Wie Velofreundlich ist Reinach?
Adventskalender
Adventskalender
 
 
Wie Velofreundlich ist Reinach?
Wie Velofreundlich ist Reinach?
1
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
2
Adventskalender
Adventskalender
3
Logo FKJ
 
Raumplanung Birsstadt
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 18/2017

02.05.2017

In den Amtlichen Mitteilungen finden Sie die Traktanden der Einwohnerratssitzung, Informationen zur öffentlichen Waldführung am 13. Mai, Veranstaltungshinweise, Abfuhrdaten, aktuelle Baustellen und Baugesuche.

AUS DEM EINWOHNERRAT
Traktanden der 450. Einwohnerratssitzung vom 8. Mai 2017, 19.30 Uhr.


DIE GEMEINDE INFORMIERT
Öffentliche Waldführung am Samstag, 13. Mai 2017

Am 13. Mai 2017, 10 Uhr, lädt die Gemeinde die Bevölkerung zu einer öffentlichen Führung zum Thema Eschentriebsterben ein (Treffpunkt: Parkplatz Fiechten). Aus erster Hand erklärt der Revierförster Christian Becker und der Kreisforstingenieur Luzius Fischer des Forstamtes beider Basel, wie die Situation im Reinacher Wald ist, woran kranke Eschen erkennbar sind und was die Herausforderungen und geplante Massnahmen sind. Ebenso können Fragen gestellt werden. Die Veranstaltung ist öffentlich, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

VERANSTALTUNGSHINWEISE
Feierabendkonzerte am Mittwoch, 10. Mai 2017, 18 Uhr

In der Aula Weiermatten singen die Stimmbildungsschülerinnen und -schüler von Susanne Wessel (Chorleiterin) und in der Aula Bachmatten spielen Schülerinnen und Schüler von Philipp Hohl (Klavier/Keyboard) und Maurice Imhof (Keyboard/Klavier).


Veranstaltungskalender

Datum und Zeit Name der Veranstaltung Ort
5. Mai 2017, 8.30 – 11-30 Uhr Frischwarenmarkt Gemeindehausplatz
6. Mai 2017, 9 – 16.30 Uhr Flohmarkt Schulhausplatz Weiermatten
6. Mai 2017, 10 Uhr Koffermarkt Aula Schulhaus Fiechten

Alle Anlässe in Reinach finden Sie online sowie auf der kostenlosen App der Gemeinde.


Abfuhrdaten

Abfall
4. Mai 2017 Kehrichtabfuhr Gesamte Gemeinde
9. Mai 2017 Bio-/Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
10. Mai 2017 Papierabfuhr Kreis Ost
10. Mai 2017 Kartonabfuhr Kreis West
Baustelle

Erneuerung der Schrankenanlage an der Habshagstrasse
Die Schrankenanlage an der Habshagstrasse ist veraltet und wird deshalb von der BLT vom 13. Mai bis 20. Mai 2017 ersetzt. Während der Tiefbau- und Belagsarbeiten wird der Bahnübergang gesperrt. Eine Umleitung wird signalisiert.

Fahrbahnerneuerung und Werkleitungsbauten am Rüttenenweg
Nachdem im vergangenen Jahr die Werkleitungen und die Fahrbahn sowie das Trottoir am Rüttenenweg erneuert wurden, stehen nun der Einbau des Deckbelags und die Fertigstellungsarbeiten bevor:

Phase 1:  Vorbereitungen, Fräsarbeiten, Reinigung am  9. und 10. Mai 2017
Phase 2:  Belagseinbau Fahrbahn am 11. Mai 2017
Phase 3:  Fertigstellungs- und Markierungsarbeiten ab 12. Mai 2017

Während Phase 1 und 3 ist das Befahren der Strasse mit lokalen Behinderungen möglich. Während Phase 2 bleibt die Fahrbahn zwischen der Haupt- und Zihlackerstrasse für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Zufahrt zu den Liegenschaften ist nicht möglich. Das Trottoir ist jedoch begehbar. Bei schlechter Witterung werden sich die Arbeiten der Phase 2 auf den nächsten möglichen Arbeitstag verschieben. Um einen fachgerechten Belagseinbau durchführen zu können, bittet die Gemeinde alle Anwohnenden die Hecken bis vor Baubeginn auf die Parzellengrenze zurück zu schneiden.

hecke

AMTLICHE MITTEILUNGEN
Baugesuch
041/17

Gesuchsteller -Vogel Bernhard, Kleestrasse 14, 4153 Reinach
Projekt -Vordach (Westfassade), Parz. 2869, Kleestrasse 14
Projektverfasser -De Maddalena AG, Gallierstrasse 4, 4313 Möhlin

Einsprachen gegen dieses Baugesuch, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlich-rechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 10.05.2017 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden. Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden. Wir bitten Sie zu beachten, dass das Bauinspektorat Reinach das Baugesuch noch nicht geprüft hat. Infolgedessen können wir während der Auflage/- Einsprachefrist nur allgemeine Fragen zum Zonen- und Baurecht, jedoch keine das Baugesuch betreffende bzw. projektspezifische Fragen beantworten.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
05.12.2017
19.12.2017

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

Schtroosse vo Rynach
 
 
Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-11.30 Uhr und 13.30-16 Uhr, Mittwoch bis 18 Uhr (während den Schulferien bis 16 Uhr), Freitag durchgehend bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.