Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

10. Ausgabe von "Kunst in Reinach"

25.10.2016

Schon zum 10. Mal findet im Reinacher Gemeindehaus die regionale Verkaufsausstellung „Kunst in Reinach“ statt. Vom 4. bis 6. November 2016 ist es wieder so weit: 25 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Basel zeigen die unterschiedlichsten Werke.

Die Reinacher Verkaufsausstellung, die alle zwei Jahre im November stattfindet, ist ein eigentlicher Publikumsmagnet. Kein Wunder, denn was hier eine freiwillig tätige Arbeitsgruppe auf die Beine stellt, kann sich durchaus mit der Konkurrenz messen lassen. Seit Monaten sind Gabriela Endress, Bluette Mangold, Carole Ruppeiner und Carmen Küpfer daran, die Kunstschaffenden sorgfältig auszusuchen. Sie haben viele Dossiers studiert, Ateliers besucht und Gespräche geführt. Gemeinsam mit der Kulturverantwortlichen der Gemeinde Reinach wurde Organisatorisches diskutiert, es wurden Sponsoren angefragt und vieles mehr. Doch auch der Werkhof und die Gebäudebewirtschaftung der Gemeinde Reinach sind gefragt, wenn ein reibungsloser Aufbau und Ablauf dieser beliebten Kulturveranstaltung realisiert werden soll. Für die Künstlerinnen und Künstler der nahen und etwas ferneren Umgebung ist "Kunst in Reinach" auch deshalb attraktiv, da sie hier ihre Werke gegen eine kleine Unkostenbeteiligung ausstellen können und nur einen Obulus an die Gemeinde zahlen, falls sie etwas verkaufen. Damit leistet die Gemeinde Reinach einen wertvollen Beitrag an das Kunstschaffen der Region.

Grosse Vielfalt, hohes Niveau
Die grosse Vielfalt, das künstlerische Niveau und die Ausstellungsflächen im ganzen Gemeindehaus haben „Kunst in Reinach“ zu einem Event werden lassen, der weit über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt ist. Die ausgewogene Auswahl an Kunstwerken verschiedenster Techniken zu einem bezahlbaren Preis macht "Kunst in Reinach" zu dem, was es ist: Eine beim Publikum und den Kunstschaffenden beliebte Ausstellung, die während eines Wochenendes Reinach zu einem Treffpunkt für Kunstinteressierte macht.

Ein Wochenende lang ein Haus voller Kunst
Die diesjährige Ausstellung wird sich über drei Etagen des Gemeindehauses verteilen und präsentiert eine Auswahl an Werken von 25 Kunstschaffenden: Nebst Gemälden in verschiedenen Techniken werden auch unterschiedliche Skulpturen und Objekte gezeigt. Die Künstlerinnen und Künstler sind während der Ausstellung vor Ort und stehen dem Publikum auch für Gespräche zur Verfügung.

Sorgfältige Auswahl der Kunstschaffenden
Bei der Auswahl der Künstlerinnen und Künstler legt die Arbeitsgruppe stets auf einen soliden Werdegang Wert. Erstmals gehört der Arbeitsgruppe auch eine Künstlerin an, die eine eigene Optik einbringt. Die kuratierten Werke zeigen auch in diesem Jahr einen guten Einblick in das aktuelle Schaffen der regionalen Kunstszene. Die Kreativität der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler spiegelt die Trends und die Veränderungen wider und zeigt sich damit in ihrer ganzen Vielseitigkeit. Von ganz jungen bis zu arrivierten Künstlerinnen und Künstlern: „Kunst in Reinach“ präsentiert einen Querschnitt durch Werke und Persönlichkeiten.

Vernissage am Freitag, 4. November 2016
Am Freitag, 4. November 2016 eröffnet Gemeinderat Melchior Buchs die Ausstellung um 18.30 Uhr mit einer Vernissage. Am Samstag ist „Kunst in Reinach“ von 11 bis 18 Uhr für das Publikum offen, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Das Gemeindehaus ist während der ganzen Ausstellungsdauer frei zugänglich. Der Eintritt ist frei.

Medienschaffende sind herzlich eingeladen zum Sponsoren- und Medienapéro am Freitag, 4. November 2016 um 17.30 Uhr im Gewölbekeller des Gemeindehauses. Die Ausstellung kann anschliessend besichtigt werden, bevor um 18.30 die öffentliche Vernissage beginnt. Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, den 3. November für den Apéro unter kommunikation@reinach-bl.ch an.

Seit zwanzig Jahren ein Publikumsmagnet: "Kunst in Reinach".
Seit zwanzig Jahren ein Publikumsmagnet: "Kunst in Reinach".
 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde