Gartenbad

Heute offen von 6.30 bis 20 Uhr

Preise und Öffnungszeiten

Aktuelle Wassertemperaturen

Olympiabecken: 25.3 °C
Mehrzweckbecken: 25.3 °C
Kinderbecken: 25.5 °C
Sprungbecken: 25.3 °C


 
Logo FKJ
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 2/2018

09.01.2018

Diese Woche mit Informationen zu den Zinssätzen für Vergütungen und Fälligkeiten, zum KITA-Tageslager, zum Informationsabend der Primarstufe, zur Ausrüstung von fahrzeugähnlichen Geräten und Velos mit Licht sowie Veranstaltungshinweisen und Abfuhrdaten.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Licht an – Nicht nur beim Velo sondern auch bei fahrzeugähnlichen Geräten

Fahrzeugähnliche GeräteDie Polizei Reinach stellt regelmässig fest, dass viele Kinder mit dem Velo oder einem fahrzeugähnlichen Gerät (Trottinette/Kickboard) auf dem Schulweg und in der Freizeit ohne Licht unterwegs sind. Vielen ist nicht bewusst, dass man genauso wie beim Velo auch bei fahrzeugähnlichen Geräten nachts und wenn es die Sichtverhältnisse erfordern, mit Licht unterwegs sein muss: Gemäss Art. 50a Abs. 4 der Schweizer Verkehrsregelverordnung sind „nachts und wenn die Sichtverhältnisse es erfordern, fahrzeugähnliche Geräte oder ihre Benützer auf der Fahrbahn und auf Radwegen mit einem nach vorne weiss und nach hinten rot leuchtenden, gut erkennbaren, Licht zu versehen“. Die Polizei Reinach bittet die Bevölkerung, Velos und fahrzeugähnliche Geräte auf ihre Fahrtauglichkeit zu prüfen und nötigenfalls mit dem erforderlichen Licht nachzurüsten. Bei Fragen hilft die Polizei Reinach gerne weiter.

Steuern: Zinssätze für Vergütungen und Fälligkeiten
Ab 1. Januar 2018 liegt der Vergütungszins bei 0,2% bei Zahlungen vor dem 30. September. Der Verzugszins beläuft sich auf 6%.

Einladung zum Informationsabend der Primarstufe
Am Montag, 15. Januar 2018, 20 Uhr, findet in der Aula des Schulhauses Fiechten der Informationsabend für Eltern und Erziehungsberechtigte der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler statt. Wir bitten Sie, die Informationsveranstaltung im Interesse Ihres Kindes zu besuchen und freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen.

Neujahrsansprache online
Am Sonntag, den 7. Januar 2018, hat die Gemeinde zum traditionellen Neujahrsapéro eingeladen. Rund 180 Personen haben im Gemeindesaal gemeinsam mit Mitgliedern des Gemeinderats auf das neue Jahr angestossen. Die Neujahrsansprache von Vizepräsidentin Béatrix von Sury kann ab sofort hier nachgelesen werden.

Jetzt anmelden: KITA-Tageslager während der 1. Woche der Fasnachtsferien
Benötigen Sie noch einen Platz für ihr Kind während der 1. Woche der Fasnachtsferien (12.02.-16.02.18)? Auch dieses Jahr bietet die KITA ein Tageslager an. Dieses Angebot steht auch Kindern offen, die das KITA-Angebot während der Schulzeit nicht nutzen. Interessiert? Dann melden Sie sich bitte umgehend bei der Administration FeB/KITA, Tel. 061 716 43 98 oder per Mail  und verlangen Sie unsere Anmeldeunterlagen. Frau Esther Schüpfer, Leiterin Administration FeB/KITA, steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung. Informationen und alle Formulare erhalten Sie auch hier. Anmeldeschluss: Montag, 29. Januar 2018.

Feierabendkonzert
Am, Mittwoch 17. Januar 2018, spielen die Schülerinnen und Schüler von Katharina Andres (Blockflöte), Lars Heusser (Klarinette) und Matias Kogon (Ensemble) um 18 Uhr in der Aula Bachmatten.

Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
12. Januar, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz
12.1.-9.2., MI 18-20h, SA/SO 14-16h Ausstellung „do you even gender“ (Vernissage: FR, 12.1., 19.30 Uhr) Galerie Werkstatt Treffpunkt Leimgruber-haus, Schulgasse 1
13/14. Januar, 14.30 Uhr Mika, ein Marsmännchen zu Besuch: Theaterstück für Kinder und Erwachsene Gemeindehaus, Gewölbekeller
17. Januar, 15-16 Uhr Kamishibai: Erzähltheater für Kinder ab ca. 3 Jahren Gemeinde- & Schulbibliothek Reinach

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
16. Januar Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


Baugesuche


001/18 A
Gesuchsteller -Verein Sommerau, Sommerau 41, 4444 Rümlingen
Projekt -Legalisierung nichtforstliche Kleinbauten sowie Anbauten, Parz. 1966, Heideweg 1
Projektverfasser -Steinmann & Rey Architekten, Kanonengasse 55, 4410 Liestal

002/18
Gesuchsteller -Dussy-Stauffer Jean-François und Hanna, Brunngasse 43, 4153 Reinach
Projekt -Neubau Pavillon, Parz. 1004, Brunngasse 43
Projektverfasser -Dussy Jean-François, Brunngasse 43, 4153 Reinach

003/18
Gesuchsteller -Amato-Heggendorn Salvatore und Bettina, Winkelstrasse 20, 4153 Reinach
Projekt -Aufstockung Reihen-Einfamilienhaus, Parz. 354, Winkelstrasse 20
Projektverfasser -Vital Faeh Architek, Buchsweg 4, 4466 Ormalingen

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 22.1.2018 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/-Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine die Baugesuche betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.


 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
17.07.2018
07.08.2018
21.08.2018
04.09.2018
18.09.2018

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Weitere Infos hier

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung.
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.