunkt ist für alle Generationen nutzbar und steht der gesamten Bevölkerung, den Reinacher Vereinen sowie Dritten zur Nutzung zur Verfügung.

Betriebsführung von einem Trägerverein
Die Betriebsführung wird dem Trägerverein „Treffpunkt Leimgruberhaus“ übertragen, der Ende Mai gegründet wurde.

Das Gerüst steht, jetzt kann mit den Bauarbeiten am "Treffpunkt" begonnen werden.
Das Gerüst steht, jetzt kann mit den Bauarbeiten am "Treffpunkt" begonnen werden.
 

Oft gesucht

 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
06.06.2017
20.06.2017
04.07.2017
18.07.2017
15.08.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde