Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ

Amtliche Mitteilungen der KW 23/2017

06.06.2017

Schon stehen die Sommerferien bevor, Zeit sich für den Ferienpass anzumelden. Aber auch viele Anlässe finden im Juni statt. Und: Eine Reinacher Musikschülerin hat einen 1. Preis gewonnen.

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Sommerzeit – Zeit für den FERIEN(S)PASS 2017
Während den Sommerferien erwartet die Kinder wieder ein bunt gemischtes Angebot an vielen tollen und interessanten Aktivitäten. Das Programm ist vielseitig und bietet Kindern und Jugendlichen von 6 – 16 Jahren die Möglichkeit Neues kennen zu lernen. Unter www.regio-ferienpass.ch können die Kinder in Kategorien wie „Sport und Spiel“, „Abenteuer und Natur“, „Werken und Basteln“ sowie 8 weiteren Themenbereichen stöbern ihre Favoriten aussuchen. Anmeldungen sind möglich zwischen dem 5. und 22. Juni. Alles Wissenswerte steht auf der Ferienpass-Homepage unter „Informationen“. Nicht vergessen: Nach der Anmeldezeit und der Platzzuteilung können alle freien Plätze nach dem Motto „Dr Schnäller isch dr Gschwinder“ gebucht werden.
Den Ferienpass wie auch den benötigten Wochenstempel gibts im Stadtbüro der Gemeinde an der Hauptstrasse 10 sowie in der Apotheke Parfümerie Mischeli. Der Preis beträgt pro Woche CHF 9 ohne TNW-Abo und CHF 16 mit TNW-Abo. Gewusst? Mit dem gültigen Wochenstempel gibts zusätzlich freien Eintritt in die Gartenbäder der Gemeinden Aesch, Arlesheim und Dornach!

Reinacher Musikschülerin gewinnt 1. Preis beim 41. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb

Musikschule

Kinder und Jugendliche aus allen Landesteilen nahmen Ende Mai in La Chaux-de-Fonds am Finale des 41. Schweizer Jugendmusikwettbewerbes teil. Mit dabei waren auch mehrere Reinacher Musikschülerinnen und Musikschüler, die sich unter anderem auch an der Regionalausscheidung in Reinach für den Final qualifiziert haben: Die junge Hornistin Jael Balz erhielt einen ersten Preis in der Kategorie Solohorn. Ebenfalls einen ersten Preis erhielt Nicola Schweizer in der Kategorie Ensemble. In derselben Kategorie erhielten Christoph Altmann und Aurin Strathmann einen zweiten Preis. Die Musikschule Reinach gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern zu ihrem Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude an der Musik. Weitere Informationen: www.sjmw.ch


VERANSTALTUNGSKALENDER

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
9. Juni, 8.30-11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindeplatz
9. Juni, 19.30 Uhr Konzert: Zauber der Operette Mischeli-Kirche
9./10. Juni, ab 17 Uhr Feldschiessen GSA Schürfeld
10. Juni, 8.30-19.30 Uhr Jugendblasmusikpreis Dreiländereck Weiermatthalle
10. Juni, 11-16 Uhr 1. Kleider- und Accessoires-Markt Freizythuus Reinach
11. Juni, 11-18 Uhr Tierpark-Fest Tierpark
13. Juni, 18-19.30 Uhr Rynacher Rundgang Ortszentrum
14. Juni, 17 Uhr Obligatorisch-Schiessen GSA Schürfeld

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


VERANSTALTUNGSHINWEISE
10. Jugendblasmusikpreis Dreiländereck mit dem Blasorchester der Musikschule
Am Samstag, 10. Juni spielt das Blasorchester der Musikschule unter der Leitung von Matthias Kümin in der Weiermatthalle. Mehr Informationen auf der Homepage der Musikgesellschaft Konkordia www.mgkreinach.ch.

Feierabendkonzert der Musikschule
Am Mittwoch, 14. Juni 2017 spielen um 18 Uhr SchülerInnen von Akimi Miyazaki (Marimbaphon/Schlagzeug) und Taijiro Miyazaki (Schlagzeug) in der Aula Bachmatten.

Abfuhrdaten

Abfall
13. Juni 2017 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
14. Juni 2017 Papier Kreis West
14. Juni 2017 Karton Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde, wo Sie die Spezialabfuhren auch als Push-Meldungen abonnieren können.


AMTLICHE MITTEILUNGEN
Baugesuch
047/17

Gesuchstellerin -Flubacher Caroline, Arlesheimerstrasse 7, 4153 Reinach
Projekt -Wohnraumerweiterung Attika (2. Obergeschoss), Parz. 331, Arlesheimerstrasse 7
Projektverfasser -Ring Real AG, Hausmattstrasse 2, 4614 Hägendorf

Einsprachen gegen dieses Baugesuch, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 19.06.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine das Baugesuch betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
04.07.2017
18.07.2017
15.08.2017
05.09.2017
19.09.2017
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde