Wie Velofreundlich ist Reinach?
20 Jahre Kinderrechte
Adventskalender
Adventskalender
 
 
Wie Velofreundlich ist Reinach?
Wie Velofreundlich ist Reinach?
1
2
20 Jahre Kinderrechte
20 Jahre Kinderrechte
3
Adventskalender
Adventskalender
4
Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 35/2017

29.08.2017

Die Beschlüsse der Einwohnerratssitzung, Informationen der Musikschule und ein Hinweis auf die Birsputzete: Das und mehr finden Sie in den amtlichen Mitteilungen dieser Woche.


AUS DEM EINWOHNERRAT

Beschlüsse des Einwohnerrates vom 28. August 2017.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Gemeinsam zur grossen Birsputzete
Zum ersten Mal laden die acht „Birsstadt“-Gemeinden, zu denen auch Reinach gehört, gemeinsam zur gemeindeübergreifenden Birsputzete ein. Dies ist eine Aktivität, die im Rahmen des Aktionsplans „Birspark-Landschaft“ durchgeführt wird und zwar am Samstag, 9. September 2017, ab 09.00 Uhr. Zusammen mit den Fischer- und Naturschutzvereinen möchten die beteiligten Gemeinden die „Lebensader“ der Birsstadt säubern und von invasiven Neophyten (Problempflanzen) befreien. Die Birsputzete bietet zudem Gelegenheit, um den Lebensraum Birs besser kennen zu lernen und die Gemeinschaft zu pflegen. Mehr Informationen zu den Durchführungsorten finden Sie auf: www.birsparklandschaft.ch

MUSIKSCHULE

Tage des Zusammenspiels
Das erste Musikschulfestival im Rahmen der Impulsprogramme der Baselbieter Musikschulen unterstreicht die Bedeutung des gemeinsamen Musizierens. Im Sommer 2015 übergab die Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion BKSD dem Verband Musikschulen Baselland VMBL mittels eines Leistungsauftrags die Verantwortung für musikschulübergreifende Projekte. Die erfolgreichen Förderungsprogramme «Impulswettbewerb», «Ensemblewettbewerb» und «Talentförderung» bekamen dadurch eine dringend benötigte Unterstützung. Zusätzlich legte der VMBL den Fokus verstärkt auf das gemeinsame Musizieren. Im September 2015 wurde in Sissach ein erster «Ensemble-Treff» organisiert. Am 2. und 3. September 2017 wird im KUSPO Münchenstein das Zusammenspiel erstmals im Rahmen eines regelrechten Festivals gepflegt. Der VMBL möchte den Musikschülerinnen und -schülern damit Erlebnisse und Erfahrungen auf ihren Instrumenten ermöglichen, die weit über den normalen Instrumentalunterricht hinausgehen. In Zukunft soll in regelmäßigen Abständen ein solches Musikschulfestival durchgeführt werden.

Programmvielfalt mit Höhepunkt
Viele Ensembles- und Orchesterformationen verschiedener Musikschulen haben sich unter Anleitung ihrer Lehrpersonen während Wochen und Monaten auf diesen Anlass vorbereitet. In fünf Konzerten und einem Schlusskonzert werden Werke aus der Renaissance, dem Barock über die Klassik und Romantik bis hin zur Moderne zu hören sein. Auch Pop- und Jazzliebhaber kommen auf ihre Rechnung. Aus Reinach nimmt das Ensemble Archi del Mondo und das Regio-Orchester teil.

Das Schlusskonzert wird von einem eigens zusammengestellten Festivalorchester und der A-Cappella-Formation «Six Chicks» bestritten. Der VMBL hatte dem Komponisten Michael Robertson für diesen Anlass einen Kompositionsauftrag erteilt. Das Werk mit Namen «Festival» zeichnet sich aus durch einen interessanten Stilmix aus Klassik und Filmmusik. Die «Six Chicks» stammen aus der Region Basel und bezaubern durch Stimme, Charme und Harmonie.

Konzerte

Samstag, 2. September, 13.30 Uhr, 15.15 Uhr und 17.00 Uhr
Sonntag, 3. September 14.00 Uhr und 15.30 Uhr, Schlusskonzert 17.00 Uhr
Alle Konzerte finden im KUSPO Bruckfeld, Loogstrasse 2, in Münchenstein statt.
Detailliertes Festivalprogramm: www.musikschulereinach.ch


VERANSTALTUNGSHINWEISE
Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
1. September, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz
1. September - 30. Oktober (Vernissage 1.9., 19 Uhr) Kunstausstellung Susanna Schüepp WBZ, Aumattstrasse 71
2. September, ab 15 Uhr Jubiläumsfest 40 Jahre Gemeinde- und Schulbibliothek Reinach Gemeinde- und Schulbibliothek Reinach, Weiermattstrasse 11
5. September, 19.30-21.30 Uhr Family Lab Elternabend: Die Aggressionen unserer Kinder Bürgergemeindesaal, Kirchgasse 11
6. September, ab 19 Uhr Albatros-Event „Viva España" Restaurant Albatros, WBZ, Aumattstrasse 71

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
5. September 2017 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
6. September 2017 Kartonabfuhr Kreis West
6. September 2017 Papierabfuhr Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


AMTLICHE MITTEILUNGEN

Stille Wahl eines Mitglieds in den Schulrat vom 24. September 2017
Für die Ersatzwahl eines Mitglieds in den Schulrat für den Rest der Amtsperiode bis 31. Juli 2020 ist bei der Gemeindeverwaltung per festgelegter Frist vom 7. August 2017 ein Wahlvorschlag eingereicht worden. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 22. August 2017 die Vorgeschlagene, Carmen Burger SVP, als in stiller Wahl gewählt erklärt. Allfällige Beschwerden gegen die Gültigkeit dieser Wahl sind innert 3 Tagen seit Veröffentlichung dem Regierungsrat einzureichen (gem. § 83 des Gesetzes über die politischen Rechte). Da die Zahl der Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, wird die angesetzte Urnenwahl eines Mitglieds in den Schulrat vom 24. September 2017 widerrufen.

Baugesuche

072/17
Gesuchsteller -Fava-Stettler Marco und Karin, Baumgartenweg 19, 4153 Reinach
Projekt –Garagenvordach, Parz. 3075, Baumgartenweg 19
Projektverfasser -Fava-Stettler Marco und Karin, Baumgartenweg 19, 4153 Reinach

073/17
Gesuchsteller -Sports Academy GmbH, Hinterkirchweg 3a, 4153 Reinach
Projekt -Legalisierung Zweckänderung Lagerhalle in Fitnesscenter (befristet), Parz. 6132, Hinterkirchweg 3a
Projektverfasser -PP Prime Real Estate AG, Freie Strasse 45, 4001 Basel

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 11.9.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach die Baugesuche noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine die Baugesuch betreffenden bzw. projektspezifischen Fragen beantworten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.