Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 26/2017

27.06.2017

Diese Woche mit den Beschlüssen des Einwohnerrats, Mitteilungen des Schulrats, der Einzug der Mütter-Väterberatung in den Treffpunkt, Hinweisen zum Zurückschneiden der Hecken und mehr.

AUS DEM EINWOHNERRAT
Beschlüsse des Einwohnerrats vom 26. Juni 2017.

AUS DEM SCHULRAT
Pensionierungen und Verabschiedungen an den Reinacher Schulen
Auf Ende dieses Schuljahrs verlassen infolge Pensionierung folgende Lehrpersonen die Reinacher Schulen:
Primarschule: Müller Ursula, 45 Jahre, Bopp Jürg, 44 Jahre, Hummel Elisabeth, 36 Jahre, Gautier Philippe, 36 Jahre, Kunz Adrian, 34 Jahre, Zehnder Ursula, 18 Jahre, Haesler Claudine, 13 Jahre
Sekundarschule: Frei Rosmarie, 5 Jahre

Während durchschnittlich 28,8 Jahren haben die Lehrpersonen ihr Wissen und Können unzähligen Kindern vermittelt. Ihr grosses Engagement, ihre Verbundenheit mit der Schule waren in Reinach wohlbekannt. Sogar Eltern von Kindern, die jetzt in die Schule gehen, waren bereits bei Ursi Müller, Elisabeth Hummel oder Jürg Bopp in der Schule! Ein beeindruckendes Zeichen dafür, dass an den Reinacher Schulen eine gute Schul- und Lehrkultur herrscht. Der Schulrat bedankt sich bei allen Lehrerinnen und Lehrern ganz herzlich für das langjährige Engagement an den Reinacher Schulen und wünscht allen einen guten Start in die Pensionierung.
Ganz verzichten müssen die Reinacher Schülerinnen und Schüler aber nicht auf ihre langjährigen Lehrerinnen und Lehrer. Einige von ihnen bleiben der Schule Reinach mit einem Teilpensum erhalten.
Ein grosses Dankeschön für die geleistete Arbeit geht auch an die Schulleitungen, an alle Lehrpersonen und den nicht unterrichtenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schulen Reinach sowie den Schülerinnen und Schülern und Eltern. Der Schulrat wünscht allen erholsame und sonnige Ferien!
Doris Vögeli, Präsidentin Schulrat

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Mütter-Väterberatung ab 1. Juli im TREFFPUNKT

Die Mütter-Väterberatung zieht als erstes in den neuen TREFFPUNKT an der Schulgasse 1. Vom 26.-28. Juni ist die Beratung wegen des Umzugs daher nur eingeschränkt erreichbar. Auch während dieser Zeit ist es aber möglich, auf der Combox eine Nachricht zu hinterlassen. Ab 1. Juli gilt eine neue Telefonnummer: 061 716 44 11.

Öffnungszeiten des Stadtbüros während den Schulferien
Am Mittwoch während den Schulferien schliesst das Stadtbüro bereits um 17 Uhr. Somit gelten folgende Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Freitag 8.30-12 Uhr und 14-16 Uhr.

Zurückschneiden von Hecken und Sträuchern ist Pflicht
Das Grün in den Gärten ist in den vergangenen Tagen und Wochen wieder stark gewachsen. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Hausbesitzerinnen und -besitzer verpflichtet sind, ihre Pflanzen entlang der Grundstücke 2- bis 3-mal pro Saison zurückzuschneiden (siehe Skizze). Überhängende Baumäste, Sträucher und Hecken beeinträchtigen den Fussgänger- und Fahrverkehr und verdecken die Verkehrssignale, die Strassenschilder und die Strassenbeleuchtung. Sehbehinderte Menschen können durch überhängende Sträucher verletzt oder die Zufahrt des Feuerwehrautos zu einem Unfallort kann beeinträchtigt werden. Auch die Wischmaschine des Werkhofs Reinach kann nicht durchfahren, wenn die Pflanzen nicht zurückgeschnitten sind.

Hecken schneiden
 

VERANSTALTUNGSHINWEISE
Anlässe in Reinach

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
30. Juni, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
4. Juli 2017 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
5. Juli 2017 Karton Kreis West
5. Juli 2017 Papier Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


Baustellen

Baustelle

Schänzli-Tunnel von Freitag bis Montag gesperrt
Aufgrund des Einbaus von Hilfsbrücken sind der Schänzli-Tunnel in Fahrtrichtung Basel, die Ausfahrt Muttenz Nord in Fahrtrichtung Delémont sowie die Birsfelderstrasse von Freitag, 30. Juni, 20 Uhr, bis Montag, 3. Juli 2017, 5 Uhr, für den Verkehr gesperrt. Die Umleitungen sind signalisiert. Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Während des Einbaus der Hilfsbrücken ist auch die Fussgängerbrücke Birsfelderstrasse gesperrt.

AMTLICHE MITTEILUNGEN
Baugesuche
052/17

Gesuchsteller - Carsta Immobilien AG, Baselstrasse 24, 4222 Zwingen
Projekt - Abbruch bestehende Gebäude und Neubau Mehrfamilienhaus (8 Wohnungen) mit Autoeinstellhalle
Parz. 971, Schönenbachstrasse 23 / Brunngasse 74
Projektverfasser - FS Architekten GmbH, Bergweg 30, 4312 Magden

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 10.7.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine das Baugesuch betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.

 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde