Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 20/2017

16.05.2017

In den Amtlichen Mitteilungen finden Sie weitere Informationen zu den Öffnungszeiten der Verwaltung über Auffahrt, Öffnungszeit des Wahllokals, An- und Abmeldetermine KITA, Veranstaltungen der Musikschule, Abfuhrdaten und Baugesuche.

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Gemeindeverwaltung über Auffahrt geschlossen

Die gesamte Gemeindeverwaltung schliesst am Mittwoch, 24. Mai 2017 um 16 Uhr und bleibt am Donnerstag und Freitag, 25./26. Mai 2017 geschlossen. Das Bestattungsbüro ist am Freitag, 26. Mai 2017, von 8 bis 11 Uhr unter der Tel. 079 322 37 80 erreichbar. Ab Montag, 29. Mai 2017, ist die Verwaltung zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da.

Öffnungszeit des Wahllokals
Wir weisen die Stimmberechtigten, die ihre Stimme am Abstimmungssonntag vom 21. Mai 2017 persönlich abgeben wollen, darauf hin, dass ihnen zu diesem Zweck das Gemeindehaus an der Hauptstrasse 10 zur Verfügung steht. Das Wahllokal ist am Sonntag, 21. Mai 2017 von 09.30 bis 11 Uhr geöffnet.

KITA: Schulergänzende Betreuung für Kindergarten- und Primarschulkinder
An- und Abmeldetermine für das 1. Semester 2017/18

Kinder, die die KITA auf Ende des 2. Semesters 2016/17 (30. Juni 2017) nicht mehr besuchen möchten, müssen bis spätestens am 15. Juni 2017 schriftlich abgemeldet werden. Ebenso bitten wir um Ihre Mitteilung von Moduländerungen. Bis zum 15. Juni 2017 nicht ab- oder umgemeldete Kinder gelten für das 1. Semester 2017/18 ab August 2017 im bisherigen Umfang als verbindlich angemeldet, was eine automatische monatliche Rechnungsstellung in der Höhe der bisher gebuchten Module für das nächste Semester zur Folge hat.
Neuanmeldungen:
Kinder, die das KITA-Angebot neu nutzen möchten, können ebenfalls bis zum 15. Juni 2017 angemeldet werden. Weitere Auskünfte und Anmeldeformulare erhalten Sie bei Frau Esther Schüpfer, Leiterin Administration FeB/KITA, Tel. 061/716 43 98 oder unter kita@reinach-bl.ch. Informationen und Formulare erhalten Sie auch online.

Musikschule
Lehrpersonenkonzert mit Werken von J. Brahms, L. Janacek und B. Martinu

Am Sonntag, 21.Mai 2017, um 17 Uhr spielen in der Aula Bachmatten die Klavierlehrerin der Musikschule Reinach Jana Sviezena zusammen mit der Cellistin Gunta Abele ein Duo Konzert mit Werken von Johannes Brahms, Leoš Janacek und Bohuslav Martinu. Als erstes steht Leoš Janaceks Werk Pohadka auf dem Programm. Dieses fantastisch-mythische „Märchen“ erzählt vom Kampf des Zarewitsch Iwan und seiner Liebe zur schönen Marja. Diesem Stück liegt ein Epos Dichtung des russischen Dichters Wassili Schukowski zugrunde: "Märchen vom Zaren Berendei, von seinem Sohne, dem Zarewitsch Iwan, von der Schlauheit des unsterblichen Koschtschei und von der Weisheit Marjas, der Zarin". Danach erklingt Bohuslav Martinus auf dem Sterbebett komponiertes Werk, Variationen über ein slowakisches Volkslied. Er vertonte in diesem Stück Erinnerungen aus seiner Jugendzeit, als sein Dorflehrer ihm mittels Volksmusik die Streichinstrumente näher brachte. Am Schluss erklingt Brahms Sonate für Klavier und Violoncello Nr. 1 e moll. Die Komposition ist eng mit seiner Liebe zu Clara Schumann verknüpft. Er begann mit dem Komponieren in 1862 in Bad Münster, wo Clara zur Kur weilte, und vollendete sie 1865 in Baden-Baden, wo Clara mit den Kindern den Sommer verbrachte. Der Eintritt ist frei – es gibt eine Kollekte.

VERANSTALTUNGSHINWEISE
Duo-Konzert am Sonntag, 21. Mai 2017, um 17 Uhr
Jana Sviezena (Klavierlehrperson der Musikschule) und Gunta Abele (Violoncello) spielen Werke von Johannes Brahms, Bohuslav Martinu und Leoš Janácek in der Aula Bachmatten. Der Eintritt ist frei – Kollekte.

VERANSTALTUNGSKALENDER

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
19. Mai 2017, 8.30 – 11.30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
23. Mai 2017, 18 – 19.30 Uhr Rynacher Rundgang Ortszentrum

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.

REINACH AKTUELL
Die Themen der neuen Sendung: Energietage und Bioabfall

Am Kurbelgenerator eine Portion Wasser erhitzen, ein Solarflugzeug selbst basteln und ein Energieversprechen abgeben – das Gemeinde-TV war an den „Energietagen“ der Primarschule dabei und zeigt Einblicke in das dreitägige Projekt. Zudem berichtet das Gemeinde-TV über die Infoveranstaltung der Gemeinde zum Thema Bioabfall. Was gehört alles in die Bioabfalltonne und warum lohnt es sich Bioabfall zu sammeln? Die Sendung „Reinach aktuell“ wird jeweils um 19 Uhr auf dem Gemeinde-TV-Kanal der interGGA gezeigt, in der übrigen Zeit in Wiederholung (analog: Frequenz 119.25 MHz, digital: Sendeplatz 8). Sie kann auch online und mit der App der Gemeinde unterwegs angeschaut werden.

Abfuhrdaten

Abfall
20. Mai 2017 Bring- und Hol-Tag, Sonderabfall Parkplatz Fiechten, 9.30 bis 12 Uhr
23. Mai 2017 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
24. Mai 2017 Häckseldienst Gesamte Gemeinde
25. Mai 2017 Keine Kehrichtabfuhr Gesamte Gemeinde

Bring- und Hol-Tag am 20. Mai 2017
Am Samstag, 20. Mai 2017 findet von 9.30 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz beim Schulhaus Fiechten wieder der Bring- und Hol-Tag statt. Dabei hat die Bevölkerung Gelegenheit, kostenlos brauchbare und gut erhaltene Gegenstände zu bringen bzw. abzuholen. Zudem sammelt die Organisation "Eingliederungsstätte Baselland ESB" Velos für den Secondhand-Laden „zwei fach“. Nicht angenommen werden Gegenstände, die mit grosser Wahrscheinlichkeit keine Abnehmer mehr finden, wie z.B. Skiausrüstungen, Polstermöbel, Tontöpfe und Eternitkistli, Motorfahrzeuge und Teile davon, elektronische Geräte, übergrosse Sachen, ganze Hausräumungen sowie alle Arten von Abfällen. Die Gegenstände können von 9.30 bis 11.45 Uhr geliefert werden. Bis 12 Uhr können Gegenstände mitgenommen werden. Wir bitten alle, die Anweisungen des Aufsichtspersonals zu befolgen, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Händler sind erst ab 10.30 Uhr zum Bring- und Hol-Tag zuzulassen.

Sonderabfallsammlung
Gleichzeitig findet wieder eine Sonderabfallsammlung statt. An dieser Sammlung können alle Arten von Sonderabfällen, wie Alt-, Motoren- und Speiseöl, Batterien, Autobatterien, Chemikalien, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel, Pinselreiniger, Malerei- und Klebestoffabfälle, Medikamente, Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel, Reinigungsmittel gebührenfrei abgegeben werden. Nicht entgegen genommen werden Sonderabfälle aus Industrie und Gewerbe sowie Sprengstoffe, Munition, Feuerwerkskörper und radioaktive Stoffe. Die Sonderabfälle werden von Spezialisten der Firma Thommen/Furler sortiert, zur weiteren Entsorgung aufbereitet und an die Spezialfirmen weitergeleitet. Ferner steht Ihnen das Fachpersonal von Thommen/Furler bei Fragen gerne zur Verfügung und berät Sie zu Fragen im Umgang mit Gefahrenstoffen.


AMTLICHE MITTEILUNGEN
Baugesuch
043/17

Gesuchsteller -MB ImmoEASY GmbH, Seeweg 20, 6072 Sachseln
Projekt -Abbruch bestehende Einfamilienhäuser Nr. 1+3 sowie Garage Nr. 1a; Neubau von 4 Einfamilienhäusern
Parz. 1317/1318, Lindenstrasse (1+3)
Projektverfasser -Patric Denger Architektur GmbH, Lettenweg 132, 4123 Allschwil

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit diesen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 31.05.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine das Baugesuch betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
05.09.2017
19.09.2017
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde