Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 6/2017

07.02.2017

Mit weiteren Informationen zur Einwohnerratssitzung vom 20. Februar 2017, Gewinner des Reinacher Preises 2017, Öffnungszeit des Wahllokals, Informationen zur Reinacher Fasnacht 2017 und zu den Baugesuchen.

AUS DEM EINWOHNERRAT
Einwohnerratssitzung vom 20. Februar entfällt

Mangels Traktanden entfällt die Einwohnerratssitzung vom 20. Februar 2017. Die nächste Sitzung findet am 27. März 2017 statt.

AUS DEM GEMEINDERAT
Der Reinacher Preis 2017 geht an die Organisation „BAAS“

Der Gemeinderat hat entschieden, den Reinacher Preis 2017 an die Organisation „BAAS“ (be aware and share) zu vergeben. Die Gemeinde zeichnet damit die Organisation für ihre Verdienste bei der Flüchtlingshilfe aus. Seit November 2015 helfen junge Menschen aus der Region freiwillig Kindern auf der Flucht. Seit etwa einem Jahr ist BAAS auf der griechischen Insel Chios und versorgt die Flüchtenden mit Kleidung und Nahrung. Die Preisverleihung findet am Freitag, 17. März 2017, um 18 Uhr, im Gemeindesaal statt. Der Anlass ist öffentlich.

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Öffnungszeit des Wahllokals

Wir weisen die Stimmberechtigten, die ihre Stimme am Abstimmungssonntag vom 12. Februar 2017 persönlich abgeben wollen, darauf hin, dass ihnen zu diesem Zweck das Gemeindehaus an der Hauptstrasse 10 zur Verfügung steht. Das Wahllokal ist am Sonntag, 12. Februar 2017 von 09.30 bis 11.00 Uhr geöffnet.

Informationen zur Reinacher Fasnacht 2017
Donnerstag, 23.02.2017: SCHULFASNACHT

Motto: „Die neue Spielplätz sinn dr Hit - genau wie d'Fasnacht, chumm macht mit“
Teilnehmende: Reinacher Kinder, Guggenmusiken Furzgugge, Grafitti-Spukker und weitere Formationen, anschliessend Kinder-Ball.
Zeit: 14.30-15.30 Uhr
Sperrung für den Verkehr: Hauptstrasse zwischen Kreisel Bruggstrasse und dem Kreisel vor dem Coop-Center
Verkehrsumleitungen: Buslinien 62 und 64 werden umgeleitet, für Tram Linie 11 gibt es einen Bus-Ersatz. Die Tramhaltestelle Reinach Dorf wird in die Bruggstrasse verschoben, die Bushaltestelle Reinach Dorf in die Birsigtalstrasse. Für Schülertransport findet eine Extrafahrt um 13.50 Uhr und 14.19 Uhr ab Surbaum statt.
Letzte Durchfahrten der Tramlinie 11 und Buslinien 62/64:
Tram 11: „Reinach Dorf“ Richtung Aesch 14.09 Uhr, Richtung Basel 14.16 Uhr
Buslinie 62: „Reinach Dorf“ Richtung Dornach 13.55 Uhr, Richtung Therwil 13.58 Uhr
Buslinie 64: „Reinach Dorf“ Richtung Dornach 14.09 Uhr, Richtung Therwil 14.12 Uhr

Freitag, 24.02.2017: S‘VORSPIEL
Zeit: ab 19 Uhr
Ort: im ganzen Dorf
Das Ortszentrum ist offen. Im öffentlichen Verkehr kommt es zu keinen Einschränkungen.


Samstag, 25.02.2017: STRASSENFASNACHT
Motto: „z’Rynach laufts“
Zeit: 14-17 Uhr, anschliessend Wagenausstellung auf der Hauptstrasse, 19.30 Uhr Guggenkonzert auf dem Gemeindehausplatz
Sperrung für den Verkehr: Hauptstrasse von Kreisel Bruggstrasse bis Kreisel Austrasse
Am Abend im ganzen Ortszentrum Festbetrieb. Im beheizten Zelt auf dem Ernst-Feigenwinter-Platz steht die Bühne allen Guggenmusiken zur Verfügung.
Reinigungsarbeiten: Ab Mitternacht.
Verkehrsumleitungen: Das Ortszentrum ist ab 13 Uhr bis nach den Reinigungsarbeiten in der Nacht für den gesamten Verkehr gesperrt. Neu gesperrt ist ein Teil des Herren- und Hinterkirchweges bis und mit Grellingerstrasse. Die Buslinien 62 und 64 werden umgeleitet, für Tram Linie 11 gibt es zwischen Surbaum und Aesch Tramersatzbusse. Die Tramhaltestelle Reinach Dorf und Landererstrasse sind verschoben in die Bruggstrasse, die Bushaltestellen Reinach Dorf und Landererstrasse in die Birsigtalstrasse. Die Bushaltestelle Bruggstrasse und Aumatten werden in die Bruggstrasse vor den Kreisel verlegt. Ab Betriebsbeginn am Sonntagmorgen herrscht wieder regulärer Tram- und Busverkehr.
Letzte Durchfahrten der Tramlinie 11 und Buslinien 62/64:
Tram 11: „Reinach Dorf“ Richtung Aesch 12.32 Uhr, Richtung Basel 12.53 Uhr
Buslinie 62: „Reinach Dorf“ Richtung Dornach 12.55 Uhr, Richtung Therwil 12.58 Uhr
Buslinie 64: „Reinach Dorf“ Richtung Dornach 12.39 Uhr, Richtung Therwil 12.42 Uhr


AMTLICHE MITTEILUNGEN
Baugesuche
012/17

Gesuchsteller -Immobilien-Treuhand Schneider & Co., Arnold Böcklin-Strasse 29, 4051 Basel
Projekt -Legalisierung gedeckter Sitzplatz (Attika), Parz. 1161, Brunngasse 27
Projektverfasser -Immobilien-Treuhand Schneider & Co., Arnold Böcklin-Strasse 29, 4051 Basel
016/17
Gesuchsteller -Speck-Heimberg Philip und Barbara, Unterer Rebbergweg 22, 4153 Reinach
Projekt -Ersatzneubau Pool, Parz. 1180, Unterer Rebbergweg 22
Projektverfasser -F Design Landscape, Allenbach Isabel, Schulstrasse 25, 4450 Sissach
061/15 Nachtrag 1 – K 1219/15
Gesuchsteller -Geniale & Urban Architekten GmbH, Baselstrasse 21, 4153 Reinach
Projekt –Nachtrag 1: revidierte Planausführung; Projekt: Abbruch Einfamilienhaus und Werkstattgebäude und Neubau Mehrfamilienhaus (5 Wohnungen) mit Autoeinstellhalle
Parz. 2320, Weiermattstrasse 65/65a
Projektverfasser -Geniale & Urban Architekten GmbH, Baselstrasse 21, 4153 Reinach

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 20.02.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine das Baugesuch betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.




 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde