Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 44/2016

01.11.2016

Mit Informationen zu den Beschlüssen des Einwohnerrats vom 31. Oktober 2016, der Mitwirkung Quartierplanung „Schönenbach“, dem Markt der Ideen für Pensionierte, der gut besuchten Eröffnung des Quartierplatzes „In den Steinreben“, dem VMBL-Ensemblewettbewerb am 5. November in Allschwil, den Themen der neuen Sendung des Gemeinde TV, Baustellen und einem Baugesuch.


AUS DEM EINWOHNERRAT
Beschlüsse des Einwohnerrats vom 31. Oktober 2016
(siehe hier)

DIE GEMEINDE INFORMIERT
Mitwirkung Quartierplanung „Schönenbach“
Am 10. November 2016 startet die öffentliche Mitwirkung zur Quartierplanung „Schönenbach“. Die Quartierplanung kann im Gemeindezentrum vor dem Büro 317 (während der Öffnungszeiten) oder hier eingesehen werden. Ihre Anliegen und Vorschläge zur Quartierplanung können Sie bis 9. Dezember 2016 schriftlich einreichen an: Gemeinderat Reinach, Quartierplanung „Schönenbach“, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach.

Am Montag, 14. November 2016, um 19 Uhr informiert die Gemeinde gemeinsam mit den Grundeigentümern und den Architekten über die Quartierplanung. Der Anlass findet im Gemeindesaal an der Hauptstrasse 10 in Reinach statt. Weitere Auskünfte erteilen Remo Saner, Raumplanung, Tel. 061 716 44 58 oder remo.saner@reinach-bl.ch oder Katrin Bauer, Leiterin Raumplanung, Tel. 061 716 44 60 oder katrin.bauer@reinach-bl.ch.

Markt der Ideen für Pensionierte
Am 10. November 2016 um 19.30 Uhr laden die Alterskommission Reinach in Zusammenarbeit mit der IGOR (Interessengemeinschaft Ortsvereine Reinach) zu einem ganz besonderen Anlass ein: Im Gemeindezentrum an der Hauptstrasse 10 stellen Reinacher Vereine und Institutionen an einem grossen Markt der Ideen ihre Tätigkeiten vor und informieren über Einsatzmöglichkeiten. Der Anlass richtet sich insbesondere an Pensionierte.

Mit der Pensionierung beginnt ein neuer, spannender Lebensabschnitt. Die Fähigkeiten und Erfahrungen, die in Beruf und Alltag erworben worden sind, sollen auch nach der Pensionierung nicht brachliegen. Der Markt der Ideen zeigt deshalb auf, wo Interessierte freiwillige Engagements finden, die ihren Talenten und Kenntnissen entsprechen. In entspannter Stimmung können diese sich zu den Angeboten der Reinacher Vereine informieren und sich davon inspirieren lassen. Für Unterhaltung sorgt das Duo „Karimbum“ mit Liedern von Mani Matter. Beim abschliessenden Apéro ergeben sich sicherlich gute Gelegenheiten zu Begegnungen und Gedankenaustausch. Die Alterskommission und die IGOR freuen sich auf Ihren Besuch!

Gut besuchte Eröffnung des Quartierplatzes „In den Steinreben“
Rund 80 Anwohnende haben am Samstag, 29. Oktober an der Eröffnung des neuen, öffentlichen Quartierplatzes in der Siedlung „In den Steinreben“ teilgenommen. Es sprachen u.a. die Vizepräsidentin des Gemeinderats Béatrix von Sury und der Gemeinderat Stefan Brugger. Architekt Hans-Jörg Fankhauser bot geführte Rundgänge durch die neue Wohnsiedlung an und Kinder nahmen an einem Suchspiel teil. Mit einem gemeinsamen Apéro und einem Konzert der Reinacher Brass Band „Black Box Music“ wurde die Einweihung des neuen Quartierplatzes gemeinsam gefeiert. Hier finden Sie Bilder des gelungenen Anlasses.


MUSIKSCHULE
Musizieren bedeutet Gemeinschaft stiften und erleben: VMBL-Ensemblewettbewerb am 5. November in Allschwil

Die Musikschule Reinach lädt Sie herzlich zum Ensemble-Wettbewerb des Verbands Musikschulen Baselland (VMBL) am Samstag, 5. November 2016 von 9 bis 17 Uhr im Schulzentrum Neuallschwil (Aula) und im Schulhaus Gartenhof (Aula und Foyer) ein. Das Preisträgerkonzert findet anschliessend um 18 Uhr in der Aula des Schulhauses Gartenhof, Binningerstrasse 65 in Allschwil statt. Weitere Informationen: www.vmbl.ch.

Ob in einer Band, in einem Chor, in einem Gesangs- und Instrumentalensemble oder Orchester, der VMBL-Ensemblewettbewerb fördert das gemeinschaftliche Musizieren auf hohem Niveau. Rund 200 Schülerinnen und Schüler nehmen in 61 Ensembles, Chören, Bands und Orchestern aus allen Musikschulen Basellands, aus den angrenzenden Kantonen, Südbaden und den Primarschulen Baselland teil. Ein solcher Wettbewerb bietet Ensemblemitgliedern die besondere Gelegenheit, gemeinschaftlich an einem musikalischen Ziel zu arbeiten. Nur wenn alle Ensemblemitglieder ihr maximales individuelles Können in den Ensemblezusammenklang einbringen können, gelingt ein optimaler Vortrag. Von der Musikschule Reinach sind 8 Ensembles am Wettbewerb vertreten – wir drücken ihnen die Daumen.

REINACH AKTUELL
Die Themen der neuen Sendung: Infoabend Gebiet Fiechten, Ausstellungen im AU6, Kunst in Reinach

Die Sendung „Reinach aktuell“ wird jeweils um 19 Uhr auf dem Gemeinde-TV-Kanal der interGGA gezeigt, in der übrigen Zeit in Wiederholung (analog: Frequenz 119.25 MHz, digital: Sendeplatz 8). Sie kann auch online auf www.reinach-bl.ch und mit der App der Gemeinde unterwegs angeschaut werden.

Abfall

Abfuhrdaten

Dienstag, 8. November 2016 Grünabfall / Bioabfall Gesamte Gemeinde
Mittwoch, 9. November 2016 Papierabfuhr Kreis West
Mittwoch, 9. November 2016 Kartonabfuhr Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde als Abo.


Baustellen

Baustellen

Deckbelagsarbeiten in der Binningerstrasse
Die Hauptarbeiten in der Binningerstrasse, im Abschnitt Ringstrasse bis Bruderholzstrasse, sind abgeschlossen. Der Einbau des Deckbelags wird je nach Witterung noch in diesem Jahr oder im Frühjahr 2017 erfolgen. Die Anwohnerinnen und Anwohner im Bereich der Baustelle werden vorgängig über die Einschränkungen während des Belagseinbaus informiert.

Servicearbeiten am GGA-Netz der Gemeinde Reinach
Von Montag, 7. November bis Freitag, 25. November 2016 werden durch die Firma Saphir Group Networks AG Servicearbeiten am GGA-Ortsnetz durchgeführt. Dies wird tagsüber zu kurzen Unterbrüchen im Empfang (Radio/TV, Internet, GGA-Telefonie) führen. In der Regel ist während dieser Zeit mit maximal 2-3 kurzen Unterbrüchen pro Kunde oder Kundin zu rechnen. Die Servicearbeiten am GGA-Ortsnetz dienen der Qualitätserhaltung des Empfangs und werden periodisch durchgeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Saphir Group Networks AG, Tel. 061 926 77 99.


AMTLICHE MITTEILUNGEN

Baugesuche

093/16
Gesuchsteller: Satilmis Özden und Namiye, Predigerweg 7, 4153 Reinach
Projekt: Abbruch und Neubau Einfamilienhaus mit Carport und Garage, Parz. 2090, Stockackerstrasse 43
Projektverfasser: FG architekten GmbH, Neumattstrasse 46, 4103 Bottmingen

094/16

Gesuchsteller: Mathys Monique, Steinweg 2, 4147 Aesch
Projekt: Zweckänderung; Atelier in Gesundheits-Coaching und Massage, Parz. 8433, Bruderholzstrasse 55a
Projektverfasser: Mathys Monique, Steinweg 2, 4147 Aesch

096/16
Gesuchsteller: Habasit AG, Römerstrasse 1, 4153 Reinach
Projekt: Ersatzneubau Kesselhaus (Wärmeenergieversorgung), Parz. 427, Römerstrasse 1
Projektverfasser: Hansrudolf Iseli, Habasit AG, Römerstrasse 1, 4153 Reinach

Einsprachen gegen diese Baugesuche, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlichrechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 14. November 2016 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen.
Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden.

Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden.


 
Schtroosse vo Rynach

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde