Gartenbad Reinach

Das Gartenbad wird in der Saison 2017 saniert und bleibt geschlossen.

Aktuelle Informationen dazu.

 
Raumplanung Birsstadt
 
Logo FKJ
 
Polizei-Kooeration

Amtliche Mitteilungen der KW 40/2016

04.10.2016

Mit Informationen zu einer Kunstaustellung im Gemeindehaus, einem neuen Veloweg im Ortszentrum, Baustellen, einer Planauflage und einem Baugesuch.


DIE GEMEINDE INFORMIERT

Kunstausstellung im Gemeindehaus
Noch bis Ende Oktober 2016 ist im Lichthof und im ersten Obergeschoss des Gemeindehauses die Ausstellung „Die Kraft der Inspiration Islands“ zu sehen. Die beiden Künstlerinnen Katharina Kunz-Holdener und Marika Leuenberger sind gemeinsam nach Island gereist und haben sich von der Vielfalt dieser Insel inspirieren lassen. Entstanden sind Bilder und Skulpturen, die nun im Gemeindehaus und in der Galerie Werkstatt an der Brunngasse 4/6 ausgestellt sind. Die Künstlerinnen sind während der Öffnungszeiten in der Galerie Werkstatt anwesend.

Am Samstag, den 15. Oktober organisiert der Verein „Kultur in Reinach“ in der Galerie Werkstatt einen Zeichnungsworkshop zur Ausstellung. Von 9.30 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr wird unter der Leitung der Künstlerin Marika Leuenberger sowie dem Grafiker und Illustrator Mattia Serena gelernt, wie man sich kreativ ausdrücken kann. Der Workshop eignet sich auch für Anfängerinnen und Anfänger. Anmeldungen bitte bis zum 9. Oktober an: info@katharinakunz.ch oder Tel. 061 711 83 88. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 150 CHF pro Person.

Lücke im Velowegnetz des Ortszentrums geschlossen
Seit diesem Sommer können Velofahrerinnen und Velofahrer auf der sanierten Mitteldorfstrasse fahren. Parallel zur Brunngasse/Hauptstrasse führt neu ein Veloweg. Bisher mussten Velofahrerinnen und Velofahrer, die den Veloweg entlang der Binningerstrasse und Brunngasse in Richtung Aesch nutzen, ab der Kreuzung Brunngasse/Hauptstrasse auf die stark befahrenen Kantonsstrassen umlenken. Das ist nun vorbei: Statt auf die Hauptstrasse einzubiegen, die Tramhaltestelle „Reinach Dorf“ zu passieren und den Kreisel Bruggstrasse zu durchfahren, können Velofahrende nun via Rebgasse in die zur Hauptstrasse parallel gelegene Mitteldorfstrasse einbiegen, dann die Ettingerstrasse queren und via Zihlackerstrasse auf den Vogesenweg einbiegen. Die neue Parallelroute führt den Langsamverkehr sicher durch den Ortskern.

Veloweg Hauptstrasse

Die neue Verbindung schliesst damit eine Lücke im Velowegnetz der Gemeinde Reinach. Die Fahrt auf der verkehrsärmeren Alternativroute ist für die Velofahrerinnen und Velofahrer viel sicherer als die Route über die Hauptstrasse, denn ergänzend zur Sanierung der Mitteldorfstrasse wurden auch Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit und des Komforts für den Langsamverkehr geschaffen, beispielsweise mit der Versetzung der Randabschlüsse. Eine neue Signalisation weist auf die neue Veloroute hin.

Weitere Verbesserungsmassnahmen für den Langsamverkehr werden nächstes Jahr im Gebiet Brunngasse erhoben.

Abfall

Abfuhrdaten

Dienstag, 11. Oktober 2016 Grünabfall / Bioabfall Gesamte Gemeinde
Mittwoch, 12. Oktober 2016 Papier Kreis West
Mittwoch, 12. Oktober 2016 Karton Kreis Ost

Details zu den Abfalltouren finden Sie in der Abfallfibel der Gemeinde unter diesem Link sowie auch auf App der Gemeinde als Abo.


Baustellenzeichen


Aktuelle Baustellen

Sperrung des Rüttenenwegs vom 10. bis 12. Oktober 2016
Die umfassenden Sanierungsarbeiten am Rüttenenweg stehen kurz vor dem Abschluss. Als nächste Etappe steht der Belagsersatz in der Fahrbahn im Abschnitt Klusweg bis Zihlackerstrasse bevor. Dazu muss der betroffene Abschnitt von Montag, 10. Oktober 2016 (ab 7 Uhr) bis Mittwoch, 12. Oktober (bis 22 Uhr) für den Verkehr gesperrt werden.
Abfallsäcke und Gebinde für die Grün- und Papierabfuhr werden an den Entsorgungstagen bei Bedarf vom Unternehmer eingesammelt und ausserhalb des Baubereichs für die Entsorgungsfirma deponiert.

Im Anschluss an den Belagseinbau sind noch diverse Fertigstellungsarbeiten nötig. Dabei ist jeweils mit lokalen Einschränkungen zu rechnen. Der Feinbelag wird dann im nächsten Jahr eingebaut.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Bauleitung zur Verfügung:
Daniel Gschwind, Ingenieurbüro Märki AG, Tel. 061 726 93 32
Beat Probst, Ingenieurbüro Märki AG, Tel. 061 726 93 37

Der vor Ort anwesende Polier der Bauunternehmung Albin Borer AG, Thomas Jacky, steht ebenfalls für Auskünfte zur Verfügung.


AMTLICHE MITTEILUNGEN

Planauflage
Der Einwohnerrat hat am 26. September 2016 die Quartierplanung „Oerin“ bestehend aus Plan (Situation und Schnitte) und Quartierplan-Reglement beschlossen. Das öffentliche Planauflageverfahren wird gestützt auf § 31 des Raumplanungs- und Baugesetzes des Kantons Basel-Landschaft vom 6. Oktober 2016 bis zum 6. November 2016 durchgeführt.
Die Quartierplanung „Oerin“ kann während der Auflagefrist im Gemeindezentrum vor dem Büro 206 im zweiten Obergeschoss (während der Öffnungszeiten) oder hier eingesehen werden.
Allfällige Einsprachen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen an: Gemeinderat Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach.


Baugesuche
025/15 zweite Neuauflage – K 658/15

Gesuchsteller: Goldbau AG, Birmensdorferstrasse 140, 8036 Zürich
Projekt: Umbau- und Sanierungsarbeiten (neu total 40 statt 30 Wohnungen), Profilierung Neubau Autoeinstellhalle, Parz. 414, Römerstrasse 21,23,25,27,29,31
Projektverfasser: Ferrario Architekten GmbH, Rosenaustrasse 9, 8406 Winterthur

Einsprachen gegen dieses Baugesuch, mit denen geltend gemacht wird, dass öffentlichrechtliche Vorschriften nicht eingehalten werden, sind schriftlich unter Nennung der Baugesuchs-Nummer in vier Exemplaren während der Auflagefrist von zehn Tagen bis spätestens 17. Oktober 2016 (Poststempel) an den Gemeinderat Reinach, p. Adr. Technische Verwaltung, Abteilung Städtebau, Bauten und Sport, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach einzureichen. Rechtzeitig erhobene, aber unbegründete Einsprachen sind innert zehn Tagen nach Ablauf der Auflagefrist zu begründen. Die gesetzlichen Fristen gemäss § 127 Abs. 4 RBG sind abschliessend und können nicht erstreckt werden. Die Baubewilligungsbehörde tritt demnach auf Einsprachen nicht ein, wenn sie nicht innert Frist erhoben oder begründet wurden.

Die Pläne können während den Öffnungszeiten an der Hauptstrasse 10 im 3. Obergeschoss eingesehen werden.

 

Oft gesucht

Märkte in Reinach
 

Rechtsauskunft Birseck
Hauptstrasse 10, 17-18h
Kosten: CHF 10 pro Beratung.

Nächste Termine:
05.09.2017
19.09.2017
03.10.2017
17.10.2017
07.11.2017
21.11.2017
05.12.2017
19.12.2017

 

Mietrechtliche Beratungen
des Mieterinnen- und Mieterverbandes BL
Hauptstrasse 10, jeweils Mittwochabend, 17.30-18.30h

Kosten: für Mitglieder des Mieterverbands kostenlos, für alle andern CHF 40.

Eine Voranmeldung ist nicht möglich.

 
 

Gemeinde Reinach, Hauptstrasse 10, 4153 Reinach, Tel. 061 716 44 44, E-Mail info(at)reinach-bl.ch
Stadtbüro: offen 8.30-12 Uhr und 14-17 Uhr, Mittwoch bis 18.30 Uhr (während allen Schulferien bis 17 Uhr), Freitag bis 16 Uhr
Abteilungen: offen 8.30-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
So finden Sie uns: Anfahrtsplan

Details zu Öffnungszeiten und Situationsplan inkl. Routenplaner

2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.

Energiestadt Reinach BL
Kinderfreundliche Gemeinde