Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 14/2017

04.04.2017

Mit weiteren Informationen zum Beitrag an das Schweizerische Rote Kreuz für die Nothilfe im Südsudan, Öffnungszeiten über die Ostertage, Rasenmähen nur zu bestimmten Zeiten erlaubt, Benutzung des Grillplatzes Reinacher Heide, Frischwarenmarkt am Donnerstag, 13. April, Schwimmkurse in der Region, Reinacher Musikschülerinnen und Musikschüler ausgezeichnet, Reinach aktuell, Abfuhrdaten und zur öffentliche Planauflage der Quartierplanung „Bruggstrasse“.

AUS DEM GEMEINDERAT
Beitrag an das Schweizerische Rote Kreuz für die Nothilfe im Südsudan

In vielen afrikanischen Ländern herrscht grosse Hungersnot. Im Südsudan ist die Lage besonders dramatisch. Das Schweizerische Rote Kreuz unterstützt die Region mit akuten Noteinsätzen und längerfristigen Massnahmen. Diese Hilfe ist notwendig, um die Menschen im Kampf gegen Hunger und Krankheiten zu unterstützen. Das Rote Kreuz ist bereits seit Jahren in der Region aktiv. Im Südsudan, dem jüngsten Staat der Welt, sind die Mitarbeitenden des Roten Kreuzes seit Anbeginn im Gesundheitsbereich tätig. Seit dem Ausbruch der Kämpfe Ende 2013 leistet das Rote Kreuz Nothilfe und hat ihr langfristiges Engagement den veränderten Bedingungen angepasst. Die Gemeinde Reinach überweist dem Schweizerischen Roten Kreuz für die Hungersnot im Südsudan CHF 5‘000 aus dem Katastrophenhilfe-Konto.

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Öffnungszeiten über die Ostertage

Die ganze Verwaltung bleibt vom Donnerstag, 13. April 2017, bis und mit Montag, 17. April 2017, geschlossen. Das Bestattungsbüro ist am Donnerstag, 13. April 2017 von 8 bis 11 Uhr unter der Tel. 079 322 37 80 erreichbar. Ab Dienstag, 18. April 2017, sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da. Während der Schulferien ist das Stadtbüro am Mittwoch jeweils bis 17 Uhr offen.

Rasenmähen nur zu bestimmten Zeiten erlaubt
Mit dem Frühlingserwachen wachsen auch wieder der Rasen und andere Pflanzen in den Gärten. Die Gemeinde Reinach erinnert die Bevölkerung daran, dass Rasenmähen und andere lärmverursachende Haus- und Gartenarbeiten von Montag-Freitag nur von 7-12 und 13-20 Uhr sowie am Samstag von 8-12 und 13-18 Uhr erlaubt sind. Dies gilt sowohl für Private als auch fürs Gewerbe, beispielsweise für einen mit der Gartenarbeit beauftragten Gärtner.

Grillplatz in der Reinacher Heide rücksichtsvoll benutzen
Der Grillplatz im Naturschutzgebiet ist sehr beliebt und wird rege genutzt. Zudem hat der Werkhof Reinach während der Wintersaison neues Sitzmobiliar und neue Spielplatzelemente hergestellt. Damit das Grillerlebnis allen Beteiligten weiterhin Freude bereitet, bittet die Gemeinde alle Benützerinnen und Benützer die Grillstelle in der Naturschutzzone rücksichtsvoll zu benützen, selbst Holz oder Kohle mitzubringen und am Schluss die Grillstelle wieder sauber zu verlassen. Lärmverursachende Musikgeräte sollen dabei achtsam verwendet werden, damit diese nicht störend wirken (§26 Abs. 2 des Polizeireglements der Gemeinde Reinach). Zudem soll das absolute Hundeverbot (§ 3 Abs. 2 lit. d der Verordnung über das Naturschutzgebiet Reinacher Heide) sowie das Fahrverbot eingehalten und Abfall korrekt entsorgt werden. Vielen Dank!

Frischwarenmarkt am Donnerstag, 13. April
Der Frischwarenmarkt wird nächste Woche vorverschoben. Da der Markttag auf den Karfreitag fällt, findet der Frischwarenmarkt bereits am Donnerstag, 13. April 2017, von 8.30 bis 11.30 Uhr, vor dem Gemeindehaus statt. Am wöchentlichen Markt werden Frischprodukte aus der Region angeboten.

Schwimmkurse in der Region

In der Saison 2017 wird das Gartenbad Reinach saniert und ist geschlossen. Während dieser Zeit finden in der Region zahlreiche Schwimmkurse statt, etwa im Gartenbad in Aesch oder Arlesheim oder im Hallenbad Dornach, Bottmingen, Muttenz sowie Oberwil. Zudem lädt auch die Birs an warmen Tagen zum Baden und Abkühlen ein. Eine Angebotsliste mit den Schwimmkursen finden Sie auf www.reinach-bl.ch.

Musikschule
Reinacher Musikschülerinnen und Musikschüler ausgezeichnet

Junge Musikerinnen und Musiker aus der ganzen Schweiz nahmen am 42. Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb (SJMW) teil. Vom 23. bis 26. März kamen weit über 1000 musikbegeisterte Jugendliche in sieben Musikschulen zusammen, um ihr instrumentales Können zu zeigen, eine professionelle Jury zu beeindrucken und viele andere junge Musiker mit den gleichen Zielen und Erwartungen zu treffen. Die Entradawettbewerbe des 42. SJMW’s fanden in Arbon, Genf, Hünenberg, Lugano, Sissach Winterthur und bei uns in Reinach statt.
Zahlreiche Nachwuchsmusikerinnen und -musiker kamen für die Instrumente Klavier, Trompete und Kornett aus der ganzen Schweiz nach Reinach, um als Solisten oder in einem Ensemble vor einer Fachjury und einem interessierten Publikum vorzuspielen. All diejenigen, die mit einem ersten Preis bedacht wurden, haben sich für den schweizerischen Schlusswettbewerb vom 18. bis 21. Mai in La Chaux-de-Fonds qualifiziert. Darunter sind auch einige Musikschülerinnen und -schüler aus Reinach.

Nicola Schweizer – 1. Preis mit Auszeichnung (Ensemble), Kategorie III, Waldhorn
Christoph Altmann – 1. Preis (Ensemble), Kategorie IV, Waldhorn
Jael Balz – 1. Preis (Solo) und 2. Preis (Ensemble), Kategorie I, Waldhorn
Aurin Strathmann – 2. Preis (Solo) und 1. Preis (Ensemble), Kategorie IV, Waldhorn
Kai Dario Blatter – 2. Preis (Ensemble), Kategorie II, Waldhorn
Svenja Jaggy – 2. Preis (Ensemble), Kategorie II, Waldhorn
Alona Even-Tsur – 2. Preis (Solo), Kategorie I, Klavier

Wir gratulieren allen Gewinnern und den Lehrpersonen Heiner Krause, Waldhorn, und Jana Sviezena, Klavier, zu ihrem Erfolg und wünschen weiterhin viel Freude an der Musik.


REINACH AKTUELL
Die Themen der neuen Sendung: Reinacher Preis 2017 und Verkehrsregime Jupiterstrasse

Was bedeutet BAAS? Und warum hat BAAS den Reinacher Preis 2017 gewonnen? Wer sonst noch am Reinacher Preis geehrt wurde, sehen Sie in dieser Sendung. Und wie sieht der Verkehr im Quartier Reinach Nord heute und in Zukunft aus? Reinach aktuell nahm in Hinblick auf die Abstimmung „Quartierplanung Jupiterstrasse II“ einen Augenschein des Verkehrs an der Jupiterstrasse. Die Sendung läuft ab Samstag und ist jeweils um 19 Uhr auf dem Gemeinde-TV-Kanal der interGGA zu sehen, in der übrigen Zeit in Wiederholung (analog: Frequenz 119.25 MHz, digital: Sendeplatz 8). Sie kann auch online und mit der App der Gemeinde unterwegs angeschaut werden.

Abfall
11. April 2017 Grünabfuhr Gesamte Gemeinde
12. April 2017 Papierabfuhr Kreis West
12. April 2017 Kartonabfuhr Kreis Ost
17. April 2017 Kehrichtabfuhr Keine Abfuhr
20. April 2017 Kehrichtabfuhr Gesamte Gemeinde

AMTLICHE MITTEILUNGEN
Öffentliche Planauflage der Quartierplanung „Bruggstrasse“

Der Einwohnerrat hat am 27. März 2017 die Quartierplanung „Bruggstrasse“ bestehend aus Plan (Situation und Schnitte) und Quartierplan-Reglement beschlossen. Das öffentliche Planauflageverfahren wird gestützt auf § 31 des Raumplanungs- und Baugesetzes des Kantons Basel-Landschaft vom 6. April 2017 bis zum 12. Mai 2017 durchgeführt. Die Quartierplanung „Bruggstrasse“ kann während der Auflagefrist im Gemeindezentrum vor dem Büro 317 im dritten Obergeschoss (während der Öffnungszeiten) oder im Internet unter www.reinach-bl.ch eingesehen werden. Allfällige Einsprachen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen an: Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach.

 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde